16. März 2015

6# Wesen & Geschöpfe in Altra "AM - C.M. Spoerri"


Huhu :)

Und Herzlich Willkommen zum 6# Beitrag im AutorenMonat mit C.M. Spoerri. Da die Alia-Saga ja nicht nur von den Elementen geprägt ist (welche ihr schon im letzten Beitrag näher betrachten konntet), sondern auch von einer Vielzahl an magischen Geschöpfen, möchte ich euch heute zumindest einige davon vorstellen ;) Allerdings aus weiter ferne, denn einigen möchte ich doch nur sehr ungern begegnen ;) Hihiii





Elfen
Angehörige dieses Volkes können tausende von Jahren alt werden und sind damit beinahe unsterblich. Ihr Körperbau ist athletisch und ihre Schönheit legendär. Sie sind hervorragende Jäger, beherrschen Magie und haben noch viele andere verborgene Talente, die jedoch den wenigsten Menschen bekannt sind, denn sie hüten ihre Geheimnisse und bleiben meist in den Wäldern unter sich.



Gorkas
Sind nach eigenen Aussagen mit dem Volk der Elfen verwandt. Ihr Körperbau gleicht dem des Menschen, sie sind jedoch größer und muskulöser. Da sie sehr gute Kämpfer sind und tödlich Waffen herstellen können, würde man sie wohl am ehesten dem Element Feuer zuordnen. Auch sie leben zurückgezogen in den Wäldern.



Trolle
Gorkas und Trolle haben einen gemeinsamen Ursprung. Jedoch entwickelten sich die Trolle im Laufe der Jahrtausende zu böswilligen Killern, die nicht davor zurück schrecken, Menschen sowie auch andere Lebenwesen von Altra zu jagen. Sie sind unglaublich stark und mindestens 3 Schritt groß, was sie fast unbezwingbar macht. Vier Troll Arten gilt es zu unterscheiden... Die Bergtrolle, die Waldtrolle, die Eistrolle und die Wüstentrolle. Diese haben sich ihrer Umgebung sowohl durch ihr Äußeres als auch durch ihre Fähigkeiten angepasst. Trolle leben in kleinen Gruppen, jagen allerdings meist einzeln.



Zwerge
Ihre Lebenserwartung beträgt etwas 200 bis 300 Jahre. Sie leben vorwiegend in den Bergen und haben ebenfalls ihre ganz eigene Elfenmagie. Ausserdem sind sie hervorragende Schmiede. Zwerge verstehen es wie keine andere Rasse, Waffen herzustellen. Sie sind zwar nur ca eineinhalb Schritt groß, aber dafür sehr
stämmig und kräftig gebaut.



Ateren
Sie sind echt unheimlich. *schüttel* Ursprünglich waren sie mal Zwerge, haben aber nichts mehr mit ihnen gemein. Ateren hausen in der Dunkelheit, sind blind und können fliegen. In größeren Gruppen sind sie sehr gefährlich, obwohl sie im Grunde Aasfresser sind. Aber was hindert sie schon daran, lebende Beute in tote zu wandeln, um dinieren zu können.



Vexatoren
Sie sind Wesen der Nacht. Anstelle von Augen, Nasen und Mund haben sie schwarze Löchern in ihren Kalkweißen Gesichtern. Sie gehören definitiv zu denen, auf deren Bekanntschaft ich gut & gerne verzichten kann. Sie ähneln von der Gestalt her zwar den Menschen, jedoch haben sie viel dünnere Arme und Beine und ihre Haut ist fast durchsichtig. Sie ernähren sich von der Wärme und dem Blut derjenigen, die das Unglück haben, ihnen in die Hände zu fallen. Ausserdem können sie die Gedanken ihrer Beute beeinflussen und sie so ihnen zu Willen machen. 


***   ***   *** 



 Dämon
Ein Wesen der Finsternis. Es gibt sie in allen vier Elementen und werden entweder beschworen oder tauchen von selbst auf, wenn ihnen nach Blutvergießen ist.








Elementar
Sie werden auch "Diener der Götter" genannt. Aus jedem Element kann ein Elementar mit Magie
beschworen werden. Diese gehorchen ihrem Erschaffer, zumindest solange der Zauber hält. Sie haben aber auch einen eigenen Willen und können ab und an sogar spontan irgendwo auftauchen. 






Drache
Sie treten nur sehr selten vor die Augen der Menschen. Sie sind kluge, uralte Wesen, leben verborgen und in den Bergen und bevorzugen meist die Einsamkeit. Sie bedienen sich ihrer eigenen Sprache, können jedoch über Gedanken auch mit anderen Wesen kommunizieren. Es gibt Luft-, Feuer-, Wasser, und Erddrachen.







Hitodama
Sind kleine bläuliche Lichter die sich von der Wärme anderer Wesen ernähren. Sie lieben es, unbedarfte
Wanderer in die Irre zu leiten und dann zu Überfallen. Ausserdem fühlen sie sich zu Wesen mit großer Geisteskraft hingezogen.








Golem
Erdwesen, die meist mehrere Schritt groß sein können. Ihr Körper ist aus Stein und Wurzeln geformt und sie können sich Aufgrund ihres massiven Gewichts nur langsam fortbewegen. Aber ein Schlag ihrer Fäuste zermalmt alles, was sich gerade darunter befindet. Normaleweise sind sie friedfertig, außer sie fühlen sich bedroht.







Chark
Sie sind die treuen Weggefährten von Golems. Sie sind recht hässlich anzusehen, ihr ganzer Körper ist mit Platten besetzt und anstelle eines Maules haben sie ein großes Loch im Kopf, welches mit spitzen Fangzähnen bestückt ist. Mit ihren drei Zungen, die an dünne Schlangen erinnern, können sie jede Witterung aufnehmen. Wenn man einem Chark begegnet, ist sein Meister nicht weit und man tut gut daran, so rasch wie möglich davon zu rennen.





Greif
Diese Wesen können über 100 Jahre alt werden. Ihr Körper ähnelt dem eines Löwen und ihr Kopf sowie die Flügel denen eines Adlers. Sie sind sehr groß und können eine Länge von bis zu 4 Schritt haben. Ihre Flügelspannweite kann sogar 8 Schritt betragen. Sie sind eher scheu, misstrauisch und leben in den Bergen. Falls sie sich bedroht fühlen, greifen sie auch Menschen an, leben sonst aber freidich ausserhalb von menschlichen Siedlungen.




 
Warft
Sind Nachtaktive Tiere die wie Menschen auf zwei Beinen gehen. Ihr Körper gleicht dem eines Wolfes und
sie haben gelbe Augen, die sehr gut im Dunkeln sehen können. Durch ihre tödlichen Krallen und unglaubliche Gewandtheit sind sie gefährliche Gegner, denen man besser aus dem Weg geht.






Fellfalter
Diese Tiere gleichen der gemeinen Nachtfalter, unterscheiden sich jedoch einerseits durch ihre Größe und andererseits durch ihren mit Fell bedeckten Körper. Ihre Flügel können eine Spannweite von über 4 Schritt haben. Diese Spezies lebt vorwiegend in den kühleren Gebieten Altras. Sie sind Nachtaktiv und halten sich gerne in Ruinen und Höhlen auf. Ihr Fleisch gilt bei den Elfen als Delikatesse.





(Bildquellen der Wesen : viergacht.deviantart.com / images2.wikia.nocookie.net / s-media-cache-ak0.pinimg.com)




Das Gewinnspiel :)

Heute ist die Aufgabe, um weitere Lose für diese mega tollen Gewinne zu sammeln, nicht eine Frage zu beantworten, sondern eine zu stellen :)

* Wenn du die Bücher schon kennst, stelle mind. 1 (gerne auch mehr) Fragen an einen oder mehrere der Protagonisten
* Wenn du die Bücher bisher noch nicht kennst, stelle mind.1 (gerne auch mehr) allgemeine Fragen,  z.B Rassen-, Monster- oder Magiebezogen. Wenn du die anderen Beiträge kennst, fällt dir da bestimmt was ein ;) 




Wer das erste mal bei einem AM mit dabei ist, oder einfach nochmal sicher gehen möchte - >>HIER<< findet ihr die Teilnahmebedingungen, sowie alle Infos zum Losverfahren des AM's

Im nächsten Beitrag, geht es um die Männer der Alia-Saga :)
Ich freu mich schon drauf. Bis dahin...
*winke winke* Eure Lina


Kommentare:

  1. Guten Morgen Lina!
    Puh, einige der Wesen sind ja echt gruselig, schüttel, aber andere wiederum sehr hübsch anzusehen.
    Ich kenne die Storys ja noch nicht, aber mich würde interessieren, was einen zur Gestaltung dieser Wesen inspiriert? Filme, andere Bücher, die eigene Fantasie oder was ganz anderes? Woher weißt du, wie so ein Wesen tickt?
    Die Elementar sehen sehr schön aus, aber ich denke, das sie sicher auch gefährlich werden können. Kommen diese Wesen öfter in deinen Storys vor und auf welcher Seite sind sie anzusiedeln?

    So, hier noch der Link fürs Teilen:
    https://www.facebook.com/monja.freeman

    Viele Grüße

    Monja ( Nefertari191174@web.de )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da les ich eben nochmal alles durch und sehe, das wir ja Fragen an die Protas stellen sollen oder allgemein an die Wesen!!!! Nicht an die Autorin!
      Also, überleg:
      Mal an die Golems: Wenn ihr so friedfertig seid, warum laßt ihr euch dann von Wesen wie Charks begleiten und warum, soll man dann die Beine in die Hand nehmen, wenn man einen sieht? Sind die so gefährlich???
      An die Elementarwesen: Müßt ihr euch irgendwie ernähren? Von Energie vielleicht?
      Und welcher Seite seid ihr mehr zugeneigt?
      An die Elfen: Würdet ihr vielleicht ein klitzkleines eurer Geheimnisse verraten?
      An die Zwerge: Welche Art von Elfenmagie ist die Eure? Und mit was wäre eure Stärke vergleichbar?

      Viele Grüße
      Monja

      Löschen
  2. Ich bin immer wieder erstaunt, wie über solche Wesen berichtet wird. Es müssen definitiv Gestalten der Mytologie sein, denn die Beschreibungen treffen meistens immer auch auf Beschreibungen anderer Gestalten-Bücher zu.
    Mich würde viel mehr interessieren woher diese Beschreibungen kommen. Z.B. beim Greif. Wird das nur aus anderen Romanen genommen oder recherchiert?.Ich bin immer wieder überwälltigt wie bildlich diese Gestalten beschrieben werden.
    Meine Frage woher weiß man, wie der Greif aussah und welche Wesenszüge er hatte? Aus Sagen, Lehrbüchern anderen Romanen?

    https://www.facebook.com/anja.weihnachtswichtel

    LG Anja (Jette from afterglow)

    AntwortenLöschen
  3. Hallööchen :) Lina
    ich muss einfach immer wieder Betonen wie toll du das machst. Bei manchen Monstern kriege ich nur vom namen her schon eine Gänsehaut, was mich immer interessiert ist manche Monster kennt man einfach aber wie steht es mit anderen Monstern aus wie z.B. Vexatoren ,Golem , Warft sind das alle von der Autorin erfundene Geschöpfe?? und wie kommt man auf solche ideen, also ich meine wie erschafft sich die Autoren solche Geschöpfe wie kommt auf solche Namen.. und wo findet sie die Inspiration ..sind bestimmt blöde frage von mir .. vllt sind schon irgendwo im Block beantwortet.. und ich habe es überlesen oder ich kann mich nicht mehr erinnern aber die fragen schwirren in meinen Kopf..

    und was ich noch gerne wissen würde ist.. ist es sehr schwer magie zu wirken Bzw. die Kontrolle nicht zu verlieren und wenn man " weiße Magie " wirkt kann man dann auch Böse werde ..

    Lieben Gruß & mach immer weiter so..

    Kerstin Ciupke ( ciupke@gmx.net)

    Der Link Zum Teilen ..
    https://www.facebook.com/ker.stiin.940

    AntwortenLöschen
  4. *** INFO ***

    Meine lieben :)
    Das sind ja tolle Fragen, aber ich glaube ihr habt mich etwas missverstanden :) Die Fragen die ihr stellt, richten sich ja eher an die Autorin. Ich brauche von euch Fragen an die Protagonisten oder Wesen. Da diese Fragen für ein Protagonisteninterview gedacht sind ;) Hihii :) Monja hatte z.B. in einem vorherigen Beitrag Fragen über die schwarze Magie gestellt. Sowas würde hier jetzt gut passen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lina, das ist leichter gesagt als getan.

      Löschen
    2. Hihiii :) Leicht kann ja auch jeder ;) Aber du hast recht, wenn man die Bücher noch nicht gelesen hat, ist es schwieriger. Aber ihr wisst ja schon, zumindest wer den AM verfolgt, worum es in etwa geht. Da finden sich bestimmt ein paar Fragen :)

      Löschen
  5. Die Fragen über die inspiration der Monster, hatte Corinne übrigens schon im 1# Beitrag beantwortet :) Wer möchte kann sich ja noch mal das interview durchlesen ;) Hihii

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lina,
    bei einigen Kreaturen schüttelt es einen ja regelrecht. Aber manche würde ich schon gern näher kennen lernen.
    Was die Fragen an die Protagonisten angeht, da fallen mir einige ein :-)
    1. Woraus bezieht man beim Wirken von Elementarmagie seine Energie?
    2. Wenn man ein Elemtar beschworen hat, muss man seine Konzentration dann aufrecht erhalten, oder nur genug Energie zur Verfügung haben?
    3.Die Vexatoren sind ja mega gruselig. Gibt es eine Möglichkeit, gegen sie zu wehren, wenn sie sogar den Geist beeinflussen können?

    Und geteilt habe ich natürlich auch gern :-)
    https://www.facebook.com/jana.boysen/posts/1001443299868705?pnref=story

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch dir vielen dank für die Fragen :) Bin schon ganz gespannt, was die Protagonisten so zu sagen haben ;)

      Löschen
  7. Hallo Lina,
    wieder ein wunderschöner Beitrag. Zum einen finde ich manche Wesen echt toll, andere wiederum richtig gruselig.
    Hier sind meine Fragen:
    Wie sieht es mit Magiern aus, die sich gegen die Wesen wehren müssen? Trauen sich die Wesen an die Magier oder lernen die Magier, wie sie sie bekämpfen können?

    Und zum anderen interessiert mich, ob auch Arme aus Altra die Chance haben, wenn ihre magische Begabung groß ist, eine Magierausbildung anzufangen?

    LG Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Fragen liebe Jenni :)

      Löschen
  8. Hey Lina,

    ich habe die Bücher auch noch nicht gelesen, und die erste Frage, die mir (gerade bei den schauerlichen) Wesen einfiel, wurde ja oben schon gestellt (nach der Inspirationsquelle), also habe ich noch ein bisschen überlegt...

    Ich wüsste gerne, welches dein Lieblingswesen ist und gerne auch das der Protagonisten/ Autorin.

    Außerdem, wovon sich diese Wesen, z.B. der Drache ernährt... Ich meine, er ist ja so ein positives Wesen - isst/ frisst er dann trotzdem andere Tiere oder eher Pflanzen, oder doch eher im übertragenen Sinne von positiven Emotionen & Gefühlen?

    LG, Mary <3
    Werbung gemacht: https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=404701856378559&id=100005162445838

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :) Also ich persönlich finde die Tarnkatze total süß :) Und sonst mag ich die Greifen auch sehr gerne. Da ich ein Fan von magie und den Elemanten bin, find ich die Elementare auch wahnsinnig interessant. Aber den meißten anderen Wesen möchte ich dann doch eher weniger gerne begegnen... Von was sich ein Drache ernährt ist ne super Frage, mal sehen ob uns Alia oder einer der anderen Protas was darüber erzählen kann. Vllt taucht ja auch unerwartet ein Drache zum Interview auf, dann werd ich ihn direkt selbst fragen ;) Hihiii )

      Löschen
    2. Okay, mach das :P
      Stummt, vielen Wesen will man nicht mal in seinen Träumen begegnen!

      LG, Mary <3

      Löschen
  9. Ich finde das Volk der Elfen richtig interessant: Deshalb hier meine frage. 1. Gab es jemals im Volk der Elfen jemanden der keine Magie besaß?

    Lg
    Justine Sz. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch ne interessante Frage :) Danke

      Löschen
  10. Hallo ich finde viele sehr intresant
    meine frage gibt es auch ein anderes Land als irland
    in vielen Büchern findet es in irland statt
    sorry weis nicht wie ich die frage stellen soll
    lg Miriam Wolter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Öhm, ehrlich gesagt verstehe ich dir Frage auch gerade nicht ganz. Hihii... Also die Bücher der Alia Saga spielen in Altra. Eine fiktive Welt die es nur im Kopf der Autorin gibt... Öhm, denk ich mal :D Hihiii...

      Löschen
  11. Ich finde die Drachen sehr interessant weil sie eben sehr geheimnissvoll sind und die Greife auf grund Ihres aussehens, sie sind so stolze und anmutige Wesen

    Jede Art an Lebewesen hat seine eigene Magie und seine eigene Art diese anzuwenden, Elfen ,Zwerge, Menschen ist es möglich diese art an Magie weiter an andere zu Lehren?

    Kann jedes Wesen nur mit bestimmten Elementen bekämpft werden?

    und hier noch der Link
    https://www.facebook.com/alexandra.grueters

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Fragen :) Mal sehen ob sie im 9# Beitrag auftauchen :)

      Löschen
  12. Frage an die Drachen....könnt ihr auch Gedanken von meschen lesen oder nur mit eures gleichen über Gedanken kommunizieren?
    Frage an die Elfen....verratet ihr mir eines eurer verborgenen Talente ?
    Ich finde alle Wesen interessant...

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Lina,

    mich würde interessieren, ob sich die schwarzen Magier zusammengeschlossen haben, um sich vereint gegen ihre Ergreifung zu wehren. Vielleicht haben sie gar eine Rebellenbewegung gegründet?

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Lina,

    wow, die Bücher sind ja wirklich voller faszinierender magischer Wesen. Ich würde gerne die Drachen fragen, wieso sie die Einsamkeit bevorzugen und ob das schon immer so war oder ob sie einfach schlechte Erfahrungen mit den anderen Wesen gemacht haben.

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch ne gute Frage. Schade das das "Protagonisten antworten" schon vorbei ist :) Aber ich würde jetzt mal davon ausgehen, dass es einfach in ihrer Natur liegt ;)

      Löschen
  15. Juhu, mich würde interessieren ob alle Geschöpfe bekannt|fabelwesen sind, oder ob auch manche frei erfunden.sind? Einige sagen mir nämlich gar nichts :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es zählt zwar nicht mehr zu dem Interview "Protagonisten antworten" aber die Frage müssten dir im 1# Beitrag beantwortet werden :)
      Lg Lina

      Löschen
  16. Halllo,
    Habe die Bücher nocht noicht glesen.
    Hast du einen lieblingsort wo du gerne Schreibst?
    Schreib du alle deine Ideen auf einem Blog oder am Pc?

    Lg Svenja

    AntwortenLöschen