10. November 2016

[BuchEmpfehlung] Seelenhauch von Annie J. Dean



Autorin : Annie J. Dean
Titel : Seelenhauch
Genre : Dark Romance - Mystery - Fantasy
Seitenanzahl : 439

Ebook :  4,99 € *Amazon* / *Dark Diamonds*









Kurzbeschreibung

**Für einige Geheimnisse muss man direkt in die Vergangenheit reisen…**

Die 20-jährige Helen glaubt nicht an Geister. Als fertig ausgebildete Krankenschwester hat sie bereits einige Menschen sterben sehen, aber nie wurde sie von einer rastlosen Seele heimgesucht. Das ändert sich schlagartig, als sie sich nach einer scheinbar harmlosen Partie Gläserrücken plötzlich nicht mehr allein fühlt und von einem sterbenden Patienten um einen letzten Gefallen gebeten wird: Sie soll das Zuhause eines gewissen Kilian aufsuchen. Ihre Recherche führt sie in ein steinreiches Villenviertel und direkt in die Arme des attraktiven Jungdesigners Elias. Zusammen versuchen sie der Geschichte des verstorbenen Erben auf die Spur zu kommen – und werden dabei direkt in die Vergangenheit katapultiert…




 
Meine Meinung

Als Dark Diamonds sich offenbart und die ersten Titel bekannt gegeben hat, bin ich fast ausgerastet vor Glück ♥ In erster Linie tatsächlich sogar wegen genau diesem Buch :) Oder eher, dieser Autorin ♥ Ich habe schon die Lana Trilogie geliebt und verschlungen und war daher schon beim ersten Blick auf dieses wunderschöne Cover von Seelenhauch sooooo gespannt auf die Geschichte ♥ Und was soll ich sagen - Absolutes Herzrasen und Gänsehautfeeling

Annie hat es mal wieder geschafft, mich mit ihren Charakteren und der Geschichte sofort in ihren Bann zu ziehen ♥ Weswegen ich auch kaum zum schlafen kam, ich konnte den Reader einfach nicht zur Seite legen, bis ich heute morgen um kurz vor vier fertig war :D An schlafen war danach allerdings trotzdem nicht zu denken... *knack knack... Schatz an der Schulter rüttel* "Schaaaatz, waahaas war das?" Hihiiii :D Das kommt wohl davon, wenn man mitten in der Nacht unheimliche Geschichten liest und sich mit Geistern anlegt :D

Aber ich fand das richtig gut ♥ Ich liebe es wenn beim Lesen solche Emotionen erzeugt werden. Solange sie nicht in richtige Angst oder Panik ausarten. Dass wär dann doch etwas zu heftig. Doch dieses unterschwellige kribbeln... die Gänsehaut die einen verschlingt... die Aufregung die den Puls schneller schlagen lässt... den Atem anhalten, weil man nicht fassen kann, was da gerade passiert... Das Herzrasen weil man sich ein wenig mit verliebt... Hach - ja, das mag ich ♥ Ah, Moment - ich hab was vergessen... die Überraschung, wenn man von der Autorin in die Irre geführt wurde ;) Auch dies hat Annie mehr als Erfüllt ♥

Es war wirklich faszinierend mit dem zuckersüßen Bad Boy Elias ( der eigentlich gar nicht sooo der Bad Boy ist ;) ) und der liebenswerten Helen auf suche nach Antworten zu gehen. Die Beschreibungen, wenn sich die "Welten vermischen" haben mir besonders gut gefallen ♥ Weil es irgendwie anders ist. Ich kanns gar nicht richtig erklären. Die Beschreibungen waren hier immer toll und in jeder Situation. Doch diese Szenen waren irgendwie nochmal etwas besonders. Die Spannung war für mich dann kaum auszuhalten.

Und bis auf eine Kleinigkeit die mich etwas stört, eine bestimmte Art von Wiederholung zwischen Elias und Helen, die ich leider nicht genauer erläutern kann, weil euch das zu sehr spoilern würde, hat für mich hier alles gepasst ♥

Daher kann es nur eine Bewertung geben ;) 5/5 Schmetterlinge



Kommentare:

  1. Oh wow, dass hört sich toll an. Das Buch ist natürlich bereits auf meinem Reader und steht ganz oben als nächstes ... Danke Lina für diese tolle Rezi.

    AntwortenLöschen
  2. Hey Lina,

    ich habe diese Geschichte auch gelesen und regelrecht Gänsehaut. Habe sie natürlich an Halloween gelesen, was ein interessanter Nebeneffekt war. :D
    Tolle Vorstellung...ich merke du mochtest das Buch genauso gerne wie ich ;)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen