26. Februar 2016

9# Vorschau auf Zerbrochene Seele "AM - Mirjam H. Hüberli"



 
Herzlich Willkommen ...
 
  ... zum 9# Beitrag im AutorenMonat Februar 2016 mit Mirjam H. Hüberli inkl. Gewinnspiel ♥ *schnief* wir sind tatsächlich schon wieder am Ende angelangt :( Zum Abschluss könnt ihr heute noch ein wenig in den Jugendthriller "Zerbrochene Seele" schnuppern, welcher am 3.März erscheinen wird :) ♥
Ich wünsche viel Spaß beim reinschnuppern :)





Kurzbeschreibung » Zerbrochene Seele «


Als ihre Mutter bei einem Unfall ums Leben kommt, will die siebzehnjährige Ella nur noch eines: vergessen. Ihren Traum vom Tanzen, ihr altes Leben … einfach alles. Doch ihre Vergangenheit holt sie unerbittlich ein, lässt Ella an allem zweifeln, was sie ausmacht, und plötzlich weiß sie nicht einmal mehr, wer sie ist. Der einzige Farbklecks in ihrem grauen Leben ist Leo, der Junge, der immer wieder in Ellas Nähe auftaucht. Mit ihm versucht sie dem Geheimnis ihrer Vergangenheit auf die Spur zu kommen und Totgeschwiegenes ans Tageslicht zu bringen. Doch die Antworten, die Ella sucht, könnten sie das Leben kosten…      //Textauszug: Schweigend bleiben wir stehen, halten den Blickkontakt, bis Leo auf einmal mit ernster Miene sagt: »Ella, du darfst nicht zulassen, dass die Angst die Macht über dich gewinnt. Versprich mir das.« »Wie…?« Er schüttelt den Kopf. »Hör einfach darauf, was dir deine innere Stimme zuflüstert.« Ich fühle mich in meinen Gedanken ertappt und schüttle in einer resignierenden Geste den Kopf. »Und wenn meine Angst so laut hämmert, dass ich meine innere Stimme nicht mehr hören kann?«//





Na, neugierig? Hier noch ein paar Infos :)
 
* Am 3. März ist es soweit ... Veröffentlichung :)
* Erscheint (vorerst leider nur) als Ebook bei Carlsen/Impress
* Besteht aus 273 Seiten purem Lesegenuss
* Und kostet nur unschlagbare 3,99 €
Amazon Ebook : *hier klicken*
 Carlsen/Impress Ebook : *hier klicken*
und ist sogar schon Vorbestellbar ;)
 
 
 


Ella ist sensibel, fröhlich und liebt es zu tanzen. Liebte es – denn seit dem Tod ihrer Mutter hat sie kein einziges Mal mehr getanzt. Sie musste alles hinter sich lassen und zu ihren Großeltern ziehen, zwei Menschen, die ihr fremder nicht sein könnten. Bei ihnen fühlt sie sch nicht nur einsam, sondern auch unerwünscht. Annabelle, ihre Mutter, hatte aus der Zeit vor Ellas Geburt immer ein großes Geheimnis gemacht. Aber nun entdeckt Ella immer mehr Dinge aus Annabelles Vergangenheit, die mehr Rätsel aufwerfen, als sie Antworten geben. Was hat Annabelle ihr stets verschwiegen? Wem kann sie hier eigentlich trauen?




Leo ist ein Kerl, der immer genau das tut, wonach ihm der Sinn steht. Er hat die Uni geschmissen und schlägt sich mit Gelegenheitsjobs durchs Leben, auch wenn seine Familie ganz andere Pläne hatte. Er ist nicht nur breitschultrig und heiß, nein, auf Ella wirkt er ziemlich geheimnisvoll und faszinierend, ist er doch weder der Brake-Dance-, noch Modern Dance- oder Hip-Hop-Typ. Aber er unterstützt Ella, wo er nur kann und so bringen sie gemeinsam ganz langsam Licht in die dunkle Vergangenheit. Was ist das nur, dass seine Himmelsaugen in ihr auslösen. Er ist doch gar nicht ihr Typ, oder?










Das Gewinnspiel zum AutorenMonat :)


Beantwortet folgende Frage um die letzten möglichen Lose zu sammeln 
 
Heute ist eure Fantasie gefragt :) Was denkt ihr, könnte das Geheimnis aus Ellas Vergangenheit sein? Wichtig - wer die Geschichte etwas weiter spont bzw die Antwort etwas ausführlicher beschreibt, bekommt heute ZWEI Lose :)

Ein zweites bzw heute drittes Los bekommt, wer diesen Beitrag öffentlich teilt. Nachweisen müsst ihr dies nur per Link in eurem Kommentar :) Genauere Infos über das Losverfahren sowie die allgemeinen Teilnahmebedingungen sind *HIER* im unteren Abschnitt zu finden :) 
  

Sooo meine Lieben :( Das wars schon wieder für diesen Monat ... Bis Sonntag um 23:59 Uhr könnt ihr noch alle fehlenden Lose aus diesem AutorenMonat sammeln - falls unterwegs welche vergessen wurden ;) ♥ Am späten Montagabend werde ich dann die Gewinner bekannt geben ♥ Schaut dann also unbedingt nochmal vorbei. Außerdem bin ich auch schon wieder fleißig für den nächsten AutorenMonat am planen, der dann im April stattfinden wird :) Und ich kann schon mal verraten - es wird maaagisch & ich liebe die Bücher um die es gehen wird ♥ Bis dahin ... *winke winke* Eure Lina 
 
 
 

Kommentare:

  1. Guten Morgen Lina,
    ich habe keinen Plan,
    gehen wir doch einfach mal davon aus
    das sie die Tochter eines Mafia Bosses ist.
    Und Leo gehört zu den undercover Bullen und soll sie schützen.
    Die später das ganze weite führen soll.
    Aber da gibt es natürlich noch den fiesen Type
    der sie vorher Töten will weil er ja Big Boss werden will.
    So genug Unsinn für einen Morgen
    Hihihi
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    hmm... vielleicht ist Ellas Mutter gar nicht ihre leibliche Mutter?

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    Ellas Eltern sind garnicht ihre leiblichen Eltern oder erfährt das sie an einer schlimmen Krankheit leidet oder das sie unheilbar krank ist.
    Leo ist garnicht der für den sie ihn hält oder er soll Ella beschatten und beschützen oder er ist ein ganz mieser Typ der Ella das Leben zu Hölle machen soll
    Mehr fällt mir nicht ein... :-)

    Hier der Link vom teilen: https://www.facebook.com/chrissy.bahling

    LG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Vorstellung :)

    Was könnte das Geheimnis sein? Hmmm ... Vielleicht ist Annabelle früher eine unbeabsichtigte Zeugin bei einem Mord. Daraufhin kommt sie in ein Zeugenschutzprogramm. Da man dann fast keinen Kontakt zur restlichen Familie hat würde es auch erklären, warum sich Ella bei ihnen fremd fühlt - sie kennt sie ja nicht. Und durch Leo kommt sie dem Geheimnis immer näher was bedeutet, dass sie sich in Gefahr begibt.

    Lg Bonnie

    AntwortenLöschen
  5. Eine gute Frage...
    Ich könnte mir vorstellen, dass Ellas Vater vielleicht Schuld an allem ist. Es könnte doch sein, dass er mit der Mafia zu tun hat oder anderweitig schlimme Probleme hatte. Annabelle musste Ella vor ihm beschützen und wollte ihr deshalb nichts darüber erzählen.
    Vielleicht war Annabelle auch durch Ellas Vater in eine Art Sekte geraten und konnte sich nur mit großer Mühe daraus befreien. Deshalb musste sie auch sterben, weil die Sekte sie wiedergefunden hat?
    Man könnte natürlich auch ein Fantasyelement hinzufügen, aber ich glaube nicht, dass das hier relevant ist. ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Ich könnte mir vorstellen, dass Ella vielleicht bei Pflegeeltern aufgewchsen ist und ihre echte Mutter es so kommen hat lassen, weil sie sie nicht unnötig in Gefahr bringen wollte, weil sei einen sehr gefährlichen Job hat und Ella da nicht mit hinein ziehen wollte, weil sie in einem Zeugenschutzprogramm integriert ist und nicht möchte, dass das rauskommt, weil der jenige vor dem sie schutz sucht vielleiht noch auf freiem Fuß ist und sie möchte unter allem Umständen verhindern, dass Ella etwas zustößt und der verbrecher ihr etwas antäte, denn dass könnte sich ellas Mutter nie verzeihen.

    https://www.facebook.com/linnea.muehlherr

    AntwortenLöschen
  7. Guten Abend,
    das ist wirklich schwierig. Ich könnte mir vorstellen, dass ihre Mutter früh schwanger geworden ist und ihre Eltern damit nicht zu Recht gekommen sind. Sie haben es vielleicht sogar regelrecht abgelehnt und haben sie vor der Wahl gestellt entweder das Baby abtreiben oder sie geht. Ihre Mutter ist dann vielleicht gegangen. Aus diesem Grund geben sie ihrer Enkelin das Gefühl unerwünscht zu sein. Darüber hinaus entdeckt sie das größte Geheimnis ihrer Mutter, und zwar das sie das Ergebnis einer verbotenen Liebe ist, die niemals zu einander finden durfte. Denn ihr Vater ist ein guter Freund der Familie und ein angesehenes Stadtratsmitglied. Als Ella zu ihren Großeltern ziehen muss, kommt sie diesem Geheimnis auf der Spur und bekommt schnell mit das viele Leute dieses Geheimnis verschweigen, weil es große Probleme nach sich zieht. Ihr Vater bekommt natürlich mit, dass sie bei ihren Großeltern lebt, und möchte sie aus den Weg schaffen, weil er Angst um seine Karriere hat. So muss Ella um ihr leben fürchten und kämpft für ihre Freiheit und die Ehre ihrer Mutter gegen die ganzen Lügen der Stadt an. In diesem Kampf lernt sie einer ihrer besten Freunde kennen die sie dabei unterstützen das Geheimnis und den Kampf gegen ihren Vater zu führen. ;)
    Hier kommt der Link: https://www.facebook.com/jeannine.bookoholiker?fref=nf

    Liebe Grüße Jeannine M.

    AntwortenLöschen
  8. Oh nein, jetzt war die letzte Aufgabe so spannend & ich hab es verpasst rechtzeitig mitzumachen. Trotzdem hab ich mir ein paar Gedanken gemacht.

    Aber meine Gedanken gingen doch in die gleiche Richtung wie die der anderen. Mit dem wenigen, was ich weiß, hab ich stark im Verdacht, dass Ellas Vater eine zentrale Rolle zukommt.
    Dafür würde zum Beispiel auch das Verhalten der Großeltern sprechen, wenn diese mit der Wahl ihrer Tochter für den Mann oder das Kind nicht einverstanden waren. Vielleicht hatten sie große Pläne für ihre Tochter und glauben, dass sie durch die Schwangerschaft oder die Beziehung zu Ellas Vater ihr Leben und ihre Karriere versaut hat.
    Was genau es mit dem Vater auf sich haben könnte - puh, da bin ich wirklich ratlos. Vielleicht war er in kriminelle Geschäfte verwickelt oder sollte diese aufdecken, und nun versucht jemand Ella als Druckmittel zu benutzen?

    Vielleicht haben aber auch dubiose Umstände/genetische Experimente zur Schwangerschaft und Ellas Geburt geführt. Auch das könnte die Ablehnung der Großeltern erklären, aber auch die Selbstzweifel, unter denen Ella leidet. Nachdem sie zu ihren Großeltern kommt, erkennt jemand, der von dem Programm wusste, Ella wieder - was sie in große Gefahr bringt.

    GLG, Insi

    AntwortenLöschen