25. März 2015

9# Protagonisten antworten "AM - C.M. Spoerri"


 Huhu *winke winke*

Im 9# und somit vorletzten Beitrag im AutorenMonat mit C.M. Spoerri, gibt es nun das Protagonisten Interview. Ein ganz besonderes wie ich hinzufügen möchte, denn es sind die Fragen, die IHR gestellt habt ;)

Vielen dank liebe Corinne, dass du das Interview übernommen hast. Ich hätte nicht gewusst wie ich es anstellen sollte, nach Altra zu Reisen. Und nachdem ich deine Aufzeichnungen gelesen habe - mich nach einem Lachanfall wieder beruhigte - bin ich auch wirklich froh darüber :D Hahaaa... Reyvan, dass hätte ich mir ja denken können, ich wäre im Erdboden verschwunden und das Interview wär die reinste Katastrophe gewesen :D *lach*  Daher herzlichen Dank, für das großartige, zum weglachen komische Interview :)

Und euch Lesern, wünsche ich gaaaanz viel Spaß :) Haltet Taschentücher bereit :D




 ***   ***   ***   Das Interview   ***   ***   ***



Corinne :  
,,Herzlichen Dank, liebe Blog-Leser von Lina's BücherTraumWelt für die vielen Fragen. Zunächst möchte ich Euch die Protagonisten vorstellen, die Ihr damit hervorgelockt habt : Da wäre Reyvan, der Elf, dem Ihr in Band 1 begegnet. Außerdem der Magier Zaron und der Zwerg Ogrem, die Ihr in Band 2 der Alia Saga kennenlernen könnt. Und einen ganz besonderen Gast möchte ich außerdem noch begrüßen : Alandril, ein Drache, mit dem Ihr in Band 4 Eure Bekanntschaft macht." Die vier Protagonisten nicken in die Runde

,,Dann beginnen wir doch gleich mit den Fragen, die den Lesern auf den Lippen brannten. Die erste betrifft die Menschen. Zaron, Ihr seid ein Mensch, daher solltet Ihr die folgenden Fragen beantworten können : Kann man auch mehr Elemente beherrschen lernen oder immer nur eines? Und wie ist das, wenn man notgedrungen auf die Energie eines anderen Wesens zurückgreifen muss, ohne etwas Böses zu wollen? Ist man dann trotzdem gleich ein Schwarzmagier und wird verdammt?"

Zaron :
Fährt sich mit dem Finger über das Kinn: ,,Das sind sehr viele Fragen auf einmal. Ich versuche, sie so gut ich kann zu beantworten, kann aber nicht versprechen, dass meine Antwort vollumfänglich sein wird. Ich möchte den Lesern unsere Geschichte ja nicht vorwegnehmen."

Corinne : 
,,Gut, erzählt einfach das, was Ihr wollt."

Zaron : 
,,Na gut. Allen Menschen ist nur ein einziges Element vergönnt, das sie beherrschen können. Wenn sie zwei Elemente in sich tragen, müssen sie sich bei der Aufnahmezeremonie in die Gilden für eines davon entscheiden. Schwarze Magie zu wirken setzt voraus, dass man das Ritual, das dafür notwendig ist, kennt und durchführt. Man wirkt nicht einfach so mal schwarze Magie, sondern entscheidet sich bewusst dafür. Von dem Moment an, wo man das Ritual durchgeführt hat, ist man ein Schwarzmagier. Dies lässt sich nicht mehr umkehren." Er senkt den Blick. 

Corinne :
Hebt eine Augenbraue: ,,Ihr wirkt etwas deprimiert?"

Zaron : 
,,Tut nicht so, als wüsstet Ihr nicht, warum …" und sieht die Autorin tadelnd an. 

Corinne: 
,,Hm, ja … zurück zu den Fragen : Lina hatte auch noch eine Frage wegen der schwarzen Magie. Kann man als Schwarzmagier geboren werden? Also, dass man von Kind an nicht an seine eigene Wärme kommt, sondern automatisch die von anderen nimmt? Und wieso kann man, wenn man einmal die Wärme von jemand anderen genommen hat, nicht mehr seine eigene verwenden?"

Zaron : 
,,Wie ich bereits erwähnte, braucht es das Ritual, um Schwarzmagier zu werden. Man kann nicht als Schwarzmagier geboren werden. Und man benutzt sehr wohl seine eigene Wärme - jedoch eben gleichzeitig auch diejenigen der anderen Lebewesen um sich herum."

Corinne : 
,,Nun gut, ich denke, das sollte die Fragen bezüglich schwarzer Magie beantwortet haben. Bleiben wir doch gleich bei der Magie : Ogrem, Ihr seid ein Zwerg. Eine Leserin wollte folgendes wissen: Welche Art von Elfenmagie ist die Eure? Und mit was wäre eure Stärke vergleichbar?"

Ogrem : 
Springt entrüstet auf: ,,Wie bei Nanos' Gebeinen könnt Ihr mich derart beleidigen?! Wer ist diese Leserin, die es gewagt hat, Zwergenmagie mit der der Elfen gleichzusetzen?! Ich werde ihr zeigen, was es bedeutet, einen Zwerg zu beleidigen!" Er greift zu seiner Armbrust.

Reyvan :
Lacht schallend: ,,Haha, Kleiner, Ihr seid noch drolliger, wenn Ihr wütend werdet!"

Ogrem : 
,,Ihr verfluchtes Pfeilohr …!!!" Legt die Armbrust an und zielt auf Reyvan.

Corinne : 
,,Halt! Hört auf damit. Ich nehme an, es handelt sich um eine Verwechslung. Die Leserin meinte bestimmt Zwergenmagie…" Ogrem, legt die Armbrust wieder weg!

Ogrem : 
Wild starrt er um sich: ,,Das ist mir alles zu dumm! Ich gehe!" Lässt Worten taten folgen und stapft mit der Armbrust über der Schulter davon.

Reyvan :
Wendet sich amüsiert an die Autorin: ,,Das habt Ihr ja fein hinbekommen, Kompliment." und zwinkert ihr zu. ,,Danke, dass Ihr uns von dem lästigen Gnom befreit habt, jetzt wird die Runde doch gleich gemütlicher."

Corinne : 
,,Auch an Euch, Reyvan, wurden Fragen gestellt."

Reyvan :
Lehnt sich interessiert vor und streicht durch sein langes, blondes Haar: ,,Ach ja? Von einer hübschen Leserin hoffe ich?"

Corinne :
,,Ob sie hübsch ist vermag ich nicht zu beantworten, ich habe kein Profilbild gesehen. Doch sie hat einen wohlklingenden Namen: Monja. Hier ihre Frage: Würdet Ihr vielleicht ein klitzekleines Eurer Geheimnisse verraten?"

Reyvan :
Lehnt sich wieder zurück, verschränkt die Arme vor der Brust und grinst: ,,Monja … ein wirklich schöner Name. Was bietet sie mir dafür? Ich lasse gerne mit mir verhandeln …"

Corinne : 
,,Das hat sie nicht geschrieben. Verratet uns trotzdem etwas."

Reyvan : 
,,Aber gerne: Wir Elfen sind unglaublich gut im Bett." Er grinst noch breiter. ,,Monja darf sich liebend gerne selbst davon überzeugen."

Corinne : 
,,Nehmt die Frage bitte ernst."

Reyvan : 
,,Das tue ich - deswegen beantworte ich sie nicht. Sagt mir lieber, wo ich diese Monja finde, die so neugierig ist und meine Geheimnisse vernehmen möchte. Ich werde mir gerne die Zeit nehmen, und sie in alles einweihen, was eine Frau, die einen solch verführerischen Namen trägt, über Elfen wissen muss - unter vier Augen versteht sich." und lächelt hintergründig. 

Alandril : 
,,Ihr Elfen seid alle von Euren Trieben gesteuert - hört auf und lasst die Autorin ihre Fragen stellen!"

Reyvan : 
Setzt an, etwas zu sagen ...

Corinne :
Unterbricht den Elf mit einer Handbewegung und wendet sich dem Drachen zu: ,,Alandril, gut, dass Ihr Euch meldet. Die Leser hatten auch einige Fragen an Euch. Reyvan, wir unterhalten uns später nochmals…!"

Reyvan : 
Bebt eine Augenbraue, erwidert jedoch nichts mehr.

Alandril : 
,,Ihr wisst, dass auch ich Euch nicht alles verraten werde?"

Corinne : 
,,Jaja, ich weiß. Drachen und ihre Geheimnisse." Verdreht leicht die Augen… ,,Aber vielleicht beantwortet Ihr trotzdem diese Frage: Wovon ernährt Ihr Drachen Euch? Fresst Ihr andere Tiere oder eher Pflanzen, oder lebt Ihr doch eher im übertragenen Sinne von positiven Emotionen & Gefühlen? Und könnt Ihr auch Gedanken von Menschen lesen oder nur mit Euresgleichen über Gedanken kommunizieren?"

Alandril : 
,,Diese Leser sind äußerst neugierige Wesen …"

Corinne : 
,,Ja, das ist aber auch gut so."

Alandril : 
,,Wenn Ihr meint … also, natürlich Essen wir Drachen Tiere - was denn sonst? Wir sind Fleischfresser. Von Gefühlen zu leben vermögen wir nicht, das ist Unsinn. Und wir können mit allen intelligenten Wesen über Gedanken kommunizieren."

Corinne : 
,,Vielen Dank für Eure Antworten."

Alandril :
Nickt knapp: ,,Kann ich jetzt gehen?"

Corinne : 
,,Wartet bitte noch, bis ich alle Fragen gestellt habe. Vielleicht könnt Ihr auch noch die eine oder andere beantworten. Ich brauche als nächstes nämlich jemanden, der sich mit Golems und Elementarwesen auskennt."

Reyvan :
Nickt mit dem Kinn zu Zaron: ,,Dort sitzt doch das wandelnde Lexikon. Stellt ihm die Fragen."

Zaron :
Wirft Reyvan einen vernichtenden Blick zu, wendet sich dann aber an die Autorin: ,,Was wollen die Leser wissen?"

Corinne : 
,,Zu den Golems: Wenn sie so friedfertig sind, warum lassen sie sich dann von Charks begleiten? Und warum soll man die Beine in die Hand nehmen, wenn man sie sieht?"

Zaron : 
,,Das kann nur jemand fragen, der noch nie einem Golem begegnet ist. Sie sind von sich aus nicht angriffslustig, aber wenn sie einen Menschen sehen, fühlen sie sich bedroht und greifen an - meist schicken sie dazu ihre Charks vor. Daher sollte man ihnen so gut es geht aus dem Weg gehen."

Corinne : 
,,Danke. Nun zu den Elementarwesen: Müssen sie sich auch irgendwie ernähren? Und muss man seine Konzentration aufrechterhalten, wenn man ein Elementar beschworen hat? Oder muss man nur genug Energie zur Verfügung haben?"

Zaron : 
,,Elementare sind die Diener der Götter. Sie leben von den Elementen, aus denen sie erschaffen wurden. Wenn ein Magier ein Elementar beschwört, braucht er viel Energie, um die Beschwörung aufrecht zu erhalten und es zu kontrollieren. Gelingt es ihm nicht, wird das Elementar nicht zögern, sich gegen ihn zu wenden - und ihn zu vernichten."

Reyvan : 
,,Oho, jetzt wirst du aber theatralisch …!"

Zaron :
Zieht die Augenbrauen zusammen: ,,Es ist besser, wenn die Leser wissen, womit sie es zu tun haben."

Corinne : 
,,Danke für Eure Einschätzung, Zaron. Kennt jemand von Euch sich mit Vexatoren aus? Die nächste Frage betrifft nämlich sie und ob es eine Möglichkeit gibt, sich gegen sie zu wehren?"

Reyvan : 
,,Mit denen hatte ich bereits das Vergnügen in Band 2. Und nein, es gibt kaum eine Möglichkeit, sich gegen sie zu wehren. Immerhin können sie die Gedanken von Elfen nicht beeinflussen - was auf Euch Menschen jedoch nicht zutrifft. Ihr geht diesen Wesen also besser aus dem Weg."

Corinne : 
,,Ein weiser Rat, danke." Hebt vielsagend die Augenbrauen. ,,Aber wenn Ihr schon endlich bereit seid, Fragen zu beantworten: Gab es jemals im Volk der Elfen jemanden, der keine Magie besaß?"

Reyvan :
Verzieht seinen Mund zu einem ungläubigen Lächeln: ,,Äh, das ist jetzt nicht Euer Ernst, oder?"

Corinne :
,,Doch. Warum?"

Reyvan :
,,Weil wir Elfen alle Magie beherrschen. Ohne Ausnahme."

Corinne :
,,Das wissen die Leser ja nicht. Und noch eine Frage: Können Elfen, Zwerge und Menschen ihre Magie an andere weiter lehren?"

Reyvan :
,,Natürlich nicht. Die drei Völker unterscheiden sich grundlegend voneinander - zum Glück nicht nur in ihrer Magie."

Corinne : 
,,Vielen Dank für Eure Antworten. Ich denke, die weiteren Fragen werden die Leser in den Büchern beantwortet bekommen. Ach ja, noch zu meinem Lieblingswesen: das ist eindeutig der Greif  :)"




  Das Gewinnspiel :)

Erfülle folgende Aufgabe um weitere Lose für diese Preise zu sammeln 

Da ich euch im vorherigen Beitrag so arbeiten lassen hab, mach ich es heute ganz einfach :) Hihiii...
Kommentiert einfach mit dem Satz : ,,Ich möchte Alia gewinnen" und schon habt ihr das nächste Los :)
Ihr dürft mir aber natürlich gerne auch noch mehr schreiben :)   





Wer neu bei einem AM mit dabei ist, oder einfach nochmal sicher
 gehen möchte - >>HIER<< findet ihr die Teilnahmebedingungen,
 sowie alle Infos zum Losverfahren des AM's

 Ich hoffe euch hat das Interview genau so viel Spaß bereitet, wie Corinne und mir :)
Ich fand es wirklich absolut großartig ♥ *winke winke* Eure Lina



Kommentare:

  1. Voll cool und schon sind die meisten Fragen beantwortet.
    Und man muss echt schmunzeln 😁

    Ich möchte Alia gewinnen 😘

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Lina,

    das Interview war super, ich bin vor Lachen fast vom Stuhl gekullert. Wenn die sich in den Büchern auch so verhalten, dann kann es ja nur lustig werden :-D

    Und hier kommt noch der obligatorische Satz: ,,Ich möchte Alia gewinnen", denn ich bin jetzt total gespannt auf die Geschichte.

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaa, da ging es mir wie dir :) Ich konnte nicht mehr vor Lachen. Aber ich kann dir versichern, sie sind wirklich so :) *kicher* Nur bei Alandril weiß ich es noch nicht, seine Bekanntschaft habe ich noch nicht machen können.
      Lg Lina

      Löschen
  3. Hallo Lina,
    das Interview war ja mal voll der Hammer, tolle Idee. Hier wurden soviele Fragen locker und lustig beantwortet. Einfach klasse.
    Natürlich kommt jetzt
    Ich möchte ALIA gewinnen.
    Wie immer auch geteilt. https://www.facebook.com/anja.weihnachtswichtel

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Lina!
    Ich habe Lachtränen in den Augen! Das gibts ja nicht! Wenn der Herr Elf wüßte, das sich hinter dem wohlklingenden Namen eine 40jährige alleinerziehende Mutter von drei Kindern versteckt, würde er wahrscheinlich nicht solche Angebote machen -vormichhinlach-
    Oje, da habe ich den Zwerg wohl etwas beleidigt, das war nicht meine Absicht. Ich hoffe, er kriegt sich wieder ein -schmunzel-
    Das Interview war echt der Hammer und ich habe mich wunderbar amüsiert! :) Danke Corinne und Lina!
    Hier noch der Satz: Ich möchte Alia gewinnen!
    Und mein Link fürs teilen:
    https://www.facebook.com/monja.freeman

    Liebe Grüße
    MONJA (hihi lach)
    Nefertari191174@web.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach dir um Ogrem keine Sorgen, der kriegt sich wieder ein :)
      Monja, so wie ich Reyvan kenne, würde ihn das nicht unbedingt stören, immerhin ist er wirklich schon seeeeehr alt, auch wenn man es ihm nicht ansieht :D Unter den Elfen bist du mit 40 noch fast ein Baby ;) Hihiiii :)

      Löschen
    2. Ja das wohl schon, aber unter den Menschen eben eher nicht. ;) Ich lach immer noch! ;)

      Löschen
  5. ICH MÖCHTE ALIA GEWINNEN!!!!!!!
    Leser fragen Protas antworten ist sooo schön, richtig toll geschrieben ich hab echt gelacht (Reyvan <3 ) beste antworten und so passend zu den Charakteren einfah tolle Idee Lina :*

    Lg
    Justine Sz ( Fb Account)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hat Corinne wirklich echt super gemacht :) Ich kann mir Reyvan's Blick dabei richtig vorstellen :D Hahaa

      Löschen
  6. Hallo Lina,

    das ist wirklich ein tolles Interview. :-) Die Charaktere der Bücher gefallen mir sehr gut.

    Ach, übrigens: Ich möchte Alia gewinnen.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Vergessen...geteilt habe ich auch: https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=577476025725317&id=125859890886935

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Hey Lina,
    ,,Ich möchte Alia gewinnen"
    Ich finde, das Protagonisteninterview ist wirklich total toll geworden. :) V. a. Reyvan mag ich. :) Ich freu mich schon total darauf, die Bücher selbst lesen zu können.

    LG Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kannst du dich auch drauf freuen ;) Hihii ...

      Löschen
  9. Tolles Interview, mit viel Schmunzelpotential!!! ♥♥♥
    Ich möchte Alia gewinnen ;)

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

    Werbung gemacht: https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=409446922570719&id=100005162445838

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Corinne und Hallo Lina,

    Das Interview war einfach toll.. ich musste an manchen stellen einfach schmunzeln.. Corinne hat das richtig gut gemacht. ICH MÖCHTE ALIA GEWINNEN. <3 <3 <3
    Lina da es bald schon vorbei ist möchte ich dir danke sagen das hast du wirklich toll gemacht.. ich werde jetzt wahrscheinlich öfter mal rein schnuppern :)


    Der Link zum teilen. :)
    https://www.facebook.com/ker.stiin.940

    Lieben Gruß an die dich Lina und an dich Corinne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin :)
      Du glaubst gar nicht, wie mich deine Worte freuen ♥ Es wird dieses Jahr, wenn alles wie geplannt läuft, auch noch mindestens 6 AutorenMonate geben, das reinschauen Lohnt sich also auf jeden Fall ;)
      Lg Lina

      Löschen
  11. Jetzt bin ich noch mehr gespannt und möchte das noch mehr wissen als vorher...ich kanns kaum noch abwarten *___*

    und hier der Satz: Ich möchte Alia gewinnen

    AntwortenLöschen
  12. Cooles Interwiew ...lach mich schlapp. Das war echt klasse..vielen Dank dafür.

    Ich möchten Alia gewinnen

    Link geteilt. https://www.facebook.com/yvonne.bosancic

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ne :) ♥ Einfach zu geil :) Warte ab bis du die Bücher liest. Da passieren zwar auch viele schlimme Sachen, aber Reyvan schafft es immer mal, dass man über ihn lachen muss :D Oder den Kopf schüttelt :D Je nach dem ;) Hihiii ...

      Löschen
  13. Hallo Lina,

    was für ein originelles und tolles Interview :) Vielen Dank für die heiteren Minuten, die ich beim Lesen hatte ;)

    Ich möchte Alia gewinnen.

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  14. Falls ich noch nicht zu spät bin : ich möchte Alia gewinnen :)

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    Ich möchte Alia gewinnen Bitte.
    Danke für das unterhaltsame Interview :-)

    Lg Svenja

    AntwortenLöschen