22. April 2015

9# Magie & Bilure "AM - Farina de Waard"

Huhu *winke winke*

Herzlich willkommen zum 9# Beitrag im AutorenMonat April mit Farina de Waard :) Heute werde ich euch etwas über die Magie aus "Das Vermächtnis der Wölfe" erzählen :) Viel Spaß 



~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~

Was ist Magie und woher kommt sie?

Kurz gesagt - Magie ist reinste Energie, eine natürliche Energieform. Woher genau sie kommt, weiß allerdings niemand mehr so genau. Wobei man vermutet, dass sie zusammen mit der Dimension Tyarul entstand. Klar ist aber, dass Magie sehr naturverbunden ist, weshalb sie in Tyarul mehr vorkommt, als in unserer Welt (Lyrra). Denn während bei uns die Technik herrscht, ist das Leben in Tyarul ja noch mit unserem Mittelalter vergleichbar. Man könnte sogar schon fast sagen, dass unsere Technik unsere Art der Magie ist ;)

Zurück nach Tyarul ...
Die Menschen die in der Lage sind diese Energie zu kontrollieren und nutzen zu können - sind Magier. Es gibt geborene und gelernte Magier. Geborene Magier können auch ohne Übung auf ihre angeborenen Kräfte zugreifen. In einer Stresssituation könnte die Magie aber z.B. völlig ungewollt entfacht werden, weshalb wohl einiges an Übung dazu gehört. Eine Magierausbildung. Gelernte Magier, wie der Ausdruck schon sagt, haben diese Fähigkeit nicht, sondern müssen erst lernen auf Magie zugreifen zu können. Ganz zu schweigen von dem Umgang damit. Man muss also schon wirklich gewillt sein, ein Magier zu werden, denn es zu erlernen bedeutet viel viel Arbeit. Jedoch darf auch nicht vergessen werden, dass so toll sich das mit der Magie auch anhört (wer würde nicht gern magische Hilfe beim putzen oder kochen haben :) Hihiii...  ), diese auch ihre Schattenseiten und durchaus zerstörerische Fähigkeiten hat.


Arten der Magie

Wir wissen nun schon, dass Magie eine Energieform ist. Jeder Magier der Magie wirkt, nutzt also auch die selbe Energie. Dennoch gibt es nicht nur einen "Zauber". Nein, die Energie wird für unterschiedliche "Zauber" auch unterschiedlich verwendet. Daher ist ein Magier auch nicht gleich ein Magier - denn um ein Feuer zu machen verwendet man die Magie anders, als wenn man Heilen will.
  • Ein magische Feuer braucht genau wie ein normales Feuer Energie, an der es zehren kann. Ein normales Feuer nutzt dafür z.B. Holz. Ein magisches Feuer aber brennt aus der Magie selbst.
  • Wasser z.B. ist schwieriger zu kontrollieren. Denn es ist in sich beweglich und hat auch keine feste Form, was das zugreifen darauf schwer macht.

In solch gefährlichen Zeiten, zählt die Fähigkeit des Heilens wohl zu den wichtigsten. Allerdings birgt diese Form auch Nebenwirkungen. Denn, wenn der Magier mit dem Verletzten eine magische Bindung aufbaut um die Verletzungen "sehen und behandeln" zu können, spürt auch der Magier die Schmerzen des Verwundeten. Mit Übung kann der Magier dies zum Teil ausblenden, jedoch kam es auch schon vor, dass ein Magier die Qual so stark spürte, dass dieser selbst verletzt wurde.  

Man kann aber nicht nur Heilen. Es gibt zum Beispiel die Möglichkeit einer besseren Sicht ... im Dunkeln, im Nebel, oder sogar durch Materialien wie Stoff. Auch das Hören kann gestärkt werden. Aber Achtung ... man muss aufpassen, dass es keine plötzlichen lauten Geräusche gibt, sonst könnte eine (vorübergehende) Taubheit die Folge sein. Auch die Körperliche Kraft kann gesteigert werden. Bei diesen drei Beispielen, wird die Magie bewusst verstärkt zu dem jeweiligen Bereich gesendet.
Eben in die Muskeln oder zu Augen und Ohren.

Es gibt viele Arten, wie man Magie anwendet und vorallem was man damit bewirken kann. Alle Möglichkeiten aus "Zähmung" möchte ich euch natürlich nicht schon verraten. Nein, wer Magie genauso faszinierend findet wie ich, muss einfach selbst lesen, wie unglaublich beeindruckend Farina beschreibt, wie Sina / Zenay ihre Magie kennen und den Umgang damit erlernt. Niemals könnte ich euch das so nahe bringen, wie Farina es geschafft hat, mich beim Lesen Magie fühlen zu lassen ♥

~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~

Fertig bin aber ich trotzdem noch nicht ganz ;) Denn es gibt noch eine Besonderheit über die ich kurz berichten möchte :) Etwas, wovon ich bisher in noch keinem anderen Buch gelesen habe :) 





Bilure - magische Speichersteine





In Tyarul ist es tatsächlich möglich, Magie zu klauen ;) Denn sehr begabte Magier können Magie mit einem Stein verbinden. Oder eher umgekehrt ;) Allerdings funktioniert das nur mit einer ganz bestimmten Art von Kieselstein, denn nur dieser eine hat die Eigenschaft etwas speichern zu können. Man kann allerdings nicht wahllos mit diesem Speicherstein Magie wirken. Es gilt die Regel, ein "Zauber" pro Stein. Nun fragt ihr euch vielleicht, wie man dann weiß, welcher Stein welche Magie speichert. Ganz einfach - Magie hat Farben und gespeichert in dem Stein sogar sehr sichtbare. z.B. 
  • Rot - Heilung 
  • Grün - Transport
  • Weiß - saugt Magie auf oder wehrt sie ab
Bilure können von jedem verwendet werden, auch von nicht Magiern. Die Anwendung ist einfach. Je nachdem was ein Bilur bewirkt wird er entweder an den Körper gedrückt, wodurch er zu schmelzen scheint und die Magie in den Körper eindringt, oder er wird z.B. für eine Explosion geworfen. Die Seltenheit der Steine, aus denen sie hergestellt werden und die Tatsache dass überhaupt nur noch wenige sie herstellen können, machen diese Bilure sehr beliebt. Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass da einige auch nicht Ordnungsgemäß handeln, um an sie zu gelangen ;)



Und nun möchte ich euch noch ein paar Bilure zeigen, die in Handarbeit von Farina zu wunderschönen  Schmuckstücken gearbeitet wurden ...






Und das hier ist mein Bilur
Ganz schlicht aber wunderschön





Erwerben könnt ihr diese wunderschönen Schmuckstücke übrigens direkt bei Farina im Shop >> mit einem Klick da <<


Das Gewinnspiel zum AutorenMonat :)
 

Beantwortet folgende Frage um weitere Lose für diese Preise zu sammeln 

Würdest du erlernen wollen, Magie zu nutzen? Und was würdest du mit der Magie anstellen?

Die Teilnahmebedingungen, sowie alle Infos zum Losverfahren des AM's findet ihr  >>HIER<< 


 Im nächsten Beitrag verrät uns Farina etwas, über ihre weiteren Schreibprojekte, bin schon sehr gespannt ♥ :) Bis dahin... *winke winke* Eure Lina


Kommentare:

  1. Hi Lina,
    Klar würd ich das erlernen wollen, denn nichts ist dümmer Magie zu besitzen und sie nicht nutzen zu können. Wofür ich sie anwenden würde? Warscheinlich um Unrecht und Schaden abzuwenden bzw. zu helfen.
    Übrigens die Bilure sind echt genial. Habe schon einen hier bei mir.

    LG Anja (https://www.facebook.com/anja.weihnachtswichtel)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Bin mir nicht sicher ob ich Magie erlernen würde wollen aber an sich is es ne total geniale Sache aber halt auch total gefährlich!

    Und wenn ich sie erlernen würde dann Nr um anderen zu helfen! Na gut und ab und an ne ganze Menge Spaß damit haben.... ;-)

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen,
    ich liebe Magie und würde es auf jeden Fall lernen wollen. Ich würde versuchen, mit meiner Kraft Wissenschaft zu betreiben, um neue Erkenntnisse zu gewinnen, und natürlich bei Bedarf auch damit heilen.
    Die Bilure finde ich total schön, werde gleich direkt mal ein wenig im Shop stöbern :-D
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lina, ich würde auch Magie lernen wollen, um sie gegen Leid und Elend zu nutzen, vielleicht auch mal um anderen eine Freude zu machen.
    Ich selber besitze bereits auch einen Bilur und habe direkt zwei bestellt und den anderen verschenkt er kam sehr gut an wenn man mal jemandem eine Freude machen will :-D

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lina!
    Wow, das war wieder ein sehr informativer Beitrag! :)
    Ich würde Magie zur Heilung nutzen und um anderen zu helfen. Es gibt doch nichts besseres.
    Hier noch mein Link fürs teilen:
    https://www.facebook.com/monja.freeman

    Liebe Grüße
    Monja
    Nefertari191174@web.de

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lina,

    danke für den schönen Beitrag heute. :-) Die Bilure finde ich auch wirklich toll!

    Natürlich würde ich gerne lernen Magie zu nutzen; am liebsten wäre mir, ich könnte heilen - es gibt so viele Menschen, die leiden.

    mein Link: https://www.facebook.com/kaya.meyer.90/posts/656074971186101?pnref=story

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Lina,

    Ich würde sehr gerne Magie erlernen, um Menschen zu heilen.. am liebsten bei Alten Menschen Kinden oder Kranke Menschen.. um ihnen die Schmerzen zu nehmen oder zu heilen ich sehe oft im Altenheim das viele leiden weil sie schmerzen haben und ich kann nur Medikamente geben aber das ist nicht von dauer und wenn ich Magie erlernen könnte würde ich es nutzen ihnen die schmerzen und das leid Nehmen damit friedlich und ohne schmerzen die letzte ruhe finden können..

    Lieben gruß
    kerstin
    Ciupke@gmx.net

    mein link zum teilen
    https://www.facebook.com/ker.stiin.940

    PS: es war mal wieder ein sehr schöner Beitrag

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    ich würde sie auf jeden fall lernen weil ich ich die vielfältige Einsatzmöglichkeiten toll finde und von sowas schon immer begeistert war. Nutzen würde ich sie für die gute Seite.

    Lg Bonnie

    AntwortenLöschen
  9. Hallo :)
    Ich würde gerne Magie lernen wollen!
    Hätte ich Magie, würde ich auf jeden Fall versuchen, die Welt irgendwie zu verändern. Ich würde sie für das Gute einsetzen, und Menschen heilen. Das wäre schön.
    LG :)

    AntwortenLöschen
  10. Hey Lina,
    das ist bisher echt mein Lieblingsartikel zu Zähmung. Ich liebe einfach Magie und deshalb würde ich auch so gerne Magie erlernen, wenn es möglich wäre. Ich würde damit auf jeden Fall heilen wollen - obwohl das mit den Schmerzen nicht ganz so toll klingt -, aber auch ansonsten würde ich sie immer mal nutzen, so für kleine Kunststücke.
    Ich bin echt immer wieder erstaunt, auf welche neuen Ideen die Autoren gerade in diesem Genre sind.
    Die Bilure sind übrigens wunderschön. Weißt du zufällig, was das für Steine sind?

    LG Jenni

    AntwortenLöschen
  11. Die Schmuckbilure sind aus Glas ;-)Und von innen so gebrochen das das Licht darin richtig toll funkelt. Durch das "Gitter" kann aber nix passieren. Hab meinen schon ganz oft getragen und ist noch nichts kaputt oder so :-)

    AntwortenLöschen
  12. Huhu,
    Ich habe ein bisschen spät mitbekommen, dass man das ganze auch auf Facebook teilen kann, und dafür dann Lose bekommt! Also mache ich jetzt mal verspätet! :)
    -> https://www.facebook.com/anna.backer.77?fref=nf
    LG von Ricki_308

    AntwortenLöschen
  13. Hi,
    Ich würde sehr gern Magie erlernen. Ich würde sie nur für gutes einsetzen. Als erstes würde ich im Moment die Frau meines Chefs heilen...ja das wäre es toll.... 😥 vielleicht sollte ich ihr eine roten Bilure schenken.. Die sind auf jeden Fall wunderschön.
    Liebe Grüße Yvonne
    https://www.facebook.com/yvonne.bosancic

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,

    ich würde sehr gern Magie erlernen können um andere Menschen heilen zu können.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen