10. Februar 2015

[3in1] AutorenInterview / Buchvorstelling / Gewinnspiel - mit Katja Piel

Hallo meine Lieben :)

Heute möchte ich euch zum Relaunch des Thrillers >>Tod auf Ibiza<< von Katja Piel (welches im neues Design erstrahlt) sowie auch die Autorin dieses Werkes vorstellen :)




Kurzbeschreibung
>>Tod auf Ibiza<<



 »Tod auf Ibiza. In der gestrigen Nacht hat ein Massaker die Insel erschüttert. Mehr als zehn Menschen wurden auf einer privaten Party erschossen. Unter den Toten befindet sich auch Enrique Sanchez, nach dem seit Jahren wegen Drogendelikten gefahndet wurde, dem aber nie etwas nachgewiesen werden konnte. Die örtliche Polizei glaubt, die Toten seien die Opfer eines Drogenkrieges. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. Interpol ist bereits eingeschaltet. Näheres erfahren Sie direkt von mir in der laufenden Sendung.«





 Nick, ein junger Personaltrainer, bekommt das Angebot seines Lebens: Er soll für einen der reichsten Männer Ibizas den Sommer über auf der Partyinsel arbeiten. Was wie ein Traum klingt, entwickelt sich extrem schnell zu einem ausgemachten Albtraum. Nach einer Party in der Villa eines Drogenbosses wacht Nick verkatert auf und findet sich inmitten von Leichen wieder. Die Waffe hält er noch in der Hand, sein Hemd ist voller Blut. Hat er all diese Menschen umgebracht? Von weitem hört er schon die sich nähernden Polizeisirenen, die Zeit wird knapp. Da er einen Filmriss hat, flüchtet er vom Tatort und versucht auf eigene Faust, die Wahrheit herauszufinden. Doch diese ist viel grausamer, als er befürchtet hat.



Leser Stimmen sagen ... (Quelle-Lovelybooks)

  • Spannender Thriller, der zum Ende hin immer mehr an Tempo aufnimmt - KarinaReiss
  • Man ist sofort in der Handlung und nach und nach verbinden sich die Handlungstränge zu einem Gesamtbild - Überraschungen inklusive - cybersyssy
  • Spannung von der ersten bis zur letzten Seite - Sonnenbluemchen67
  • Klasse Thriller, wer den entgehen lässt der verpasst was. Von Anfang bis Ende Hochspannung. Suchtgefahr nicht auszuschließen - Sabrina0

  • Und was ich sage, das könnt ihr >>hier<< nachlesen


Naaa...Neugierig? Dann hier noch ein paar Infos

Taschenbuch Preis : 9,99 Euro
Ebook Preis : 4,99 Euro
Seitenanzahl : 199
Veröffentlicht : 12.09.2014
Neuauflage : 10.02.2015 (neu lektoriert und gestaltet)
Amazon Ebook : >>Hier geht's direkt zum Ebook<<
Amazon Tb : >>Hier geht's direkt zum Taschenbuch<<



Interview mit Katja Piel



Lina :
Hallo Katja, schön dass du da bist. Du bist ja nun nicht mehr ganz so unbekannt. Vielen ist die "Kuss der Wölfin" oder "The Hunter" -Reihe bestimmt schon mal über den Weg gelaufen, würdest du dich meinen Lesern, dennoch einmal kurz vorstellen?

Katja:
Vielen Dank, Lina, dass Du mich zum Interview eingeladen hast. Ist ja immer noch sehr besonders für mich. Also ich bin die Katja Piel und fühle mich in den Genres Fantasy und Thriller, also der klassischen Spannungsliteratur zu Hause. Ich bin 1972 in Kelkheim, Hessen, geboren und wohne seit ungefähr 20 Jahren in Rodgau, nahe Aschaffenburg. Ich bin verheiratet und habe einen Sohn, der im August acht Jahre alt wird. Achja und meinen Hund Linus nicht zu vergessen. Ich treibe seit einigen Wochen wieder Sport, denn seit ich aus der IT Branche ausgestiegen bin und nur noch schreibe, muss ich einen Ausgleich finden. Ich werde langsam unbeweglich. Ansonsten bin ich total verrückt, liebe meine Familie und meine Leser.

Lina :
Die Frage der Fragen... Du schreibst ja schon eine ganze Weile, aber wie kam es damals dazu? Und was war das erste, an dem du geschrieben hast?

Katja :
Da war ich neun Jahre alt. Wir waren auf einer Kirchenfreizeit und ich habe meinen Freundinnen jeden Tag eine kleine Geschichte erzählt. Das wurde dann vor dem Schlafengehen zur Gewohnheit und sie wollten von mir die Fortsetzung hören. Ich habe schon immer gerne geschrieben. Meine erste Geschichte – da war ich vierzehn – handelte von einem Mädchen, das in der Klasse eine Außenseiterin war, weil ihre Eltern nicht
so viel Geld für Markenklamotten hatten. Meine Ilona, so hieß die Protagonistin, hat das sehr mitgenommen. Doch eines Tages verliebt sich der Schwarm der Schule in sie, will aber die Beziehung zu ihr geheim halten, weil er sich für sie schämt. Naja, dass es da drunter und drüber geht, kann man sich ja vorstellen. Ich habe mit vierzehn dieses Buch sogar an einen Verlag geschickt, aber leider eine Absage erhalten. Das hat mich in dem Alter so demotiviert, dass ich aufgehört habe. Erst mit meinem Sohn kam die Liebe zum Geschichten erzählen wieder.

Lina :
Wow, da hast du ja echt früh angefangen. Ich bin froh, dass du wieder zum schreiben zurück gefunden hast :) Von Kinderbüchern über Fantasy im Bereich Paranormal Romance und Mystery Liebesromanen, und nun auch ein Thriller ist bei Dir ja einiges vertreten. Woher kommen dir die Ideen zu Deinen Werken?

Katja :
Es sind immer Momentaufnahmen. Ich sehe irgendwas und dann kommt mir dazu eine Idee. Bei Tod auf Ibiza war es unser Urlaub vorletztes Jahr. Ich habe mir vorgestellt, was ich wohl machen würde, wenn ich von der Insel runter müsste und daraus hat sich die Geschichte entwickelt. Vampire Island entstand letztes Jahr auf Ibiza. Da habe ich einen wunderschönen Blutmond gesehen. Schwanenzauber kam mir die Idee, als ich Enten beobachtet habe. Ich habe mir vorgestellt, was wohl passieren würde, wenn ein Schwan sich in einen Menschen verwandeln könnte.

Lina :
Für mich irgendwie unvorstellbar, dass aus einem kleinen Gedanken, so eine wahnsinns Geschichte werden kann ♥ Tod auf Ibiza ist ja dein erster Thriller, viel es dir schwer in einem komplett anderen Genre zu schreiben? Oder vielleicht sogar eher leichter?

Katja :
Zunächst fiel es mir schwerer, weil Thriller komplett anders aufgebaut sind, als Fantasy Romane. Aber eigentlich lese ich viel lieber Thriller und so hat es mir dann doch viel Spaß gemacht.

Lina :
Hast du bestimmte Rituale beim Schreiben?

Katja :
Ich muss meine Ruhe haben. Ich kann mich nicht ablenken lassen von Musik oder Kind im Haus.

Lina :
Das! Kann ich sogar gut verstehen :) Wer dich etwas verfolgt, hat bestimmt schon mitbekommen, dass bei dir gerade zwei weitere Projekte anstehen, die du ja eben auch schon erwähnt hast. Zum einen "Vampir Island" und zum anderen die "Schwanenzauber" -Reihe ist, magst du uns dazu schon etwas Genaueres verraten?

Katja :
Vampire Island wird eine zehnteilige Romanreihe mit einem roten Faden und jeweils abgeschlossenen Geschichten um zwei Vampirclans, die auf Ibiza leben. Sie müssen einem Geheimnis auf die Spur kommen, aber zwischendurch passieren natürlich auch spannende Sachen. Die Liebe darf nämlich nicht zu kurz kommen. Der erste Band kommt am 07. März 2015 raus und wird "Die dunkle Seite des Mondes" heißen. Die Bücher werden immer einen Umfang von ca. 300 Seiten haben. Und ich verspreche: Es gibt keinen fiesen Cliffhanger.

Die Schwanenzauber Trilogie wurde im letzten Jahr von Amazon Publishing gekauft. Der erste Band, "Silberlicht" erscheint im Mai, pünktlich zur LoveLetter Convention, zu der ich vom Verlag eingeladen wurde. Ich bin mit dem ersten Band bereits fertig, es liegt zur Zeit bei Amazon im Lektorat. Ich hoffe, die Trilogie erscheint komplett 2015. Die Schwanenzauber Trilogie ist eine klassische Jugendfantasy Reihe und bisher das schwierigste Projekt gewesen, an dem ich gearbeitet habe, da es eigentlich nicht mein Genre ist, ich die Geschichte aber so schön märchenhaft fand.

Lina :
Ohhhhhh ♥ Ich bin schon sooooo gespannt :) So, da wir natürlich dich Katja, auch etwas privat kennen lernen wollen und nicht "nur" als Autorin... Was war das verrückteste, dass du je getan hast?

Katja :
Vermutlich mich mit als Autorin selbstständig zu machen. Immerhin war ich sehr lange sehr erfolgreich in der IT Branche unterwegs. Ich bereue es aber nicht. Das zweit verrückteste war Canyoning am Gardasee. Da ich eigentlich ein Angsthase bin, bin ich immer als Erste überall runtergesprungen, ohne zu warten, bis der Führer los gesagt hat. Hatte den Grund, dass ich nicht warten wollte, um es mir anders zu überlegen.

Lina :
Hihii :) Dann bist du doch eigentlich doch recht mutig ;) Was kannst du überhaupt nicht leiden?

Katja :
Neid und Missgunst. Ich bin jemand, der allen gerne alles gönnt. Jeder Mensch auf der Welt hat eine Besonderheit in sich und hat es nicht nötig, auf andere neidisch zu sein, denn vielleicht ist es genau diese Besonderheit, auf die der andere neidisch ist.

Lina :
Womit kann man dir eine riesige Freude machen?

Katja :
Oh ich bin recht leicht glücklich zu machen. Mein persönliches Glück ist meine Familie. Mein Mann, mein Kind, mein Hund, meine Mama, die Schwiegereltern. Ich habe wahnsinnig viel Glück mit den Menschen um mich herum gehabt.

Lina :
Was sind die 3 Wichtigsten Dinge in deinem Leben?

Katja :
Gesundheit der Familie / Unser Glück / Unsere Freude aneinander

Es gibt keine Dinge im Leben, die mir wichtig sind. Meine Menschen in meinem engsten Umkreis, das ist das wichtigste und das kann man sich nicht kaufen oder besitzen.

Lina : Schöne Worte :) Vielen Dank, für das tolle Interview ♥





Und nun gibt es noch etwas zu gewinnen ;)


Kommentiere dafür einfach, wieso du das Ebook "Tod auf Ibiza" gewinnen möchtest und schon bist du im Lostopf :)

Achtung! Nur als mobi datei verfügbar

Ausgelost wird aus allen Kommentaren, die bis zum 14.02.2015 um 23:59 Uhr eingehen. Die Auslosung findet am Tag danach statt.


Die allgemeinen Teilnahmebedingen findet ihr >>HIER<< . Bitte lest diese einmal durch :)

Viel Glück :) Eure Lina



Kommentare:

  1. Huhu Lina, hallo Katja!
    Ich springe NICHT in den Lostopf, da ich mit einer mobis Datei nichts anfangen kann!
    Aber ich möchte trotzdem kommentieren.
    Ich finde die Bücher von Katja wirklich toll und habe die gesamte HunterReihe und auch die KussderWölfin Bücher gelesen. Tod auf Ibiza war mir noch nicht vergönnt, aber irgendwann lese ich das auch. Auch auf Schwanenzauber bin ich sehr gespannt.
    Das Interview war wirklich toll und Katja ist eine ganz liebe Autorin!
    Viele Grüße
    Monja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kuss der Wölfin hab ich hier noch auf meinem Sub liegen :) Leider bisher noch nicht zum lesen gekommen :( Und auf die Schwanenzauber freue ich mich auch schon total ♥
      Lg Lina

      Löschen
  2. Hallo,
    dann versuche ich hier mal mein Glück.
    Drei eBooks von Katja habe ich schon (über Gestaltwandler, Vampire und The Hunter), da wäre dieser Thriller einmal etwas anderes.
    Liebe Grüße
    Alois

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    Glückwunsch an Katja,
    Wieder super schön gemacht Lina.
    Aus der Verlosung bin ich draus
    ich habs ja
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lina....Super Interwiew . Katja ist total sympathisch . Durfte Sie auf der Frankfurter Buchmesse schon persönlich kennenlernen und knuddeln. Ich hab das Buch auch schon.

    AntwortenLöschen
  5. Also ich würde sehr gern mal ein Buch von Katja lesen und hopse deshalb mal mit in den Lostopf. :D

    LG Bella
    http://bellas-life.de

    AntwortenLöschen