21. Oktober 2015

7# Rosen und ihre "Vampir"- Bedeutung "AM - Gundel Limberg"

 
Huhuuu *winke winke*

Und Herzlich Willkommen zum 7# Beitrag im AutorenMonat Oktober 2015 mit Gundel Limberg ♥ :) Diesmal erzähle ich euch ein wenig über Rosen. Ja genau :) Rosen bergen nämlich einige Bedeutungen in Hinsicht auf Vampire :) Wusste ich vorher selbst auch nicht, um so interessanter aber, es mal zu erfahren :) Viel Spaß ...


~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~



Die meisten von uns kennen ja die Rose als Symbol der Liebe ♥ Jedoch steht die rote Rose außerdem für Blut und dank ihrer Dornen wurde sie früher auch als Sinnbild des Opfertodes Christie betrachtet und damit auch als Verheißung des ewigen Lebens. Doch lange davor galt schon die Rose der Aphrodite und der Isis als heilig und wegen der roten Farbe und der Dornen dachte man dabei auch an die Defloration, den Schmerz, das Blut und die Lust des ersten Liebesaktes. Rosen stehen außerdem ebenso für Verschwiegenheit. Daher haben beispielsweise Geheimgesellschaften wie die Rosenkreuzer die Rose in ihrem Zeichen und sie schmückt die Beichtstühle als Symbol des Beichtgeheimnisses.

Ihr seht schon, die Rose hat jeher in den unterschiedlichsten
Bereichen eine Bedeutung ;) 

In der Gesellschaft der Vampire wurde diese Symbolik früh übernommen. Die rote Rose steht bei ihnen stellvertretend für die Schönheit des roten Lebenssaftes, aber auch für seine Vergänglichkeit, denn der Vampir muss immer wieder Blut trinken. Dabei verletzt oder tötet er seine Opfer, oder – schlimmer noch – er bestimmt sie ebenfalls zu einem Leben als Vampir. Diese Aspekte werden durch die Dornen ausgedrückt – Schönheit und Leben zum Preis von Schmerz, auch seelischem. 

Die Verschwiegenheit ist für Vampire existentiell und auch darauf verweist die Rose bei Vampiren. Die Bedeutung des ewigen Lebens, wie die frühen Christen sie der Rose beilegten, wird für die Vampire zum Sinnbild ihrer eignen Unsterblichkeit, weshalb sie die Königin der Blumen auch oft im Wappen führen, wenn sie einen Adelstitel besitzen.
Als die meisten Vampire erschaffen wurden – vom 1. bis 16. Jahrhundert – waren Rosen in Europa noch keineswegs die Blumen, die wir heute kennen. Der Kelch war flach, die Blütenblätter meist nur fünf an der Zahl. Dafür waren die Staubgefäße sichtbar, die heute in der Blüte zu verschwinden pflegen. Unsere Hundsrose ähnelt dieser historischen Form. Damals fand man die Damazenerrose aus den arabischen Ländern am schönsten, die schön gefüllt und der modernen Rose am ähnlichsten war. 

Vampire lieben den Duft der Rose und schenkt ein Vampir einer Frau Rosen, so bekennt er damit, dass er sich nach ihrem Blut sehnt, wenn nicht sogar danach, sie zu verwandeln. Weiße Rosen hingegen sind bei Vampiren nicht Symbol der keuschen Liebe, sondern des Todes, da sie blutleer erscheinen. Gelbe Rosen werden von Vampiren gemieden. Die rosig gefärbte Rose hat bei ihnen am meisten von der sonst üblichen Bedeutung der romantischen Liebe. Die violette Rose hingegen verweist auf das Erlöschen eines Vampirs und wird als Zeichen betrachtet, dass er bereit ist, für das Wohl der menschlichen Gesellschaft aus dem Dasein zu scheiden, obwohl er ewig leben könnte. Ein Vampir, der sich stärkeren Gegnern stellt und damit rechnet, vernichtet zu werden, trägt so eine violette Rose als Hinweis auf seine Furchtlosigkeit. 

Wahnsinn ... Wusstet ihr das? Na klar hab ich die ein oder andere Bedeutung auch schon mal gehört, aber eben noch nie so in Bezug auf Vampire. Faszinierend :) 




Das Gewinnspiel zum AutorenMonat :)
 


Beantwortet folgende Frage um die nächsten Lose für diese Preise zu sammeln 

Welche Blume ist euch die Liebste? Und welche die bevorzugte Farbe?
  
* * *
Ein zweites Los bekommt ihr, wenn ihr diesen Beitrag öffentlich teilt. Nachweisen müsst ihr dies nur per Link in eurem Kommentar :) Dies zählt für jeden Beitrag im AutorenMonat. Genauere Infos über das Losverfahren sowie die allgemeinen Teilnahmebedingungen findet ihr *HIER*
  
  Interessant oder? Im nächsten Beitrag erwartet euch dann ein Interview mit der Protagonistin aus beschwörung der Nacht und ich verrate euch schon mal so viel - es wird nicht ganz ungefährlich ;) Würde mich freuen, wenn ihr dann auch wieder mit dabei seid ♥ Bis dahin ... *winke winke* Eure Lina



Kommentare:

  1. Ciao Lina,
    das wusste ich nicht! Es ist der Wahnsinn, woher du die ganzen Informationen hast! Was für eine Arbeit! :D
    Rosen finde ich auch schön, aber Passionsblumen (egal welche Aussführung, sie sind alle ein Wunder) mag ich noch etwas lieber. Ob sie eine Bedeutung haben? Keine Ahnung! *lach*
    Viele Grüße, Emmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man die richtigen ... *hust* Sagen wir mal "Leute" kennt, bekommt man diese Infos ganz einfach ;) Quasi aus erster Hand ;) *kicher*

      Löschen
    2. *huch* Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob ich ängstlich oder neidisch sein soll! ;D

      Löschen
  2. Also meine Lieblingsblume ist die Gebera und da am liebsten die Farbe Pink, weil die so schön knallig ist.
    Geteilt habe ich wie immer auf meiner Fb Seite http://Facebook.com/Nicis.Buchecke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    meine Lieblingsblumen sind Tulpen und zwar in der Farbe gelb.

    geteilt habe ich es auch: https://www.facebook.com/monika.buchmann.7/posts/932988310070171?pnref=story

    Gruß
    Monika B.
    lesetrine@gmx.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    ich mag weiße Lilien am liebsten :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ,

    Ich mag Rosen am liebsten und Farbe Rot .
    Toller Beitrag :) Vielen Dank .

    Liebe Grüße Margareta
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  6. Meine lieblings Blume ist der Hibiskus, man muss nur höllisch auf die Pollen achten . Einmal auf der Kleidung bekommt man die Flecken nicht mehr raus :-/ .
    Lg lesemaus1981

    AntwortenLöschen
  7. meine liebste Blume ist die Blaue Rose.
    Ist zwar immer gefärbt aber trotzdem wirkt sie für mich immer so mystisch und lässt mich träumen.

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Lina,

    danke für die Erklärung der Bedeutung der Rose bei Vampiren :D
    Sehr interessant, besonderst das mit der lilanen.
    Ich liebe schwarze oder blaue Rosen <3

    Auif meiner Bücherseite geteilt:
    https://www.facebook.com/Yvonnes-B%C3%BCcheruniversum-849351855151389/?ref=ts

    Lieben Gruß, Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. huhu
    also das ist wirklich sehr interessant :D
    traurig aber wahr, von blumen habe ich keine ahnung! Aber ich finde Blumen die zwei Farbig sind sehr schön :3

    Geteilt auf meiner Facebookseite: https://www.facebook.com/Carlosiareadsbooks?ref=bookmarks

    lg
    Carla
    (Cullen.familie@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Lina,
    Ich liebe Pfingstrosen und am liebsten wenn sie in einem zarten Rosa sind.
    Tulpen mag ich auch sehr gerne.. Am liebsten in rot und gelb.
    Liebe Grüße
    Yvonne
    https://www.facebook.com/yvonne.bosancic

    AntwortenLöschen
  11. Meine Lieblingsblumen (wer hätte es gedacht) sind Rosen :)
    Lieblingsfarbe Rot
    Geteilt auf:
    https://www.facebook.com/mich.interessierts.96/posts/582491455235693?pnref=story
    LG Jenny

    AntwortenLöschen