21. September 2016

[Buchempfehlung] Die Legenden von Karinth - Band1 von C.M. Spoerri



Autorin : C.M. Spoerri
Reihe : Die Legenden von Karinth
Titel : Die Legenden von Karinth ( Band 01 )
Genre : Fantasy, Jugendroman
Seitenanzahl : 400

Taschenbuch : 12,95 € *Amazon* 
/ *Sternensand Verlag* mit persönlicher Widmung

Ebook :  6,99 € *Amazon*




Kurzbeschreibung

»Bringt die Prinzessin zurück!« So lautet der Befehl der Elfenkönigin, nachdem ihre Tochter aus der Elfenstadt geflohen ist. Für Leibwächter Maryo Vadorís eine auf den ersten Blick nicht unlösbare Aufgabe. Allerdings soll er den frischgebackenen Gemahl der Prinzessin mitnehmen, den er zutiefst verachtet. Als sein Weg auch noch den der Magierin Edana kreuzt, stellt der Elf fest, dass die Suche nach seiner Prinzessin doch nicht so einfach wird wie anfangs vermutet. In Edana steckt mehr, als sie ihm zunächst weismachen will, und womöglich könnte ihr Geheimnis Maryo sogar helfen, denn seine Reise verschlägt ihn auf einen unbekannten Kontinent: Karinth.
 
 
 
 
Meine Meinung
 
Awwwwwwwww Maryo Schon in der Alia und der Greifen Saga sind wir immer wieder auf ihn gestoßen - den herrlichen Elfenkapitän Maryo Vadorís ... nun ist es endlich so weit - er hat seine eigene Geschichte *glitzer Augen* und die ist sooooooo gut Gott, wie hatte ich mich darauf gefreut Geschichten aus Altra zu lesen ist echt schon wie "nach Hause kommen" geworden

Ich gebe zu, dass ich Anfangs erst etwas bedenken hatte, ob die Geschichte für Nicht-Maryo-Kenner denn genau so interessant sein könnte, wie für die, die die wundervoll erschaffene Welt Altra schon kennen und eben wissen wollen, wie Maryo vorher war und wieso er jetzt ist, wie er ist... Ganz ehrlich - diese bedenken waren vollkommen umsonst.

Denn Corinne erzählt hier nicht nur Maryo seine Geschichte... Sondern eher ein aufregendes & spannendes Abenteuer mit einigen "neuen" Charakteren Naja, und als Zusatz für Altra-Kenner, eben mittendrin auch Maryo seine Die Einführung durch das Vorwort und die Landkarten sind hier wieder sehr schön gestaltet. Ebenso das ausführliche Glossar. Ich kann also zu 100% garantieren, dass man die Bücher der Alia sowie der Greifen Saga nicht kennen muss um an diesem Buch freude zu haben. Empfehlen würde ich es dennoch jedem ;) Einfach, weil sie soooo toll sind Sie gehören ja nicht umsonst zu meinen Lieblingsbüchern *verliebt schau*

Die Legenden von Karinth bietet ein unglaublich fesselndes und bildgewaltiges Leseabenteuer, welches mich das drum rum total vergessen lies. Ich schlage das Buch auf und bin in einer anderen Welt... einer anderen Zeit... einem anderen Leben. Im wahrsten Sinne - denn zum ersten mal in meinem Leben ist mir wegen einem Buch das Essen im Ofen verbrannt :D Kicher... Nur mein Freund fand das nicht so lustig :D Maryo allerdings wahrscheinlich schon, wenn er wüsste das wegen ihm mein Essen in der Tonne gelandet ist. Sicher hätte er nen coolen Spruch dazu parat :D Er ist eben ein einmaliger Charakter Wie alle, von Corinne erschaffenen Protagonisten. Jeder hat ganz individuelle Charakterzüge und ist so einmalig, dass es einem nicht schwer fällt, sie für echt zu halten Sie sind Wesen mit wahrem Wiedererkennungswert (Bohlen würde jubeln :D ), die es mit ihren Erlebnissen schaffen meine Emotionen hin und her fahren zu lassen Was Maryo und die anderen allerdings genau erleben, werdet ihr selbst lesen müssen ;) Nur so viel ... ES LOHNT SICH Gott, ich bin schon sooooo gespannt wie es weiter gehen wird. 
 
Fazit: Ich liebe das Buch! Und deswegen gibt es von mir 5/5 Schmetterlinge
 und mein Herz

1 Kommentar:

  1. Hey Lina,

    das hört sich wahrlich nach einem wirklich tollen Buch an. Ich werde es mir doch gerne mal etwas genauer anschauen. J

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen