18. März 2015

7# Die Männer in der Alia Saga "AM - C.M. Spoerri"


Huhu :)

Und Herzlich Willkommen zum 7# Beitrag im AutorenMonat März mit C.M. Spoerri. Während der Planung und Beratung zu diesem AM erzählte mir Corinne, dass während Ihrer Leserunden auffällig war, dass die Männer aus der Alia Saga - vorallem bei den weiblich Leserinnen - doch sehr unterschiedlich angekommen sind. Ja, sogar regelrechte "Lager" haben sich gebildet. Daher ist natürlich klar, das wir dem einen Beitrag widmen müssen, den Männertypen. Hihiii... Viel Spaß :)



Die Männlichen Protagonisten, denen Alia begegnet. Da wäre.......



(Xenos) Der Gefährliche

Man hasst ihn vom ersten Augenblick an – und trotzdem ist da etwas, das einen fasziniert. Eine Verletzlichkeit, die hinter einer grossen, dicken Mauer verborgen ist und nur in den seltensten Momenten wird in dieser Mauer eine kleine Ritze sichtbar.

Welche Frauen zieht er an?
Ganz klar fühlen sich die meisten Frauen von seiner arroganten, grausamen Fassade abgestoßen. Aber jene, die hinter diese Schutzmauer zu blicken vermögen, sehen die Tiefe dieses Charakters, seine Verletzbarkeit und fühlen sich verpflichtet, ihm zu helfen. Ganz klar: Er zieht Frauen an, die unter dem berüchtigten "Helfersyndrom" leiden. Ob es jedoch überhaupt möglich ist, ihm zu helfen? Wohl eher nicht – falls Ihr also einmal solch einem Typen begegnet, seht Euch vor, und ergreift das Weite, wenn Ihr Euch nicht vollkommen für diesen Mann aufgeben wollt…




(Reyvan) Der Verführer

Er ist der Charmeur, derjenige, auf den alle Frauenblicke gerichtet sind, wenn er einen Raum betritt. Mit seinen Komplimenten und seinem Lächeln bekommt er immer das, was er will – und das macht ihn ausgesprochen selbstbewusst, wenn nicht gar überheblich. Und trotzdem ist da eine innere Tiefe, die allerdings sehr, sehr gut verborgen ist – hinter derben Witzen, anzüglichen Sprüchen und einer aufgesetzten Maske des Schalks.

Welche Frauen zieht er an?
Da er nicht sonderlich an einer festen Bindung interessiert ist, fühlen sich vor allem Frauen von ihm angezogen, die auf ein wildes Abenteuer stehen und genau wissen, dass sie diesen Mann nicht bei sich behalten können. Natürlich träumen trotzdem viele davon, dass sie es sind, die diesen "wilden Hengst" zu zähmen verstehen. Was tut Ihr also, wenn Euch ein Typ wie er begegnet? Seid Euch bewusst, dass er sich mit grosser Sicherheit nicht für Euch ändern wird. Und geniesst die Zeit, die ihr mit ihm verbringen könnt ;-)




(Zaron) Der Fürsorgliche

Wenn man ihn anspricht, gibt er nur wenig von sich Preis und über sich selbst redet er ohnehin nicht gerne. Aber er ist für Dich da, wenn es Dir schlecht geht, hört zu und tröstet Dich. Er ist Vater, Freund und Bruder für Dich – und Geliebter, aber dafür braucht er viel, viel Zeit. Aber es lohnt sich, ihn näher kennen zu lernen, denn er kann Dein Fels in der Brandung sein. Und hat eine Frau erstmal sein Herz erobert, so ist sie seine Welt und er würde alles für sie tun.

Welche Frauen zieht er an?
Er zieht vor allem Frauen an, die an einer Herausforderung interessiert sind und viel, viel Geduld mitbringen. Der Fürsorgliche ist auf den ersten Blick vielleicht nicht gerade der Rosenkavalier, der einem die Wünsche von den Augen ab liest. Aber er hat seine eigene Art, Komplimente zu machen – durch eine unauffällige Geste, einen unergründlichen Blick … wenn Ihr einem wie ihm begegnet, lasst Euch Zeit, ihn kennenzulernen. Denn Ihr werdet es nicht bereuen. Seine Angst davor, verletzt zu werden, wenn er sein Herz für Euch öffnet,
macht ihn zu einer Herausforderung – aber zu einer sehr lohnenswerten ;-)


*** Achtung *** Alle Angaben ohne Gewähr :) Hihii...



Das Gewinnspiel :)


Beantworte folgende Frage, um weitere Lose zu sammeln

Welcher Männertyp sollte dein Traumprinz sein? (Muss sich nicht auf diese 3 aus dem Beitrag beziehen)

Und sollte dieser Beitrag noch eine Protagonisten Frage in dir hervorrufen, dann immer her damit :)
  







 Wer das erste mal bei einem AM mit dabei ist, oder einfach nochmal sicher gehen möchte - >>HIER<< findet ihr die Teilnahmebedingungen, sowie alle Infos zum Losverfahren des AM's

 Im nächsten Beitrag seid ihr gefragt :)
Denn dann heißt es "Welches Element bist du?"
Bis dahin *winke winke* Eure Lina


Kommentare:

  1. Hallo Lina!
    Also ich für meinen Teil will erstmal keine Beziehung mehr, zu keinem der genannten Typen und auch zu sonst keinem. Ich habe gemerkt, das ich alleine stärker bin und viel mehr schaffen und erreichen kann. Zudem möchte ich mich nicht mehr verbiegen müssen, um irgendwelchen Ansprüchen zu genügen!
    Ich hoffe, die Antwort reicht trotzdem. :)
    Hier noch der Link fürs Teilen:
    https://www.facebook.com/monja.freeman

    Viele Grüße
    Monja ( Nefertari191174@web.de )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Ehrlichkeit Monja :) Selbstverständlich zählt es auch :) Wenn du als Single gerade Glücklich ist, ist das doch vollkommen in Ordnung. Ich wünsche dir dennoch, dass du noch auf den Mann triffst, der wirklich zu dir passt und der dein Leben ergänzt, statt dich ein zu schränken.
      Lg Lina

      Löschen
  2. Hallo Monja,
    ich schließe mich dir als Single an. Egal welcher Typ Mann, bisher war noch kein richtiger dabei. Ich denke mal meiner sollte führsorglich, spontan aber auch abenteuerlich veranlagt sein. Aber eins von den 3 Dingen fehlt irgendwie immer. Also nach Typ denke ich mal ein Abenteurer so wie ich.
    LG Anja

    https://www.facebook.com/anja.weihnachtswichtel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drück die Daumen das du jemandem begegnest mit dem du Abenteuerliches Erleben kannst ;)

      Löschen
  3. Huhu Lina, toller Beitrag wieder einmal, gerade die Tipps!
    Also ganz ehrlich? Eine Mischung wäre ganz toll... selbstbewusst und charmant, führsorglich und treu, aber auch intelligent und mutig ;)

    LG, Mary <3
    Werbung gemacht: https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=405170016331743&id=100005162445838

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wär auch eher für eine Mischung. Aber er darf auch gerne seine Ecken und Kanten haben. Ich glaub so nen komplett perfekten Mann würd ich auch gar nicht haben wollen :D

      Löschen
    2. Bloß nicht! ;)
      Der ist sich dann dessen auch zu bewusst & bleibt nicht lange...

      Löschen
  4. Hey Lina,
    ich finde keiner von denen hat bisher das perfekte. :) Obwohl alle irgendwas haben. Ein Traumprinz wär für mich, wenn er einen tollen Humor hat, mich immer zum lachen bringen kann, leidenschaftlich ist, aber mich auch verstehen kann. Trotzdem mag ich auch geheimnisvolle Leute, die nicht alles sofort preisgeben. Er sollte viele Interessen haben und auf gar keinen Fall eine Null-Bock-Stimmung für alles, sondern Ziele vor Augen, für die er Kämpfen kann. Mein Traumprinz sollte aber auch noch ein richtiger Mann sein, also irgendwas handwerkliches oder technisches sollte er drauf haben und abenteuerlustig sollte er auch sein sowie gemeinsame Interessen mit mir haben. Da würden mir noch Tausend andere Dinge einfallen, ....:) Aber ich glaub das reicht erstmal.
    Ja, also das klingt wirklich nach einem Traumprinzen. Aber wenn du ihn gesehen hast, dann sag mir bescheid. :)

    LG Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine wirklich tolle Beschreibung liebe Jenni :) Ich werd die Augen für dich offen halten :D Hihii

      Löschen
  5. Hey Lina,
    noch eine Ergänzung. Ich hab was vergessen. Bei dir steht ganz oben im Artikel: AM Februar. Wenn ich dich daran erinnern darf. Wir haben jetzt mittlerweile März. :)

    LG Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ups, du hast recht. Danke schön, werd ich gleich mal ändern. Hoffe mir ist das nicht noch irgendwo passiert *schäm*

      Löschen
  6. Hallo Lina,

    Wieder einmal war es ein sehr schöner Beitrag + die Tipps,,

    Wenn ich ehrlich bin habe ich nicht so viele Erfahrungen mit Männern, aber ich Glaube Mein Traummann sollte einfach zu mir passen ein bisschen verrückt. Humor haben, Leidenschaftlich und etwas romantisch . ein bisschen Geheimnisvoll und stark ( nicht im Körperlichem Sinne ).. aber es ist einfach Schwierig man findet glaube ich nie den Traummann den man sich wünscht .. Aber Irgendwie Gefallen Mir alle 3 .. die haben alle irgendetwas an sich das man einfach mögen muss ..

    Lieben Gruß

    Kerstin Ciupke ( Ciupke@gmx,net)

    Link zum Teilen
    https://www.facebook.com/ker.stiin.940

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch eine sehr schöne Antwort :) Danke dafür und natürlich auch vielen Dank für das Kompliment :) Es ist schön zu hören, dass gut ankommt, was ich hier in zusammenarbeit mit den jeweiligen Autoren mache :)
      Lg Lina

      Löschen
  7. Also ich hätte ja gerne ne Mischung aus allen dreien ein bisschen Gefährlich, Verführerisch und Fürsorglich das wäre perfekt. Sie haben alle drei etwas an sich und ich finden jeden auf seine Art und Weise toll.

    Lg
    Justine Sz. (Fb Account) :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihii :) Ja stimmt. Jeder hat was besonderes und faszinierendes an sich. Ich mochte alle drei der Protagonisten. Und bei Bösewichten ist das echt ne Leistung, denn meistens mag ich diese überhaupt nicht ;) Aber Xenos ist echt mega faszinierend... Aber auch sehr böse.

      Löschen
  8. ich spendiere auf Der Fürsorgliche hört sich von allen am besten an

    Miriam Wolter

    AntwortenLöschen
  9. ich habe meinen Traumprinzen bereits vor 10 Jahren geheiratet und ich würde sagen er ist so der Zaron Typ :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhh :) Das freut mich für dich ♥ Ich wünsche euch weiterhin alles gute :) Auf die nächsten 10 :)

      Löschen
  10. Hallo liebe Lina, mein Traummann liegt gerade neben mir auf der Couch und schaut Fußball.. :-)
    Bin seit 20 Jahren verheiratet und ich habe einen Mann der sowohl mal zum kotzen, mal nervig und dann wieder liebevoll und fürsorglich sein kann. Wenn es darauf ankommt steht er zu mir und hält mir den Rücken frei. Wäscht mir den Kopf wenn ich mal wieder auf dem falschen Weg bin und an mir selbst Zweifel. Jeder Tag ist eine Herausforderung die ich aber liebend gerne annehme.... Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön das du nach 20 Jahren Ehe so glücklich bist ♥ Das freut mich total :)

      Löschen
  11. So,
    hier muss ich auch noch einen Kommentar dalassen.
    Ich habe meinen Traummann schon gefunden. Er ist freundlich und zuverlässig und manchmal einfach zum knuddeln, auch wenn er das natürlich nicht gerne hört. Aber er auch mal aufbrausend sein und bekommt eine spitze Zunge, wenn er ärgerlich ist. Ich genieße jeden Tag mit ihm :-D.
    Ich finde es übrigens ziemlich schwer, einen Menschen zu beschreiben, der einem so nahe steht.
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ... Liebe ♥ Freut mich für dich :) Ja, ich weiß was du meinst, ich könnte das auch nicht so gut ;) Hihiii ...
      Lg Lina

      Löschen
  12. Hallo Lina,

    ich schätze, ich habe den Typ Zaron bei mir zu Hause. :-)

    Die Beschreibung passt ziemlich gut auf meinen Mann, der für mich stets der Fels in der Brandung ist. Wir sind jetzt fast 16 Jahre verheiratet und ich würde mich immer wieder für ihn entscheiden...(er hoffentlich auch für mich...:D ).

    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schöööön ♥ Hach, es ist so toll das zu hören :) Man hört ja immer nur von gescheiterten Ehen und keine Ahnung was alles. Da ist es echt schön auch mal zu hören, das sich Menschen nach vielen Jahren noch sooo lieben ♥
      Ja, ich geb zu ... Ich bin etwas romantisch veranlagt :) *kicher*

      Löschen
  13. Hallo Lina,

    den perfekten Mann gibt es doch eh nicht, oder? ;) Mir ist am Wichtigsten, dass man die selben Wünsche für die Zukunft hat, die selben Einstellungen und Vorstellungen vom Leben. Ansonsten hab ich gerne einen bodenständigen Mann, der mir zuhört und für mich da ist, sich aber auch mal gegen mich behaupten kann und nicht gleich nachgibt ;) Liebevoll und fürsorglich als Beigaben wären super :)

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihii ... Also ich glaube auch, einen komplett perfekten Mann gibt es nicht. Aber würde man ihn wollen? Und was ist überhaupt schon perfekt. Meine erste echte Beziehung damals (16 Jahre alt 5 Jahre ein Paar) , sah für jeden immer perfekt aus und lange Zeit war sie es irgendwie auch. Aber in meinem Fall hieß perfekt langweilig und zu eintönig. Mal abgesehn davon das sich auch die Interessen in dem Alter noch zu sehr entwickeln und ggf nicht mehr zusammen passen.
      Ich finde, man muss sich auch mal streiten können :) Das ist zwar nicht "perfekt" ... Macht aber eine Beziehung lebendig ... Irgendwie :D Hihii

      Löschen
  14. Eine schwierige Entscheidung! Eine Mischung aus allen wäre toll ;) ich glaube kennenlernen würde ich am liebsten 1 und 2 aber zaron wäre eher was für länger

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, irgendwie hat ja jeder Typ was :D Hihiii ...

      Löschen
  15. Hallo,
    Er soll Gefährliche,Verführer aber auch Fürsorgliche einfach von allen 3 etwas :-)
    Ich würde gerne alle 3 kennenlernen.
    Lg Svenja

    AntwortenLöschen