31. Oktober 2016

[BuchEmpfehlung] Elesztrah 01 - Feuer und Eis von Fanny Bechert



Autorin : Fanny Bechert
Reihe : Elesztrah
Titel : Feuer und Eis ( Band 01 )
Genre : High Fantasy
Seitenanzahl : 460

Taschenbuch : 12,95 € *Sternensand Verlag*

Ebook :  6,99 € *Amazon*






Kurzbeschreibung

Eine verbannte Jägerin auf der Suche nach ihrem Gefährten …
Ein Krieger aus den Reihen der königlichen Garde …
Eine Macht, die beide untrennbar miteinander verbindet …

Als die Elfe Lysanna herausfindet, dass ihr Gefährte von dem gefürchteten Flammenden Lord gefangen gehalten wird, verspürt sie nur einen Wunsch: ihn zu befreien. Dabei zählt sie auf die Hilfe ihres Clans ›Angelus Mortis‹. Mitten in den Vorbereitungen auf den bevorstehenden Kampf taucht jedoch der Elfenkrieger Aerthas in ihrem Dorf auf, mit dem sich Lysanna auf unerklärliche Weise verbunden fühlt. Liegt es daran, dass sie beide geheimnisvolle Kräfte in sich tragen, die sie gemeinsam lernen müssen, zu beherrschen? Denn ihre vereinte Macht könnte die einzige Möglichkeit sein, den Flammenden Lord endgültig zu vernichten. Doch selbst wenn ihnen das gelingen sollte, steht die wachsende Zuneigung, die zwischen Aerthas und Lysanna entsteht, unter einem ungünstigen Stern.





Meine Meinung
 
Was für ein toller Auftakt ♥ Und das neue Cover ist sooooo schön und spiegelt so perfekt diese Geschichte wieder ♥ Ich liebe ja solche Bücher, die in irgendeiner Art und Weise mit Magie zu tun haben. Hier sind es verschiedene Magische Wesen und die "Elemente" und doch hab ich es so, wie es hier umgesetzt wurde bisher noch nie vorher zu lesen bekommen. Eindeutiger Pluspunkt :)

Feuer und Eis hat hier so viel mehr zu bedeuten, als das es einfach nur Elemente oder wie hier genannt, Essenzen sind. Es ist eine Verbindung - eine Verbindung der Essenzen, eine Verbindung zweier Menschen... sorry... ich mein natürlich Elfen ♥ Sie kann über Leben und Tod entscheiden... 

Hach, nicht nur diese tiefere Bedeutung von Feuer und Eis ist etwas besonderes, denn auch Fanny ihre Charaktere sind es. Ich gestehe, sie haben sich in mein Herz geschlichen ♥ Lysa, die es wirklich nicht leicht hat und einen Schicksalsschlag nach dem anderen ertragen musste, ist mir irgendwie zur Freundin geworden und einem Vorbild. Ich liebe es, wie mutig und stark sie ist und dennoch auch ihre Verletzlichkeit erkennen lässt... Jeder einzelne Charakter übt seine ganz eigene faszination auf mich aus ♥ Es hat unglaublich vielSpaß gemacht, sie kennen zu lernen - manche davon auch zu lieben oder zu hassen.

Und jaaa, auch die Geschichte um allem herum war spannend und aufregend mit zu erleben :) Und blutig oder sollte ich sagen Eisig und Feurig ;) Vorallem das Ende, du meine Güte... Ich hab gefühlt die letzte Stunde des Lesens das Atmen vergessen. Fanny wollte mich da doch tatsächlich mehrmals hintereinander aufs Glatteis führen und dann das! Das tatsächliche Ende! Neeeein.... Ahhhh.... das ist soooo gemein, er weg, sie sagt sowas und.... ahhhh.... wie geht es jetzt weiter? Fanny, bitte lass mich nicht zu lange warten :( Das war Achterbahn pur ♥

Einen halben Punkt muss ich dennoch abziehen, denn es gibt so ein zwei Situationen, wo mir irgendwie noch was an Informationen gefehlt hat, wodurch mir etwas nicht so ganz schlüssig ist. Aber wie gesagt, ich muss wissen wie es weiter geht und freue mich schon seeeehr auf die Fortsetzung ♥ Ich bin gespannt, was das Schicksal oder doch der "Hüter der Zeit"? für die Charaktere so bereithält :)

Von mir gibt es 4,5/5 Sterne



1 Kommentar:

  1. Hey Lina,

    ich habe das Buch ja schon gelesen bevor es zum Drachenmond-Verlag kam und warte sehnsüchtig auf den zweiten Teil. Ich mochte die Geschichte aber unheimlich und freue mich schon sehr auf die Fortsetzung.

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen