17. Februar 2016

5# Eine unveröffentlichte Szene "AM - Mirjam H. Hüberli"




Hallihallo :)

Und Herzlich Willkommen zum 5# Beitrag im AutorenMonat Februar 2016 mit Mirjam H. Hüberli inkl. Gewinnspiel ♥ Heute gibt es etwas gaaaaanz besonderes für euch ♥ Etwas, dass ihr sonst nirgendwo sonst finden würdet ;) Eine unveröffentlichte Szene aus der Phoenicrus Trilogie - genauer gesagt aus dem ersten Band "Stadt der Verborgenen" :) Hihiii ... Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen :)





~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~


»Wann geht es los?«, ist das Nächste, das Ben wissen will, während ich meine Hand aus seiner löse. Es ist, als ob mit seiner Frage ein Tropfen Klarheit mitschwingt, denn ich weiß plötzlich, was ich unbedingt als Nächstes tun muss. »Nur einen Moment, ich muss dringend noch etwas erledigen.« Kurz ziehe ich mein Handy aus der Tasche und wähle die Nummer, dabei entferne ich mich mit ein paar Schritten von Ben. Es klingelt und ich nehme die kurze Pause, um in mich hineinzuhorchen. Es fühlt sich richtig an. Und fast, als würde mir die ganze Welt offenstehen. Nachdem ich auf der anderen Seite der Leitung ein Knacken höre, sage ich: »Opa, ich habe den Brief und das Foto wieder. Ich werde Yosephine suchen. Mit dir.«



(Hier endet die Szene im Buch und geht im nächsten Kapitel Reisefieber weiter. Doch das hier ist exklusiv nur für euch!)




»Zara, soll das etwa heißen -«
Ich lasse Opa nicht ausreden. Nicht nur, weil ich keine Zeit verlieren möchte und ich mich unter Bens musterndem Blick zusehends unwohler fühle, auch das schlechte Gewissen nagt an mir. Noch nie hab ich so an Opa gezweifelt wie vorhin und ihm das auch noch an den Kopf geworfen. Er mag ein alter Spinner sein, aber er ist doch immer noch mein Opa. Es ist eine absurde, ja fast wahnwitzige Vorstellung, er könnte mit seiner Vermutung Recht behalten und irgendwo existiert tatsächlich eine Yosephine, die meine Schwester ist, aber der Schmerz und die Verletzung, die in Opas Augen schimmerte, als ich ihm klarmachte, dass ich ihm kein Wort glaube – ja, das alleine ist Grund genug, um mich auf das ungewisse Abenteuer einzulassen.
»So ist es, Opa«, sage ich und lächle, bei der Vorstellung, wie sich sein Gesicht erhellt. »Es gibt nur ein klitzekleines Problemchen«, bringe ich hervor. Okay, so klein ist es eigentlich nicht. Es ist ziemlich groß und beäugt mich nach wie vor kritisch, fast lauernd und es hört auf den Namen Ben. »So lange das Problemchen kein Hinderungsgrund ist, um noch heute aufzubrechen, ist mir alles recht.« Ich suche noch nach den richtigen Worten, da fragt Opa nach: »Sag nur, wir können nicht heute aufbrechen?«
»Nein, nein, das ist es nicht«, sage ich hastig. »Aber der Typ, der meinen Brief hat, gibt ihn mir nur wieder, wenn er mitkommen darf. Und ich weiß nicht …«
Nun ist es Opa, der mich unterbricht. »Wenn es nur das ist? Dann nehmen wir den Brief-Erpresser einfach mit. Drei Augenpaare sehen mehr als zwei und sechs Ohren hören mehr als vier. Um 19 Uhr bei mir, einverstanden?« »Einverstanden«, schließe ich kommentarlos, obwohl sich vor meinem geistigen Auge bereits die abstrusesten Streitszenen zwischen Opa und Ben abspielen. Erst als ich das Handy in die Tasche stopfe, bemerke ich das breite Grinsen von Ben. »Na dann, auf ins Abenteuer!«




Das Gewinnspiel


Beantworte folgende Frage um die nächsten Lose zu sammeln

Ach, Hinterlass doch einfach nur einen netten Kommentar, ich bin heute nicht so kreativ :D

Ein zweites Los bekommst du, wenn du diesen Beitrag öffentlich teilst. Nachweisen musst du dies nur per Link in deinem Kommentar :) Dies zählt für jeden Beitrag im AutorenMonat. Genauere Infos über das Losverfahren sowie die allgemeinen Teilnahmebedingungen sind *HIER* im unteren Abschnitt zu finden :) 
  
 
Wie ich finde ein toller Abschluss zum Thema Phoenicrus :) Am Freitag geht es dann weiter miiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiit ... Gefrorenes Herz ♥ Ich würde mich wirklich freuen, wenn ihr dann auch wieder mit dabei seid ♥ Bis dahin ... *winke winke* Eure Lina 
 
 

Kommentare:

  1. Hey,
    ein echt schöner Beitrag :) Du gibst dir immer so viel Mühe.

    Lg lara

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    wieder ein schöner Beitrag heute <3 Ich finde es toll, wieviel Arbeit & Mühe du dir immer mit den AMs gibst. :)
    Und ja, auch bei Gefrorenes Herz bin ich wieder dabei!

    GLG, Insi
    die_insi@gmx.de

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    schöner Beitrag und ich bin auch schon gespannt auf deine Beiträge zu "Gefrorenes Herz" :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lina,

    solche unveröffentlichte Szenen finde ich immer sehr toll :) Vielen Dank dafür.

    Lg Bonnie

    AntwortenLöschen
  5. Wie jetzt nicht kreativ ,hmpf , geht ja wohl gar nicht bist du doch immer.
    tztztz so was <<lach
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  6. Guten Abend.
    Da hast du uns wieder einen interessanten Beitrag geschrieben. Ich finde es klasse, dass du dir immer wieder etwas Neues einfallen lässt. =)
    Hier kommt der Link zum geteilten Beitrag: https://www.facebook.com/jeannine.bookoholiker
    Liebe Grüße Jeannine M.

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,
    dein Blog gefällt mir richtig gut, schaue hier fast jeden Tag vorbei und stöbere in deinen Buchempfehlungen und mag gerne andere Rezension zu Büchern lesen die noch auf meinem SuB liegen... :-)

    LG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und hier der Beitrag vom teilen... :-D
      https://www.facebook.com/chrissy.bahling

      Löschen
  8. Michaela Kronawitter23. Februar 2016 um 19:57

    Hallo,
    ich finde es toll das man über deine Seite mehr über die Autoren und ihre Werke erfährt.

    https://www.facebook.com/michaela.kronawitter

    Gruß, M. Kronawitter

    AntwortenLöschen
  9. Man kann ja auch nicht jeden Tag kreativ sein. :-D Bisher waren alle Beiträge zur tollen Autorin übrigens super und ich bin froh, sie noch entdeckt zu haben. :-) Danke dafür!

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde die Blogtour super und ich finde es super, wie du deine Seite gestaltest sehr schön und informativ. Es ist toll mehr über die autoren und ihre Bücher zu bekommen. :)

    https://www.facebook.com/linnea.muehlherr

    AntwortenLöschen