14. November 2014

[BuchEmpfehlung] Geheimnisse von Blut & Liebe - 01 Dunkle Jagd von Elke Aybar

Original vom 21.08.14


Autorin : Elke Aybar
Reihe : Geheimnisse von Blut & Liebe
Titel : Dunkle Jagd ( Band 01 )
Genre : Fantasy (Vampire und mehr)
Seitenanzahl : 376

Taschenbuch : 9,99 €  *Amazon*
Ebook : 1,99 €  *Amazon*

Wer die Printausgabe lieber von Elke signiert haben möchte, kommt  ! Hier ! auf ihre Homepage zum bestellen.




Kurzbeschreibung

Wenn sich plötzlich eine Pforte für dich öffnet, die vor einem Augenblick fest verschlossen war - gehst du hindurch?

Handschellen, sepiafarbene Tinte und das Hohelied.
Für ihre Rache nimmt Aurelie ein Leben auf der Flucht in Kauf. Doch als Demian sie auch nach fünf Jahren noch nicht aufgespürt hat, wagt sie sich aus der Deckung.
Ihre Neugier treibt sie direkt an einen geheimnisvollen Ort. Dort offenbart sich ihr, was sie immer geahnt hat: Es gibt eine Welt voller Magie! Von nun an ist die Nacht jedoch gefährlich. Denn der Vampirfürst Serge regiert sein Volk mit äußerster Brutalität. Nur der junge Vampir David besitzt die Macht, sich Serge zu widersetzen. Aber ist er bereit, dafür alles zu gefährden, was ihm wichtig ist? Am Ende gerät nicht nur Aurelie zwischen die Fronten. 




 Meine Meinung

Also erstmal... Dieses Cover! Wow ♥ Ich liebe es ♥
Es hat mich gleich in seinen Bann gezogen, so das ich es unbedingt sofort haben musste... Liebe auf den ersten Blick ♥ Also hab ich es sofort bestellt! Als ich es dann tatsächlich in der Hand hatte, die ersten Seiten gelesen waren, da wusste ich, ich liebe nicht nur das Cover ♥

Elke Aybar machte es mir sehr einfach, sofort in ihre Welt zu entgleiten.
Wobei.. Genau genommen, hat sie mich regelrecht mit gerissen ♥

Die Story wird im wechsel von Aurelie und den Vampiren erzählt. Was anfangs den Eindruck erweckte, zwei unterschiedliche Geschichten zu Lesen. Doch nach ca 2/3 des Buches, verknüpfen sich diese miteinander. Für mich war das etwas, dass mich wirklich sehr beeindruckt hat. Vorallem, wenn man bedenkt, dass es das erste Buch der Autorin ist. Man muss schon wirklich talentiert sein, um das so unglaublich toll hin zu bekommen ♥

Los geht es also mit Aurelie, eine junge, unglaublich mutige Schriftstellerin, die es Leid ist, sich zu verstecken... Kaum gibt sie ihre Deckung auf, landet sie im Gasthaus Silbermond. Dies ist eines meiner persönlichen Highlights in diesem Buch ♥ Dieser Ort ist so märchenhaft beschrieben, dass ich wahres Kopfkino hatte... Ich war wie verzaubert ♥

Während man anfangs mit Aurelie noch träumt, rast man mit David, Michio und den anderen Vampiren, in eine recht grausame Welt. Ich habe oft mit David und Michio mitgefiebert und mir gewünscht, dass Serge einfach tot um fällt! Ich hab's nicht soo mit den Bösewichten ;)

Die Charakterisierung der Personen ( sowie Vampiren und anderer Geschöpfe :D ), jaaa... Auch die der Bösewichte... Finde ich sehr gut gelungen ♥ Auch wenn einige noch sehr rätselhaft und geheimnisvoll sind...

Elke erzählt mit genau der richtigen Menge an Details, um wirklich mittendrin sein zu können... Mein Kopfkino lief wirklich ständig :) Auch meine Emotionen hatte sie voll im Griff.. Entweder war ich am Träumen.. Komplett aufgeregt und nervös... Am zittern, hoffen und mitfiebern... Am grinsen, lachen und Fluchen... Ich glaub, ich hab 95 % aller Emotionen während des Lesens durchlebt! Und unglaublich spannend war es auch ♥ Für mich gab es nicht eine einzige Minute langeweile!

Ich liebe diese Geschichte einfach ♥ Ich liebe die magisch, mystische Welt... voller Geheimnisse... Blut & Liebe... Auserwählten & Wächtern... Traumhaften aber auch grausamen Schauplätzen & Handlungen, die Elke Aybar erschaffen hat und die ich mit allen Sinnen genossen habe. Ich liebe diese Geschichte ♥ Ich kann dieses Buch nur empfehlen ♥ Denn ich liebe es ♥ Vielen Dank Elke, für dieses tolle Buch :D

Ich hoffe Band 2 ,,Machtsteine" wird bald veröffentlicht, denn ich halte das warten nicht mehr aus ♥ Ich will noch viiiiel mehr davon :)

Von mir gibt es
5/5 Schmetterlinge
und mein Herz
Ps: Übrigens kann man das Buch wirklich mit allen Sinnen genießen! Neugierig?
Auf Elke ihrer Homepage findet ihr mehr dazu. Den Link dahin findet ihr ganz oben ;)





 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen