20. April 2016

7# Magische Gaben und Besonderheiten "AM - Annie J. Dean"



Huhuuuu *winke winke*

Herzlich Willkommen zum 7# Beitrag im AutorenMonat April 2016 mit Annie J. Dean inkl. Gewinnspiel ♥ Ihr wisst ja nun schon, dass die Lana Trilogie voller Magie steckt. Aber es gibt auch noch magische Besonderheiten - nämlich Gaben, und davon möchte ich heute ein wenig erzählen ♥ Oder eher zeigen als erzählen, denn ein paar Textstellen (natürlich nur aus Band 1- Schattenbilder, soll ja nicht zuuu viel verraten werden), können es viel besser darstellen, als ich es je in Worte fassen könnte ;) Hihiii... Habt ganz viel Spaß beim Lesen :)


  
~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~



(Bitte beachtet bei den Textstellen,
dass diese immer aus der Sicht von Lana geschrieben sind)




Lana's Gabe

Sie besitzt das besondere Talent, mit Tieren zu kommunizieren - vergleichbar mit Telepathie. Jedes noch so wilde Tier kann sie so zähmen.

Auszug aus Kapitel „Tane“ (Tristan bittet Lana, nach den Löwen zu suchen)

„Kannst du dich daran erinnern, was ich dir über dich erzählt habe? Über deine Fähigkeiten?“ „Tristan“, warf ich genervt ein. „Das war die Tochter von Kaya. Das bin ich doch gar nicht mehr. Ich bin jetzt nur noch die ganz normale Lana Parker. Ich habe nicht das Talent, auf Tiere einzuwirken. Das hätte mir doch sonst schon längst auffallen müssen.“ „Du bist die Tochter von Kaya“, sagte er mit Nachdruck. „Und vielleicht schlummerte diese besondere Fähigkeit bei der früheren Lana Parker, aber jetzt ist deine Begabung wieder erwacht. Du wirst von Omeres bedroht. Allein damit ist die Verbindung zwischen den beiden Welten wiederhergestellt. Die Tiere scheinen zu spüren, dass du in Gefahr bist und wollen dich beschützen. Und jetzt musst du sie beschützen, indem du mir hilfst, sie aufzuspüren, bevor die Polizei sie findet und vielleicht tötet.“


 


Auszug aus Kapitel „Tane“ (Lana tritt mit den Löwen in Kontakt)

Ich spürte eine eigentümliche Energie, die mich und die Großkatzen zu verbinden schien. Ich fühlte ihre Kraft und mir war, als würden sie mir Trost und Zuversicht spenden wollen. Erschrocken zog ich meine Hand weg. Das war doch nicht möglich. Hatte ich gerade ihre Gefühle ertastet? Wahrscheinlich war ich psychisch mittlerweile so überlastet, dass mir mein Kopf so langsam Streiche spielte. Die drei Großkatzen schlichen um mich herum und schubsten mich immer leicht und vorsichtig an. Der Löwe schmiegte seinen Kopf unter meinen Arm und ich kraulte ihm versonnen seine Mähne. Da war es wieder. Auch bei ihm empfing ich jetzt diese Verbindung zwischen uns. Ich sah zu Tristan hinüber. Er hatte sich etwas abseits gestellt und beobachtete mich mit Stolz in den Augen. „Tristan“, wisperte ich, „ich spüre die Löwen. Von innen irgendwie.“ Überrascht hob er seine Brauen. „Wirklich? Du kannst sie verstehen?“ „Ja, ich denke schon. Ich… Ich meine, ich weiß es nicht, was es ist. Aber wenn ich sie streichle, dann empfinde ich eine Art Kraft. Kann das möglich sein?“ „Ja, das kann es, Lana“, er kam langsam zu mir und strich dabei einer Löwin über den Rücken. „Du hast früher die Tiere verstehen können, wenn du sie berührt hast. Deine Fähigkeiten kommen enorm schnell zurück. Und eigentlich viel zu stark für diese Welt. Ich wusste zwar, dass die Löwen dir folgen würden, aber ich hätte nie gedacht, dass du in der Lage sein wirst, sich mit ihnen zu verständigen.“
 





Tane's Gabe

Sie besitzt eine göttliche Aura, die sie beschützt. Bei denen, die bedrohlich auf Tane wirken, kann das Gefühl durchaus unerträglich werden, ein unterschwelliger Schmerz, der den kräftigsten Krieger in die Knie zwingen kann. 

Auszug aus Kapitel „Kampf der Titanen“ (Tane bezwingt Omeres)

Omeres nutzte das Überraschungsmoment und holte mit seinen messerscharfen Krallen so schnell aus, dass ich nicht in der Lage war zu reagieren. Kurz bevor die spitzen Fänge meinen Hals erreichten, weiteten sich in starrem Entsetzen seine Augen und mit einem heiseren Schmerzenslaut ging er vor mir zu Boden. Sein Körper zog sich zu einer zähen breiigen Masse zusammen, kurioserweise erinnerten mich die farblichen Schlieren an meine Malpalette aus dem Kunstkurs, und mit einem zischenden Geräusch rauschte die dickflüssige Substanz zurück in das Gemälde. Als ich mich umdrehte, entdeckte ich Tristan, der sein Schwert bereits zum Schlag erhoben hatte und genauso überrascht dreinschaute wie ich. Beide blickten wir staunend zu Tane, die sich jetzt neben Tristan stellte. Ihre Augen schauten mich mit großer Erleichterung an. „Auch Zauberer mit wenig Kraft kann ich noch bezwingen“, flüsterte sie mir zu.
 


Auszug aus „Kampf der Titanen“ (Tane unterwirft mit ihrer Aura einige Soldaten)

Mit blank gezogener Klinge schritt er entschlossen auf die Männer zu, als sie plötzlich mit schmerzverzogenem Gesicht zusammensackten und sich wimmernd am Boden wanden. Verdutzt war Tristan stehengeblieben und schaute sprachlos auf die Soldaten hinab. Dann wandte er sich schmunzelnd Tane zu. „Fünf auf einen Streich. Respekt, Tane. Da kann ich nicht mithalten.“
 





Loutha's Gabe

Er ist ein besonderer Heiler, der zugleich ein großer Zauberer ist. Er kann Gedanken und Gefühle manipulieren und Erinnerungen löschen.

Auszug aus Kapitel „Ärger mit Loutha“ (Unterhaltung zwischen Loutha und Tristan)

Loutha brummte. „Nein, danke, kein Bedarf.“ Es entstand eine kurze Pause, bis ich wieder die Stimme von Loutha vernahm. „Wir werden die Unterhaltung über dein zukünftiges Leben zu Hause fortsetzen. Ich hoffe nur, dass du doch noch Einsicht zeigen wirst, denn sonst zwingst du mich dazu, Lana auch aus deinen Erinnerungen zu streichen und bei deinen Gefühlen für andere Frauen eventuell etwas nachzuhelfen.“





 
Das Gewinnspiel zum AutorenMonat :)


Sammelt weitere Lose für dieses Hammer Gewinnspiel 

Die Frage -
Welche dieser genannten Gabe würde euch am meisten zusprechen?



 
 
 
Ein zweites Los bekommt, wer diesen Beitrag öffentlich teilt und dies per Link mit im Kommentar nachweist :) Dieses System zählt für jeden der 10 Beiträge im AutorenMonat. Die Lose aus den schon öffentlichen Beiträgen, können noch nachgeholt werden ;) Genauere Infos über das Losverfahren sowie die allgemeinen Teilnahmebedingungen findet ihr *HIER* :) 

  
Am Freitag gibt es noch ein Interview mit Lana :) Und dann sind wir auch schon fast wieder durch mit dem AutorenMonat :( Irgendwie fliegt die zeit echt nur so dahin ... Ich würde mich auf jeden Fall freuen, wenn ihr dann auch wieder mit dabei seid ♥
Bis dahin ... *winke winke* Eure Lina
 
 
 

Kommentare:

  1. mich würde doch eher der heiler interessieren ,ist doch schön zu wissen in jeder Not heilen zu können-doch gegen das böse es einzusetzen fände ich doch auch schon schwierig entscheiden zu müssen, wer darf leben und wer nicht! Folge dir liebend gerne weiter und liebe Grüße, Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Ich hätte nur zu gern Loutha's Gabe. Als Heilerin würde ich nur zu gern vielen Menschen helfen können, ganz besonders meiner Ma - die leider eine unheilbare Erkrankung hat.

    AntwortenLöschen
  3. Loutha's Gabe hätte ich gerne.Es gibt doch nichts sinnvolleres als jemanden heilen zu können.^^Auf meiner Seite habe ich auch geteilt.Danke dir für deine mühen,das alles zu veranstalten^^

    LG Fatma

    https://www.facebook.com/fatma.saydam1975

    AntwortenLöschen
  4. Ich hätte gerne Lana's Gabe.
    Mit Tieren "sprechen" zu können wäre super.

    LG
    Dominique

    AntwortenLöschen
  5. Loutha's Gabe klingt gut. Wobei das Heilen super ist. Ich helfe gern sofern ich kann. Gedanken und Gefühle manipulieren birgt eine große Verantwortung. Genau wie das Löschen von Erinnerungen.

    AntwortenLöschen
  6. Ich würde sehr gerne mit Tieren sprechen können. Das muss wundervoll sein, endlich zu verstehen, was in ihren Köpfen vor sich geht. :-)

    LG
    Kata

    AntwortenLöschen
  7. Huhuhu,
    mit Tieren reden wäre cool, ich fand Dr. Dolittle schon immer genial.
    Ja ich glaube da wäre ich dabei.
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  8. Lana's Gabe mit Tieren zu kommunizieren *-*
    Einfach weil ich Tiere liebe und gern wissen würde was sie so denken.
    Meine Katze würde sich dann sicher beschweren weil ich mich in "ihrem" Bett immer so breit mache =D

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    Lanas Gabe mit Tieren kommunizieren zu können hätte ich auch gern. Da würde man dann auch gleich wissen, wenn einem Tier etwas fehlt oder es Schmerzen hat.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Lina,

    ich denke, die erste Gabe würde mir am Besten gefallen. Ich bin zwar allergisch gegen viel Arten von Tieren, aber sich mit ihnen zu unterhalten wäre bestimmt ganz interessant!! :-)

    LG
    Jens "Der Lesefuchs"

    AntwortenLöschen
  11. https://www.facebook.com/derLesefuchs/posts/1259172720762895

    AntwortenLöschen
  12. Huhu =)

    Lana´s Gabe wäre toll =D
    Wie oft haben mein Freund und ich uns schon gefragt: was denken unsere Katzen...
    Damit hätte sich das geklärt =D

    Ich liebe Tiere über alles und es wäre sooo cool =D

    Wobei auch Loutha's Gabe sehr nützlich klingt =D

    Liebe Grüße
    Bibi <3

    AntwortenLöschen
  13. Huhu :)

    Da ich ein riesiger Tierfreund bin, finde ich Lanas Gabe wahnsinnig toll und hätte diese wohl selbst gerne :)

    Liebe grüße,
    Susan ( suetimeless@gmail.com )

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Lina ,

    Vielen Dank für den interessanten Beitrag.
    Mit Tieren zu kommunizieren wäre toll und ich würde sie wählen.

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Liebes,

    ich hätte unheimlich gerne Lanas Gabe. Es wäre einfach fantastisch, wenn ich mit Tieren sprechen könnte. Als erstes natürlich mit meinen Hunden. Hach, wäre das toll!
    Ich habe deinen Beitrag natürlich auch auf FB geteilt :) Mit der App konnte ich den Link nicht kopieren, aber für Werbung ist gesorgt ;)

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Lina,

    hmmmmm das ist echt schwierig zu benatworten. Zum einen würde ich gerne wie Lana mit Tieren sprechen können (wie oft frage ich mich, was unser Kater gerade denkt)und zum anderen wäre Louthas Gabe ganz Praktisch. Ich könnte Menschen Heilen und bei manchen Böse Erinnerungen auslöschen.

    Welche der Gaben hättest du denn gern, Lina?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. https://plus.google.com/107310007818318310138/posts/p/pub

      Löschen
  17. Ich hätte gerne die Gabe des Heilens. Das wäre wirklich praktisch.

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  18. Ich wäre gerne ein Heiler, das würde sehr gut zu mir passen :)
    Mein Link:
    https://www.facebook.com/monja.freeman
    Viele Grüße
    Monja
    Nefertari191174@web.de

    AntwortenLöschen
  19. Hey,
    Die Ausschnitte sind toll. Machen Lust auf das Buch. Lana Gabe finde ich toll.

    Lg
    Lara

    AntwortenLöschen
  20. Ich würde gerne mit Tieren kommunizieren können. Dann wüsste ich wenigstens was meine Katze von mir will. ;-)


    https://www.facebook.com/michaela.kronawitter

    AntwortenLöschen
  21. Hallöchen Lina,

    ich hätte von diesen Gaben gerne Tanes Kraft. Mit Tieren zu kommunizieren ist zwar bestimmt klasse, aber Selbstverteidung noch besser. Gefühle manipulieren wäre mir zuviel Verantwortung und Verlockung ^^

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de


    P.S.: Ich hüpfe nur für den Einzelband (den dritten), weil ich 1+2 schon habe ;

    P.P.S.: Werbung: https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=565696286945781&id=100005162445838

    AntwortenLöschen
  22. Huhu,

    Ich hätte gerne Louthas Gabe. Heilen wäre schon was tolles.

    LG
    Mone

    AntwortenLöschen