31. März 2015

[Gewinner-Bekanntgabe] "AM März 2015 - C.M. Spoerri"

Huhu :)

Es ist mal wieder so weit, die Preise werden vergeben :)
Aber vorher hab ich noch etwas zu erledigen ;)


Die Lösungen des Rätsels aus dem 8# Beitrag:

1. Keiner hat mich je gesehen, aber alle brauchen mich - in sich und um sich.
      Wer bin ich? ~ Ich bin die Luft

2. Für einen ist es schon schwer genug zu tragen, für zwei wird es noch schwerer an
      Gewicht. Wenn es ein Dritter trägt, ist es meist verloren. Wovon spreche ich?
      ~ Von einem Geheimniss

3. Oft komme ich überraschend, nie aber auf Befehl. In meinem Namen werden Morde
      begangen. Dennoch werde ich sowohl von Bauern als auch Königen herbeigesehnt
      und sie beugen gleichermaßen ihr Knie vor mir. Wer bin ich? ~ Ich bin die Liebe



Danksagung ♥

Ich danke Corinne Spoerri - für die wirklich tolle Zusammenarbeit, die mir sehr viel Spaß gemacht hat :) Wir waren ein tolles Team, haben uns super ergänzt und ja ... ich hab dich auch in mein Herz geschlossen & bin froh, dich kennen gelernt zu haben ♥ Danke für deine Zeit und deine Spenden für diesen AutorenMonat :) Ich wünsche dir alles gute für die Zukunft & dass deine wunderbare Fantasie dich nie verlässt ♥

Ausserdem möchte ich mich auch Herzlich bei allen bedanken, die bei dem AutorenMonat so fleißig mit gemacht haben ♥ Ich freue mich immer über jeden einzelnen von euch den ich hier kennen lernen & begrüßen darf, sowie natürlich auch über jeden eurer Kommentare :) ♥ Danke


 Info

 Wer die Autorin C.M. Spoerri gerne weiter auf ihrem Weg begleiten möchte, der findet *** hier *** ihre Facebookseite und *** hier *** ihre ihre Homepage. Dort solltet ihre alle wichtigen & interessanten Neuigkeiten verfolgen können :)





Insgesamt haben bei diesem AM 30 Personen mit gemacht - 20 davon auch recht aktiv ;)
Es wurden ganz unglaubliche 225 Lose gesammelt. Davon 70 Extralose für's teilen.
Das ist wirklich großartig ♥





Soooooo.... Nun aber zur Auslosung :)

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH 
an
Kerstin Ciupke
Jenni (Jennifer Jentzsch)
Ich natürlich (Anja)
Bitte meldet euch bei mir über das Kontaktformular, Linas-BuecherTraumWelt@gmx.net oder Facebook bei mir :) Alle anderen bitte nicht traurig sein, es wird noch viele weitere tolle AutorenMonate geben :) 
Die Ankündigung zum AutorenMonat April steht ja schon :) Da werden wir das Vergnügen mit der Indie-Autor-Preisträgerin 2015 haben ;) Farina de Waard ♥ Es wird also wieder magisch und ebenfalls Hammer Preise zu gewinnen geben ♥

 


 Habt noch einen schönen Dienstag, meine Lieben :) *winke winke* Eure Lina


29. März 2015

[Ankündigung] Projekt "AutorenMonat" April 2015 mit Farina de Waard

Huhu *winke winke* :)
  
Auch im April gibt es wieder einen AutorenMonat für euch ♥ Ihr dürft euch also auf tolle Beiträge . . .  spannende Hintergrund Infos . . . ein fantastisches Gewinnspiel und noch gaaanz viel mehr freuen ;) 
Fantasy Fan's aufgepasst! Denn diesen Monat haben wir das Vergnügen mit Farina de Waard ♥ Und ich kann versprechen, vorbei schauen lohnt sich :) ♥



  Wer mein Projekt "AutorenMonat" noch gar nicht kennt,
  kann >>hier<< nachlesen worum es geht :)




Dies erwartet euch beim "AM April 2015"

1# Beitrag am 03. April 2015 ~ AutorenInterview mit Farina de Waard

2# Beitrag am 06. April 2015 ~ Die Preisverleihung auf der LBM

3# Beitrag am 08. April 2015 ~ Buchvorstellung zu "Zähmung"
     - dem ersten Band aus der Reihe - Das Vermächtnis der Wölfe

4# Beitrag am 10. April 2015 ~ Tyarul - Die Geschichte des Landes

5# Beitrag am 13. April 2015 ~ Die Rassen aus Tyarul

6# Beitrag am 15. April 2015 ~ Lernt die "guten" Charaktere kennen

7# Beitrag am 17. April 2015 ~ Zayda - Die grausame Herrscherin

8# Beitrag am 20. April 2015 ~ Lernt die "bösen" Charaktere kennen

9# Beitrag am 22. April 2015 ~ Alles über Magie & Bilure
   
10# Beitrag am 24. April 2015 ~ Die Weiteren SchreibProjekte von Farina de Waard

11# Beitrag am 27. April 2015 ~ Buchvorstellung zu "Zorn"
     - dem zweiten Band aus der Reihe - Das Vermächtnis der Wölfe




Wie eben schon angedeutet wird der "AM" auch mit einem Gewinnspiel begleitet :) Hier die fantastischen Preise
die ihr gewinnen könnt :)

1.Preis : Ein signiertes Taschenbuch sowie Poster und ein Bilur (Schmuckstück) nach Wahl inkl. Lesezeichen & Postkarten

2.Preis : Ein signiertes Taschenbuch inkl. Lesezeichen & Postkarten

3.Preis : Ein signiertes Ebook inkl. Lesezeichen & Postkarten



 Die Teilnahmebedingungen für dieses Gewinnspiel und vorallem, wie ihr an diese Preise kommt, könnt und solltet ihr >> HIER << nach lesen ;)

Das Vermächtnis der Wölfe, gehört mit zu meinen Lieblingsreihen ♥ Um so gespannter bin ich, wie euch dieser AutorenMonat gefallen wird :)
Ich freu mich schon total ♥ Ihr auch?
Jaaa?! :) Na dann würd ich mich freuen, wenn ihr vorbei schaut ♥
Bis dahin :) *winke winke* Eure Lina



27. März 2015

10# Weitere Projekte "AM - C.M. Spoerri"



Huhu *winke winke*

und Herzlich Willkommen zum letzten Beitrag im AutorenMonat März 2015 mit C.M. Spoerri. Wie ihr ja schon wisst, wird Band 4 der Alia Saga, am 01.April herauskommen und auch gleichzeitig der letzte Band dieser Geschichte sein – denn dann kennen wir Alias Bestimmung und wissen, ob sie ihr Schicksal meistern wird. Allerdings ist Corinne parallel schon fleißig am Schreiben neuer Projekte und über diese möchte ich euch nun etwas erzählen ♥ Viel Spaß


25. März 2015

[BuchEmpfehlung] Dannory - 01 Dunkle Träume von Andrea Kai



Autorin : Andrea Kai
Reihe : Andrea Kai
Titel : Dunkle Träume ( Band 01 )
Genre : Jugend Fantasy
Seitenanzahl : 312

Taschenbuch : 9,72 €  *Amazon*
Ebook : 1,99 €  *Amazon*







Kurzbeschreibung

Die Geschichte von „Romeo und Julia“ kennen wir alle. Aber was, wenn es eine wahre Geschichte ist? Und was, wenn sich hinter der größten aller Liebesgeschichten ein Geheimnis verbirgt, bei dem es um den Kampf zwischen Gut und Böse geht? Was wäre, wenn dieser Kampf bis heute andauert und es wirklich Paare gibt, die das Schicksal der Welt bestimmen können und eine scheinbar alltägliche Liebesgeschichte somit eigentlich uns alle betrifft? Was wenn Rory und Danny auch so ein Paar sind? Rory hat sich ihr ganzes Leben anders gefühlt. Zumindest konnte sie mit Leuten ihres Alters selten etwas anfangen. Sie wäre aber trotzdem nie im Leben auf die Idee gekommen, dass der um einiges ältere Danny ernsthaft Interesse an ihr haben könnte. Noch weniger hätte sie sich vorstellen können, dass ihre Begegnung nicht einfach nur Zufall, sondern Schicksal war und dass es um viel mehr geht als um eine simple Romanze. Aber als immer mehr seltsame Dinge passieren, fängt sie an, zu vermuten, dass diese auch etwas mit Danny zu tun haben könnten. Doch keiner der beiden ahnt, dass sie Teil eines alten Mysteriums sind.

Jahre später können es Rorys Freundinnen wieder einmal nicht lassen und wollen unbedingt Details über die ungewöhnliche Beziehung zwischen Rory und ihrem Mann erfahren. Rorys Zurückhaltung bei diesem Thema hat die Neugier der Frauen immer weiter wachsen lassen, aber in letzter Zeit ist auch noch eine große Besorgnis dazugekommen, da ihnen ihre Freundin sehr bedrückt vorkommt. Dabei hat Rory doch eigentlich das perfekte Leben: Einen Mann, der sie ganz offensichtlich vergöttert, einen tollen Job und dazu noch genug Geld, um sich ein schönes Leben zu machen. Aber seit sie Danny damals kennengelernt hat, quälen sie immer wieder Fragen, auf die es eigentlich keine realistische Antwort geben kann. Was hatten die bedrückenden Träume zu bedeuten, die sie damals jede Nacht quälten? Warum fühlt sie sich krank, wenn Danny nicht in ihrer Nähe ist und warum verändert sich ihr Aussehen nie? Was weiß ihre Großmutter darüber und wieso verschweigt sie ihr ganz offensichtlich etwas? Noch nie hat Rory mit irgendjemandem über diese Dinge gesprochen, aber in letzter Zeit hat sie immer mehr das Gefühl, unter der Last all dieser Geheimnisse zusammen zu brechen. Dazu kommt noch, dass sie immer öfter die Menschen in ihrer Umgebung deswegen anlügen muss. Dabei weiß sie doch selber gar nicht, was eigentlich mit ihr los ist. So erzählt Rory zum ersten Mal, wie es damals war, als sie Danny kennenlernte und wie sich ihre Beziehung dann entwickelte. Diese Geschichte ist aber nicht nur für ihre Freundinnen eine große Überraschung, sondern für Rory bedeutet das auch, dass sie sich zum ersten Mal wirklich mit all den unerklärbaren Phänomenen auseinandersetzt, die passierten, seit Danny Teil ihres Lebens ist.



Meine Meinung

Eine mystisch schöne Liebesgeschichte mit viel Potenzial ♥
Im Grunde handelt das Buch (fast) komplett von dem kennenlernen der beiden, welches man aus der Perspektive von Aurora mit verfolgt. Mir gefiel wirklich gut, wie detailliert diese Geschichte auf der Gefühlsebene erzählt wurde. Es ist nämlich keine normale Lovestory bei dem sich beide Hals über Kopf verlieben und alles gut ist. 

Nein, hier birgt diese Geschichte einige Hindernisse und damit meine ich noch nicht die mystischen. Da wäre zum Beispiel der Altersunterschied der beiden, welches das zusammen finden echt nicht so leicht macht. Dies finde ich von der Autorin wirklich gut rüber gebracht ♥ Ich konnte Aurora's Zweifel soo gut nach voll ziehen und mich super in ihr Gefühlschaos hineinversetzen. Aus der Kurzbeschreibung wusste ich ja schon, dass die beiden ein Paar werden, aber der Weg dort hin, war wirklich nicht einfach aber super spannend.

Für einen Großteil des guten Spannungbogens waren aber auch die kurzen Dialoge zu jedem Kapitelanfang verantwortlich, welche mir fantastisch gefielen und meine Neugierde unglaublich geweckt hatten. Im Wechsel eines jeden Kapitels unterhalten sich zwei Personen - je der "guten?" und der "bösen?" Seite - über Romeo & Julia. Erkennbar ist dies auch durch unterschiedliche Schriften im Text, was für mich ebenfalls ein Pluspunkt ist. Allerdings erfährt man nicht, wer diese Leute sind (wobei man es zum Teil vermuten kann)... Was genau wollen Sie...? Was wird von "Romeo & Julia" erwartet...? Und was soll überhaupt genau deren Bestimmung sein...? Mich hat es wahnsinnig neugierig gemacht ;) 

Leider muss ich gestehen, das ich auch ein wenig enttäuscht bin. Die Story an sich,
ist wirklich toll, aber man kommt beim Lesen auch häufig ins Stolpern.
Viele Fehler sind im Text zu finden - oft fehlen Worte im Satz, sind zu viel, oder sind verwechselt. Ich finde das wirklich sehr Schade :( Allerdings hab ich schon mitbekommen, das die Autorin wegen der vielen Fehler nochmals Korrigieren wird. 
Was ich durchaus positiv finde.

Was mich aber persönlich viel mehr stört als die Fehler, ist die Tatsache, dass man eigentlich rein gar nichts über den mystischen Teil erfährt. Was ist das Dunkle das in Danny steckt? Was ist deren Aufgabe als Paar? Es deckt sich nichts davon auf und man tappt von Anfang bis Ende im Dunkeln. Man weiß, das da irgendetwas ist, versteht aber Null. Nicht mal um was es geht und was das ganze kennenlernen letztendlich bezweckt. Mir ist natürlich klar, dass man nicht alles sofort wissen soll und es im zweiten Band aufgeklärt wird, aber ich hätte mir zumindest schon mal etwas an Informationen gewünscht. Um in den ganzen einen Sinn zu verstehen. 

Irgendwie ist auch komischen, dass die Story nicht mehr zum Anfang der Geschichte führt. Denn es beginnt ja damit, dass sie als Verheiratete Frau ihren Freundinnen ihre Geschichte erzählt. Dies macht Sie auch, allerdings endet das Buch auch in dieser Erzählung. Also von ihr, als sie 14 bzw. 15 Jahre alt war. Das wirkt auf mich wie abgebrochen, denn sie weiß ja selbst als Erwachsene Frau noch gar nicht, was das alles zu bedeuten hat und dass sollte sich ja irgendwann mal aufklären. Also muss man ja auch zum Anfang der Geschichte wieder zurück kommen, denke ich mal :)

Alles im allem ist es eine wirklich tolle Story, sehr spannend, toll geschrieben (mal die Fehler außer acht gelassen) und mit sehr viel Potenzial. Das Lesen lohnt sich auf jeden Fall ♥ Und wer sich daran (so wie ich) stört, dass man nach Beendigung des Buches noch so sehr im Dunkeln tappt, dem würde ich eher empfehlen, den ersten sowie den finalen zweiten Band zusammen zu Lesen und ihn als ganzes zu werten :)
Ich bin sehr auf die Fortsetzung gespannt und kann kaum erwarten, endlich zu erfahren worum es sich bei all dem mystischen handelt.

Da ich finde, dass diese Story trotz ihrer Schwachpunkte definitiv besser als nur durchschnittlich ist, gibt es von mir 4/5 Schmetterlinge

9# Protagonisten antworten "AM - C.M. Spoerri"


 Huhu *winke winke*

Im 9# und somit vorletzten Beitrag im AutorenMonat mit C.M. Spoerri, gibt es nun das Protagonisten Interview. Ein ganz besonderes wie ich hinzufügen möchte, denn es sind die Fragen, die IHR gestellt habt ;)

Vielen dank liebe Corinne, dass du das Interview übernommen hast. Ich hätte nicht gewusst wie ich es anstellen sollte, nach Altra zu Reisen. Und nachdem ich deine Aufzeichnungen gelesen habe - mich nach einem Lachanfall wieder beruhigte - bin ich auch wirklich froh darüber :D Hahaaa... Reyvan, dass hätte ich mir ja denken können, ich wäre im Erdboden verschwunden und das Interview wär die reinste Katastrophe gewesen :D *lach*  Daher herzlichen Dank, für das großartige, zum weglachen komische Interview :)

Und euch Lesern, wünsche ich gaaaanz viel Spaß :) Haltet Taschentücher bereit :D


23. März 2015

[BuchEmpfehlung] Der Kuss des Meeres von Nathalie C. Kutscher



Autorin : Nathalie C. Kutscher
Titel : Der Kuss des Meeres
Genre : Thriller
Seitenanzahl : 118

Taschenbuch : 7,48 €  *Amazon*
Ebook : 1,99 €  *Amazon*








Kurzbeschreibung

Stella Jones kehrt nach Jahren in ihre Heimat Island zurück, um ihren ungeliebten Vater zu beerdigen. Kaum auf der Insel angekommen, wird sie von der Vergangenheit eingeholt. Je näher sie der elterlichen Farm, im abgelegenen isländischen Hinterland kommt, scheinen die Bilder ihrer grausamen Kindheit, wieder real zu werden. Die Ereignisse überschlagen sich, und Stella zweifelt mehr als nur einmal, an ihrem Verstand. Einzig Helgi, ihr Jugendfreund, scheint auf ihrer Seite zu sein, doch kann er Stella auch helfen?



Meine Meinung

Gänsehaut Pur!
Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Nathalie's geschriebene Worte stellen so einiges mit mir an. Unglaublich! Ob es die Landschaft und einzelne Schauplätze sind, die ich mir wirklich richtig gut vorstellen konnte... Die Gefühle und Empfindungen von Stella, die ich so echt nachempfinden konnte... Die Schilderungen der schrecklichen Dinge, die sie als Kind erleben musste und die in mir Mitleid und das Bedürfnis trösten zu wollen entfesselt haben... Mein Schock, als sich zum Ende einiges Aufklärte... Gänsehaut die mich überfiel, wenn es gruselig war. 

Jetzt im ernst, es wird zwischendurch wirklich echt gruselig. Ich liebe so was ja, aber es hat auch bewirkt, dass ich mich spät Abends nicht vom Bett ins Bad getraut hab :D Erst als alles Taghell beleuchtet war, bin ich schnell ins Bad geflitzt und mit klopfenden Herzen auch wieder zurück ins Bett :D Die Nachtgeräusche des Hauses taten dann noch sein übriges ;)

Es zeigt, wie sehr ich mich in Stella hineinversetzten konnte. Liegt sie wegen komischer Geräusche total verängstigt im Bett, tat ich es auch. Jedes Knacken um mich, lies mich aufschrecken. So gefangen war ich in der Geschichte. Und genau wie Stella, konnte auch ich nicht verstehen, wieso Sunna so ist, wie sie ist. 

Die Geschichte hält viele Überraschende Wendungen bereit, die es einfach unmöglich machen zu erahnen, wie diese Geschichte letztendlich ausgehen wird. Gerade wenn man denkt, man wäre dem ganzen einen Schritt näher, eröffnet sich wieder etwas total anderes und man versucht erneut zur Lösung zu kommen. Aber darauf, wie es tatsächlich ausging, wäre ich im Leben nicht gekommen.

Eine in jeder Hinsicht atemberaubend toll geschriebene und durchdachte Story, die fesselt und den Leser nicht mehr los lässt. Mit grausamen Hintergrund bei den einen schlecht wird. Und einer guten Portion Gänsehaut & Nervenkitzel. Also nichts für schwache Nerven, aber absolut empfehlenswert ♥

Von mir gibt es 5/5 Schmetterlinge

20. März 2015

8# Welches Element bist du? "AM - C.M. Spoerri"


Hallo meine Lieben

Heute im 8# Beitrag im AutorenMonat mit C.M. Spoerri, möchte ich ein kleinen Test mit euch machen, sofern ich wollt ;) Beantwortet dazu die folgenden 10 Fragen und Ihr erfahrt von mir, welches Element in euch schlummert ;) Viel Spaß dabei ;)

18. März 2015

[BuchEmpfehlung] Die Krone der Unterwelten - 01 Die neunäugige Krone von B.C. Bolt



Autorin : B.C. Bolt
Reihe : Die Krone der Unterwelten
Titel : Die neunäugige Krone ( Band 01 )
Genre : Urban Fantasy - Zwanziger Jahre
Seitenanzahl : 243

Ebook : 2,99 €  *Amazon*








Kurzbeschreibung

Weshalb solltest du einem Dunkel-Elfen niemals leichtfertig beide Hände reichen? Finde es heraus!

Jette ist eine selbstbewusste junge Malerin, die sich auf den wilden Künstlerpartys der Zwanziger Jahren herumtreibt und absolut nicht an andere Welten oder gar Elfen glaubt. Doch dann erscheint mitten im Wohnzimmer ihrer Eltern plötzlich eine finstere Gestalt und fordert die Rückgabe einer magischen Krone. Jette erfährt, dass ihr Bruder Michael gar nicht auf den Schlachtfeldern des Weltkriegs im Schützengraben gelegen hat, sondern stattdessen in der idyllischen, aber gefährlichen Welt Sadynhermyr war. Dort hat er dem geheimnisvollen Elfenprinzen Nuvlar einen Treueeid geschworen, der ihn nun zwingt, nach Sadynhermyr zurückzukehren und die verschwundene Krone zu finden. Zusammen mit Michael bricht Jette zu einer Suche auf, die ihr Leben vollkommen auf den Kopf stellt.

+++ Abtauchen in eine andere Welt voller Magie und Intrigen +++ 



Meine Meinung

Hui, was für eine Reise ♥ Eine Reise die durch Teile Europas aber auch durch die Ebenen der Unterwelten führt - jede einzigartig und faszinierend. Auf der Suche nach der neunäugigen Krone begegnet man so einigem :) "kleine Haustiere" die Blut trinken, Dämonen, dunkle Elfen, lichte Elfen, Wesen die sich wandeln können, Spiegel die etwas anderes zeigen als nur ein Spiegelbild, und was ich besonders toll fand - Papier das immer gerade mit dem bedruckt war, was gebraucht wurde ;) Sehr praktisch :) Das ist aber noch lange nicht alles, man trifft noch auf soooo viel mehr ♥

Die neunäugige Krone bietet ein tolles Fantasy Abenteuer, welches sich wunderbar lesen lässt. Es gibt wahnsinnig viel zu entdecken und die Geschichte ist so rasant & aufregend, dass kaum eine Atempause bleibt. Die Charaktere finde ich wirklich klasse gelungen :) Den ein oder anderen Liebling hab ich da auch schon ;) Ich hatte zwar anfangs leichte Probleme, diese alle auseinander zu halten, da es doch schon mehr als nur ein oder zwei Hauptprotagonisten gibt und ein Teil von denen auch noch mit zwei unterschiedlichen Namen angesprochen werden (die ich kaum aussprechen konnte *Lach* ), aber das tat meinem Lesevergnügen definitiv keinen Abbruch und legte sich auch ziemlich schnell mit dem kennenlernen der Protagonisten :)

 Jeder von ihnen ist individuell, toll ausgearbeitet und die meisten auch sehr sympathisch, mal abgesehen von den Bösewichten ;) Auch wenn einige noch sehr Geheimnisvoll sind ♥ Aber gerade sowas macht es ja auch spannend. Ich mag es, wenn man nicht immer sofort weiß, was nun wirklich dessen Pläne sind oder ob er/sie nun zur guten oder bösen Seite gehört.

Auch die Art, wie B.C. Bolt ihre Welt und Szenen beschreibt, gefiel mir sehr gut :) Ich hatte Bilder im Kopf - ich denke das sagt alles ;) Für mich persönlich gibt es eigentlich nur einen "Mangel" an dem ganzen Abenteuer. Ich hätte mir an der ein oder anderen Stelle eine etwas genauere Erklärung gewünscht. Einfach um besser zu Verstehen und Zusammenhänge leichter erkennen zu können. Aber abgesehen davon, ein wirklich fantastisches Buch und ich bin schon sehr auf die Fortsetzung gespannt. 

Wer gerne auf eine spannende und aufregende Entdeckungsreise geht, lustige Bräuche kennenlernen möchte, der sollte sich dieses Abenteuer nicht entgehen lassen ♥

Von mir gibt es gute 4/5 Schmetterlinge

7# Die Männer in der Alia Saga "AM - C.M. Spoerri"


Huhu :)

Und Herzlich Willkommen zum 7# Beitrag im AutorenMonat März mit C.M. Spoerri. Während der Planung und Beratung zu diesem AM erzählte mir Corinne, dass während Ihrer Leserunden auffällig war, dass die Männer aus der Alia Saga - vorallem bei den weiblich Leserinnen - doch sehr unterschiedlich angekommen sind. Ja, sogar regelrechte "Lager" haben sich gebildet. Daher ist natürlich klar, das wir dem einen Beitrag widmen müssen, den Männertypen. Hihiii... Viel Spaß :)

17. März 2015

[BuchEmpfehlung] Geheimnisse von Blut & Liebe - 02 Machtsteine von Elke Aybar



Autorin : Elke Aybar
Reihe : Geheimnisse von Blut & Liebe
Titel : Machtsteine ( Band 02 )
Genre : Fantasy
Seitenanzahl : 356

Taschenbuch : 9,99 €  *Amazon*
Ebook : 1,99 €  *Amazon*







Kurzbeschreibung

"Sie ist die Idee des Lichts gewesen, jedoch nicht das Licht selbst - das bist du."

Aurelie und ihre Gefährten sitzen in Lyathos fest, da die Pforte nach Hause unpassierbar geworden ist. Während immer heftigere Wellen dunkler Magie über das Land hinwegrollen und ein Chaos der Gefühle verursachen, will der letzte Drache seine Herrschaft zurückgewinnen. Der Fluch der Liebe steht Demian jedoch im Weg und sein Hass auf alle Vampire bringt nicht nur Ruben in höchste Gefahr.

Der lang ersehnte zweite Band der Fantasy-Saga entführt seine Leser in eine Welt voller Magie, Intriegen und wahrer Liebe ...



Meine Meinung

Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh ♥ Wie hab ich mich auf den zweiten Band "Machtsteine" gefreut! Bei "Dunkle Jagd" war ich ja schon hin & weg und jetzt könnt ich nicht mal sagen, welcher mir besser gefällt :) Die Reihe ist einfach sooooooooo toll und ich hibbel jetzt schon wieder auf den dritten Band hin ♥

Nach dem der erste Band ja wirklich sehr aufregend war, der Titel sagt es ja schon... "Dunkle Jagd", geht es im zweiten Band erstmal etwas ruhiger zu. Geheimnisse werden aufgedeckt bzw aufgeklärt und der Liebesanteil beginnt zu erwachen ♥ Eben... Geheimnisse von Blut & Liebe :) Zu dem Blutanteil muss ich wohl nichts mehr sagen ;)

Trotz das es anfangs noch etwas ruhiger zugeht, fehlt es hier aber absolut und überhaupt mal gar nicht an Spannung. Diese Geschichte übt so eine mega Faszination auf mich aus, dass ist echt unglaublich ♥ Ich wurde regelrecht gepackt und mitgerissen. Undenkbar das Buch ohne triftigen Grund aus der Hand zu legen und wenn dann ist von wollen schon mal gar keine Rede :)

Elke hat hier wieder großartige Arbeit geleistet ♥ Ich liebe ihre Art, eine Geschichte zu erzählen ♥ Sie schafft es einfach immer wieder mich völlig zu verzaubern und das oft schon nur durch Kleinigkeiten ♥ Okay, ich geb es zu... Ich wär auch das ein oder andere mal gerne ins Buch gesprungen um die Protas mal kräftig durch zu schütteln ;)

Die Beschreibungen sind wieder traumhaft, so dass auch hier wieder ständiges Kopfkino angesagt war ♥ Die Charaktere sind wieder wirklich toll gelungen und es hat Spaß gemacht sie entweder mal wirklich kennen zu lernen, so wie Demian von dem ja im ersten Band nur erzählt wurde, selbst aber noch keine Rolle hatte; sowie auch die Entwicklung der schon bekannten Charaktere mit zu erleben. Manchmal kann ein erster Eindruck eben doch täuschen ;) Aber keine Sorge, total logisch und alles nachvollziehbar ;)

Ich sagte ja, dass es hier etwas ruhiger beginnt... Was auch so ist. Aber wer denkt, dass ist ne Schlaftabletten Story, der hat sich mal gewaltig geschnitten. Denn auch hier passiert wieder so einiges und je näher man dem Ende kommt,
desto mehr überschlagen sich diese *Arrrgh*

Das war dann auch der Zeitpunkt, bei dem ich echt ein Gefühlschaos erlitt. Und ich meine wirklich Chaos. Elke stellt eh immer so einiges mit meinem empfinden an, aber am Ende...... Erst Schmetterlinge im Bauch wegen einer romantischen Szenen der Liebesbekundung, dann wär ich gern ins Buch um jemanden zu schütteln, dann fast am weinen, dann wieder gern zum schütteln ins Buch, dann vollkommen nervös und hibbelig wegen der Ereignisse und dann einfach nur noch total schockiert und fassungslos... Und nun häng ich hier und kann es jetzt schon nicht abwarten, denn nächsten Band zwischen die Finger zu bekommen. Sooo ein Ende! Wahnsinn...

Also... zusammengefasst : Ich liebe dieses Buch - Ich liebe diese Reihe ♥
Absolute Leseempfehlung und Suchtgefahr garantiert!
Danke Elke für ein fantastischen zweiten Band ♥

Von mir gibt es 5/5 Schmetterlinge
Und mein Herz      






16. März 2015

6# Wesen & Geschöpfe in Altra "AM - C.M. Spoerri"


Huhu :)

Und Herzlich Willkommen zum 6# Beitrag im AutorenMonat mit C.M. Spoerri. Da die Alia-Saga ja nicht nur von den Elementen geprägt ist (welche ihr schon im letzten Beitrag näher betrachten konntet), sondern auch von einer Vielzahl an magischen Geschöpfen, möchte ich euch heute zumindest einige davon vorstellen ;) Allerdings aus weiter ferne, denn einigen möchte ich doch nur sehr ungern begegnen ;) Hihiii


13. März 2015

[Facebook] * ♥ * ♥ * Danke ~ Gewinnspiel * ♥ * ♥ *




 
Es ist Zeit für ein Danke!!!
Seid (erst) siebzehn! Wochen gibt es meinen Blog und in der Zeit
hab ich schon so viel erlebt
 
Ich durfte wundervolle Autoren & Leser kennen lernen
Habe wahnsinns Bücher entdecken dürfen 
Und hier noch einiges liegen,
dass darauf wartet entdeckt und mit euch geteilt zu werden ♥ 

Mein Blog hat eben den 10.000 sten Aufruf hinter sich ♥ 689 Kommentare die ihn Schmücken ♥ 49 GFC Follower ♥ Und 339 Facebook Leser ♥ 

Und dafür möchte ich mich bedanken!!! Herzlichen Dank ♥ Und da ich grad so überwältigt und glücklich bin, möchte ich spontan ein kleines Gewinnspiel starten ♥ Und zwar verlose ich drei kleine Überraschungstüten... Gefüllt mit Lesezeichen, etwas süßem, leckeren Tee... (auf Bild zu sehen)  und noch einer Kleinigkeit die je nach Platz 1-3 variiert ♥ (diese wird natürlich noch nicht verraten) 

Mitmachen ist ganz einfach, hinterlasse mir einen Kommentar unter dem Facobook Post, like den Beitrag und die Seite (falls dies nicht schon getan ist) und schon bist du im Lostopf :) Zur Facebook Seite kommt ihr <<hier>> und direkt zu dem Beitrag einmal <<hier>> entlang ;)
 
DIESES GEWINNSPIEL LÄUFT EXKLUSIV NUR AUF FACEBOOK - KOMMENTARE DIE HIER GESCHRIEBEN WERDEN, KÖNNEN NICHT GEZÄHLT WERDEN

Das Gewinnspiel läuft bis zum 31.03.2015 um 23:59 Uhr. Der Gewinner wird am darauf folgendem Tag auf der Facebook Seite bekannt gegeben :)



*** D ♥ A ♥ N ♥ K ♥ E ***


5# Magierzirkel & Elemente "AM - C.M. Spoerri"


Hallo meine Lieben,

und Herzlich Willkommen zum 5# Beitrag im AutorenMonat mit C.M. Spoerri :)
Heute möchte ich euch einige Grundlegende Dinge über die Alia-Saga erzählen,
nämlich über den Magierzirkel, die Magie und der Elemente. 
Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen.


11. März 2015

[BuchEmpfehlung] Das Vermächtnis der Wölfe - 01 Zähmung von Farina de Waard



Autorin : Farina de Waard
Reihe : Das Vermächtnis der Wölfe
Titel : Zähmung ( Band 01 )
Genre : Fantasy
Seitenanzahl : 788

Taschenbuch : 13,90 €  *Amazon*
Ebook : 4,99 €  *Amazon*

*Homepage von Farina (Fanowa Verlag)* - Hier kann man direkt auch signierte Exemplare, sowie Bilure (später dazu mehr) bestellen




Kurzbeschreibung

verschleppt - gefoltert - verloren
... findet Sina sich in einer fremden, von erbitterten Kriegen und Leid gezeichneten Welt. Nach ihrer Befreiung aus dem Gefängnis der Unterdrücker entdeckt sie Kräfte in sich, die nicht nur ihr eigenes Leben verändern sollen. Doch die Tyrannin Zayda macht erbarmunglos Jagd auf sie. Als Sina endlich die Gründe für ihre Lage erfährt, ist sie bereits in Geschehnisse verwickelt, die ihr Schicksal und das der magischen Dimension Tyarul bald durch ausweglos scheinende Prüfungen zerren werden.

Zähmung. Der Debütroman von Farina de Waard und Auftakt zur Buchreihe "Das Vermächtnis der Wölfe".



Meine Meinung

Ohhhhh mein Gott! *kreisch* Das ist der mega Hammer!
Farina ♥ Ich ziehe meinen Hut vor dir! Dieser Auftakt der Reihe (dein überhaupt erst erstes Buch) ist unfassbar. Unfassbar gewaltig gut.

verschleppt - gefoltert - verloren
Genau so ging es auch mir! Die Geschichte hat mich in eine andere Dimension, eine andere Welt, in ein anderes Leben verschleppt... Ich wurde gefoltert - auf jeder einzelnen Seite, da ich nicht erwarten konnte, endlich die nächste zu erreichen um zu wissen was weiter passiert... Und ich war hemmungslos verloren! Verloren in der Welt, die Farina geschaffen hat und die mich einfach nicht mehr los lies ♥

Farina hat mit ihren jungen Jahren wirklich ein unglaubliches Talent zu schreiben ♥ Das Buch, obwohl es knapp 800 Seiten hat, liest sich wirklich super. Die Spannung lässt einfach nie nach, so dass es einen von Anfang bis Ende festhält und nicht mehr los lässt. Alles ist fantastisch ausgearbeitet. Ob es Landschaften und Orte sind, die ich vor meinem inneren Auge sehen konnte... Charaktere die mir ans Herz gewachsen sind und mit denen ich einfach fühlen musste... Szenen die so grausam und brutal waren, dass ich selbst beim Schlag zusammen zuckte... oder magische Momente in denen es auch in meinen Fingern kribbelte ♥ Es stimmt einfach alles. 

In vielen Szenen passieren zwar eher schlimme Dinge, aber dennoch ist auch Platz für eine junge Liebe und zwischendurch hat man auch Zeit, unbeschwert und herzlich mit den Charakteren zu lachen :) Es ist einfach ein wundervolles Buch ♥ Und gerade diese Mischung macht es zu einem unvergesslichen Leseabenteuer.

Zähmung ist soooo spannend, fesselnd, grausam, machmal sogar furchtbar, traurig und aufregend, fantastisch, lustig, magisch, schön und soooo viel, wofür ich gerade einfach keineWorte mehr finde ♥ Einfach gewaltig ♥ Und ich freue mich schon echt doll auf die Fortsetzung, die ja zum Glück nicht mehr ganz so lange auf sich warten lässt :) Für Zähmung gibt es meine uneingeschränkte Leseempfehlung, 
daher gibt es von mir 5/5 Schmetterlinge
Und mein Herz

Extra

Dies hier sind Bilure :) In der Geschichte spielen die Speichersteine eine große Rolle. Worüber ich euch aber nicht mehr verraten möchte. Hihii :) Allerdings wollte ich euch nicht vorenthalten, dass es diese Steine - zu wunderschönen Schmuckstücken verarbeitet, bei Farina zu erwerben gibt. Ich besitze einen in Lila der recht schlicht gehalten ist (links), aber es gibt noch gaaanz viele andere wunderschöne Ausführungen, ein paar könnt ihr hier sehen (unten). Erhalten könnt ihr diese über die Homepage von Farina, den Link dahin, findet ihr ganz oben :) 






4# Buchvorstellung zu Alia 3 - das Land der Sonne inkl. Vorschau auf Alia 4 "AM - C.M. Spoerri"


Hallo meine Lieben,

und Herzlich Willkommen zum 4# Beitrag im AutorenMonat mit C.M. Spoerri.
Bei dem ich euch nun den dritten Band - "Das Land der Sonne" vorstellen möchte, sowie eine kleine Vorschau auf den noch unveröffentlichten vierten Band :) 
Viel Spaß beim Lesen :)

9. März 2015

3# Buchvorstellung zu Alia 2 - Der schwarze Stern "AM - C.M. Spoerri"


*winke winke*

Und Herzlich Willkommen zum 3# Beitrag im AutorenMonat mit C.M. Spoerri.
Heute geht es gleich mit der Vorstellung zum zweiten Band weiter
- "Der schwarze Stern" :) Ganz viel Spaß beim Lesen :)

6. März 2015

2# Buchvorstellung zu Alia 1 - Der magische Zirkel "AM - C.M. Spoerri"


Huhu :)

Herzlich Willkommen zum 2# Beitrag im AutorenMonat mit C.M. Spoerri.
Nachdem ihr im ersten Beitrag nun die Autorin ein wenig kennen lernen konntet, möchte ich euch nun in den nächsten Beiträgen die wundervollen Werke von ihr vorstellen, und da geht es auch gleich mal mit dem ersten Band "Der magische Zirkel" los. Ich wünsche viel Spaß :)


4. März 2015

1# Autoreninterview "AM - C.M. Spoerri"


Hallo meine Lieben,

und Herzlich Willkommen zum 1# Beitrag im AutorenMonat März 2015 mit C.M. Spoerri, bei dem ich euch erstmal die bezaubernde Autorin etwas näher bringen möchte :) Und dafür, hab ich sie mal ein wenig für euch gelöchert Hihiii....
Viel Spaß 


3. März 2015

[BuchEmpfehlung] Alia - 03 Das Land der Sonne von C.M. Spoerri



Autorin : C.M. Spoerri
Reihe : Alia
Titel : Das Land der Sonne ( Band 03 )
Genre : Fantasy
Seitenanzahl : 391

Taschenbuch : 11,95 €  *Amazon*
Ebook : 6,99 €  *Amazon*







Kurzbeschreibung

Die Prophezeiung ihrer leiblichen Mutter führt Alia einer unsicheren Zukunft entgegen. Kann sie ihren neuen Freunden trauen, oder wird jemand sie an Xenos, den Zirkelleiter von Lormir, verraten? Gelingt ihr die Flucht vor ihm und die Suche nach ihrer Herkunft? Welches Schicksal ist ihr bestimmt? Ihre Hoffnung: Sie soll im Land der Sonne Antworten auf ihre Fragen finden.



Meine Meinung

Das Abenteuer geht weiter, und das soooo gut ♥ C.M. Spoerri ihre Ideen und Fantasie scheinen grenzenlos zu sein, dass ist echt unglaublich! Sooo spannend ♥ Es macht einfach Spaß das Buch auf zu schlagen und durch Altra zu reisen. Auch wenn es oft gefährlich und der Weg aussichtslos scheint, offenbaren sich immer wieder gute und wunderbare sowie manchmal auch total überraschende und unvorhersehbare Dinge. Welche sich immer perfekt ergänzen und in der Waage halten. Es wird einfach nie langweilig. Man spürt einfach, dass es nicht nur ein Beruf sondern eine Berufung voller Leidenschaft der Autorin ist  ♥

Hmm.... Was soll ich euch zum Buch zählen?! Ich bin einfach wieder total begeistert ♥ Die liebe die Alia Reihe! Und das mit jedem Band mehr ♥ Es hat einfach alles, was für mich ein gutes Buch ausmacht. 

Es lässt sich super flüssig lesen... Alles ist wunderbar bildlich beschrieben so dass mein Kopfkino ununterbrochen Bilder malt ;) Und das, obwohl man einiges überhaupt gar nicht kennen kann, es noch nie im Leben wirklich gesehen hat... Die Handlung ist spannend, interessant, traurig, erstaunlich, dramatisch, fantastisch, magisch, manchmal sogar wirklich nervenaufreibend und noch so viel mehr...
Die Charaktere scheinen so Lebensecht und man spürt förmlich, wie sie sich immer mehr entwickeln... Sie schleichen sich in mein Herz und machen alles so echt...
C.M. Spoerri's geschriebene Worte lassen mich fühlen  ♥

Uuuuuund dieses Ende! Ahhhhh.... Ich muss wissen wie es weiter geht! Ich hab ja mit vielem gerechnet, aber damit?! Nein ♥ Und dennoch, es passt einfach soooooo gut und ich bin schon sooooo gespannt. Es geht in Richtung Finale und dieses Ende lässt mich einiges erwarten ♥ Ich freue mich schon so ♥

Also, wer diese Reihe noch nicht kennt, sollte dringend damit beginnen sie endlich kennen zu lernen ♥ Hier darf kein Fan von Magie und Fantasy dran vorbei!

Von mir gibt es 5/5 Schmetterlinge
  Und mein Herz

[BuchEmpfehlung] Alia - 02 Der schwarze Stern von C.M. Spoerri



Autorin : C.M. Spoerri
Reihe : Alia
Titel : Der schwarze Stern ( Band 02 )
Genre : Fantasy
Seitenanzahl : 391

Taschenbuch : 11,95 €  *Amazon*
Ebook : 6,99 €  *Amazon*







Kurzbeschreibung

Alia und Reyvan fliehen in die Eiswälder. Sie suchen den Schwarzmagier, der Alia vor achtzehn Jahren nach Lormir brachte. Alia hofft, von ihm einen Hinweis über ihre Herkunft zu erhalten. Unterwegs kann sie endlich das geheimnisvolle silberne Kästchen öffnen, das ihr ihre Mutter gegeben hat. Der Inhalt wirft allerdings weitere Fragen auf und lässt sie erahnen, dass ihr Abenteuer gerade erst begonnen hat.



Meine Meinung

Fantastisch ! Auch der zweite Band ist wirklich großartig ♥ Er ist ein wenig anders als der erste Band. Einfach, da sich ein paar Grundlegende Dinge der Geschichte gewandelt haben. Zum einen wäre es, dass Alia aus dem Zirkel geflohen ist. Was die Kurzbeschreibung ja schon verrät. Ihre Umgebung ist somit schon mal eine ganz andere und, natürlich - die Wildnis ist auch viel gefährlicher. Es gibt so viel neues zu entdecken , was ihnen allerdings nicht immer nur gut gesinnt aber definitiv spannend ist. Ohja, und es wird zwischendurch wirklich gruselig und echt unheimlich. Im ernst. Wenn ich nur daran denke bekomme ich schon wieder Gänsehaut *schüttel* Echt mega, wie C.M. Spoerri es schafft, mit Worten Bilder in meinem Kopf zu malen ♥

Eine andere Grundlegende Veränderung ist, dass Alia relativ zu Anfang des Buches eine Magierin wird und somit keine Nehil mehr ist. Allerdings muss sie, wie jeder andere Magiebegabte auch, erst lernen damit um zu gehen. Weshalb ich das verrate? Ein großteil des Buches hat damit zu tun. Und es ist etwas, dass mich sehr beeindruckt hat. Die Wandlung war faszinierend ♥ Ich fand super spannend mit zu erleben, wie Alia ihre Magie kennen und die Verwendung dessen erlernt. Es ist sooo toll beschrieben und hat mich voll und ganz  gefesselt ♥ Aber nicht nur dass, vorallem fand ich auch großartig, wie all das in die Geschichte eingebaut ist ♥

Also, nur weil der zweite Band etwas anders ist, ist er deswegen keines falls schlechter. Ich fand ihn wirklich wieder Atemberaubend ♥ Und ja, diese Reihe gehört mit zu meinen Liebsten ♥ Nie kommt langeweile auf und es gibt immer neues zu entdecken... Ob neue Orte die wieder wunderbar bildlich beschreiben sind, böse Kreaturen bei denen mir ein Schauer über den Rücken lief, neue Freunde die Alia auf ihrem Weh begleiten und unterstützen, Magie die mich einfach fasziniert und in so vielen Arten einsetzbar ist, Prophezeiungen denen man hinterher Jagd und immer wieder neue Wendungen, die einem vielleicht nicht unbedingt immer gefallen *traurig* , aber dennoch einfach perfekt zum Verlauf der Geschichte passen und sich letztendlich doch richtig anfühlen ♥

Ich liebe die Reihe ♥ C.M. Sporri hat hier für mich wieder alles richtig gemacht ♥
Deshalb gibt es von mir 5/5 Schmetterlinge
  
 Und mein Herz

1. März 2015

[Ankündigung] Projekt "AutorenMonat" März 2015 mit C.M. Spoerri


Huhu *winke winke* :)

Der nächste AutorenMonat steht in den Startlöchern und wartet schon mit vielen tollen Beiträgen auf euch :) Ich kann euch versprechen, es wird magisch... ♥ Denn diesen Monat haben wir das Vergnügen mit FantasyAutorin C.M. Spoerri ♥

Wer den AM schon kennt wird wissen, dass er auch mit einem Gewinnspiel begleitet wird, dazu aber gleich mehr ;) Ich verrate nur so viel
- es lohnt sich ;)



  Wer mein Projekt "AutorenMonat" aber noch gar nicht kennt,
  kann >>hier<< nachlesen, worum es geht :)




Und dies erwartet euch beim "AM März"