14. August 2017

[Kurzrezension] Räuberherz von Julianna Grohe

Autorin : Julianna Grohe
Titel :Räuberherz
Genre : Fantasy
Seitenanzahl : 400
Taschenbuch : 14,99 € *Amazon*
Ebook :  4,99 € *Amazon*












Kurzbeschreibung:

Als wäre sie in eine schräge Version von Die Schöne und das Biest geraten, findet sich Ella in der Villa eines reichen Mannes wieder. Statt jedoch mit tollen Kleidern und Schmuck verwöhnt zu werden, soll sie putzen, während ihr Entführer eine Traumfrau nach der anderen mit nach Hause bringt.
Welches Geheimnis verbirgt er? Weshalb sind manchmal Stimmen im Haus zu hören, obwohl niemand in der Nähe ist? Und warum gibt es diese seltsamen elektrischen Schläge, wenn sie aus Versehen seine Haut berührt?
Ella ahnt, dass seine Hartherzigkeit nichts als Fassade ist ... doch was wird sie dahinter finden?
Vielleicht etwas viel Gefährlicheres?
Verdammt! Kochen, putzen, waschen, bügeln und das alles für diesen super-arroganten Schönling?
Ein Traum. Genau so hab ich mir den Rest meines Lebens vorgestellt ...



13. August 2017

[BuchEmpfehlung] Die Legenden von Karinth - Band 2 von C.M. Spoerri



Autorin : C.M. Spoerri
Reihe : Die Legenden von Karinth 2
Titel : Die Legenden von Karinth ( Band02)
Genre : High Fantasy
Seitenanzahl : 440

Taschenbuch : 12,95 € *Amazon* 
/ *Sternensand Verlag* mit persönlicher Widmung

Ebook :  6,99 € *Amazon*






Kurzbeschreibung

Die Suche nach der Elfenprinzessin hat Maryo Vadorís nach Karinth gebracht. In ein Land, das voller Geheimnisse und Mythen ist und dessen Kultur sich stark von Maryos Heimat unterscheidet. Eigentlich will der selbstbewusste Elf nur seine Aufgabe erfüllen und so rasch wie möglich die Rückreise antreten. Aber die Prinzessin ist schwer zu finden, da sie in die Hände eines legendären Sklavenhändlers gefallen ist. Außerdem stößt Maryo auf eine uralte Prophezeiung, die sein Schicksal besiegeln könnte. Und dann lassen die Götter seinen Weg auch noch ausgerechnet mit einem Volk kreuzen, das Elfen abgrundtief hasst: den Amazonen von Karinth.



11. August 2017

[BuchEmpfehlung] Wir fliegen, wenn wir fallen von Ava Reed



Autorin : Ava Reed
Titel : Wir fliegen, wenn wir fallen
Genre : Jugendbuch
Seitenanzahl : 304

Gebundene Ausgabe : 16,95 € *Amazon*
Ebook :  14,99 € *Amazon*

Hörbuchsprecher : Shandra Schadt & Maximillian Laprell
Hörbuch : 7,40 € *Amazon* 





Kurzbeschreibung

Eine Nacht unter den Sternen schlafen. Einen Spaziergang im Regenwald machen. Die Nordlichter beobachten... So beginnt eine Liste mit zehn Wünschen, die Phil nach seinem Tod hinterlässt, gewidmet seinem Enkel Noel und der siebzehnjährigen Yara. Phils letztem Willen zufolge sollen sich die beiden an seiner statt die Wünsche erfüllen. Gemeinsam.

Yara und Noel, die sich vom ersten Moment an nicht ausstehen können, willigen nur Phil zuliebe ein. Doch ohne es zu wissen, begeben sich die beiden auf eine Reise, die nicht nur ihr Leben grundlegend verändern wird, sondern an deren Ende beiden klar ist: Das Glück, das Leben und die Liebe fangen gerade erst an.



9. August 2017

[Kurzrezension] Kiss and cook in Schottland von Tanja Neise


Autorin : Tanja Neise
Titel :Kiss and cook in Schottland (Centerstarks Teil 3)
Genre : Romance
Seitenanzahl : 294
Taschenbuch : 9,99 € *Amazon*
Ebook :  3,99 € *Amazon*
 Kindle Unlimited User lesen kostenlos









Kurzbeschreibung:

Der berühmte Musiker Adam Ward, wohnt abgeschieden in einem beschaulichen Dorf in Schottland - niemand ahnt dort, wer er ist - bis eines Tages die quirlige Fiona in sein Leben platzt und es gehörig durcheinanderwirbelt.
Als Fiona plötzlich in Gefahr schwebt, erkennt er, dass hinter ihrer rebellischen Art etwas steckt, das viel mehr als nur seinen Beschützerinstinkt weckt.
Können die beiden gemeinsam die Schatten aus Fionas Vergangenheit besiegen?
Hat ihre Liebe trotz aller Widrigkeiten eine Chance zu bestehen?



Nachdem Fiona Deutschland hinter sich gelassen hat um in Schottland ein neues Leben zu beginnen, lässt die erste Enttäuschung nicht lange auf sich warten. Die Bäckerei in der sie anfangen soll ist geschlossen und es sieht nicht danach aus, als wenn es sich hierbei um einen vorübergehenden Zustand handelt. Um nicht wieder zurück nach Deutschland zu müssen, erschleicht sie sich bei Adam eine Stelle als Hausmädchen. Adam, ein ehemaliges Bandmitglieder der Gruppe Centerstarks, der sich nach dem Auflösen der Band nach Kinloch Rannoch zurück gezogen hat, um seine Ruhe zu haben, ist davon natürlich nicht sehr angetan.

Nach den anfänglichen Versuchen Fiona wieder loszuwerden, welche ordentlich scheitern, fügt sich Adam seinem Schicksal. Vor allem nach dem er merkt, dass sich seine Gefühle zu Fiona verändern. Der anfängliche Grieskram entwickelt sich zum Schmusekater. Und alles könnte so einfach sein, wenn da nicht Fionas Vergangenheit drohen würde sie einzuholen. Aber mehr möchte ich hierzu nicht Spoilern. Lest es selbst!


7. August 2017

[Kurzrezension] Lost and Found in New York von Tanja Neise


 
Autorin : Tanja Neise
Titel :Lost and Found in New York (Centerstarks Teil 2)
Genre : Romance
Seitenanzahl :304
Taschenbuch : 9,99 € *Amazon*
Ebook :  3,99 € *Amazon*



Kurzbeschreibung:

"Harte Schale und noch härterer Kern. Wie hatte er nur so dumm sein und an ein Happy End in seinem Leben glauben können?"
Eine Fehde zwischen zwei New Yorker Mafia Familien und ein Paar, das temperamentvoller gar nicht sein kann, umringt von Lügen und Intrigen.
Jahrelang war Ally nach dem Mord an ihrer Familie untergetaucht. Sie hat alles zurückgelassen und nicht damit gerechnet, ihre große Liebe John jemals wiederzusehen. Als der berühmte Gitarrist sie nach Jahren der Suche endlich findet und sich weigert, sie noch einmal gehen zu lassen, wehrt sich Ally verzweifelt gegen ihre nie verblassten Gefühle.
Doch John ist nicht der Einzige, der nach ihr gesucht hat - plötzlich steht die Vergangenheit direkt vor ihnen ...
Ein Roman für alle, die an die wahre Liebe glauben, die alles überwinden kann.
Dies ist eine in sich abgeschlossene Liebesgeschichte.


6. August 2017

[BuchEmpfehlung] Scherben: Du tötest mich nicht von Kerstin Ruhkieck



Autorin : Kerstin Ruhkieck
Titel : Scherben: Du tötest mich nicht
Genre : Thriller
Seitenanzahl : 422

Taschenbuch : 12,95€ *Amazon*
Ebook :  2,99 € *Amazon*








Kurzbeschreibung

Die Scherbe in ihrer Hand soll ihr dabei helfen, sich besser zu fühlen. Denn nur so weiß Vanessa Justine Seebusch mit Demütigung umzugehen. Alles ändert sich jedoch, als sie Jonas Hoffmann kennenlernt und sich in ihn verliebt. Ihm will sie vertrauen – trotz seines manchmal zweifelhaften Verhaltens. Doch auch Vanessa hat ein Geheimnis. Ein Geheimnis, so schwerwiegend, dass es ihr unmöglich macht, ein normales Leben zu führen. Als Jonas‘ angeblich bester Freund Thox auf der Bildfläche erscheint, spürt Vanessa sofort, dass es keine Freundschaft ist, die Jonas mit Thox verbindet. Es ist ein dunkles Band, das die einst besten Kumpels scheinbar brutal aneinander kettet. Noch bevor sie hinter die nebulösen Gründe für ihre aufrecht erhaltene Verbindung kommt, findet Vanessa sich in einer lebensbedrohlichen Situation jenseits ihrer Vorstellungskraft wieder und ahnt nicht, dass sie längst Teil eines perfiden Plans geworden ist. Die schicksalhafte Vergangenheit der zwei Männer droht nun auch Vanessa zu zerstören, und es gibt kein Entkommen …



4. August 2017

[BuchEmpfehlung] Auserwählt von Michelle Augustin



Autorin : Michelle Augustin
Reihe : unbekannt
Titel : Auserwählt (Band 1)
Genre : Fantasy
Seitenanzahl : 412

Taschenbuch : 11,99 € *Amazon*
Ebook :  4,99 € *Amazon*







Kurzbeschreibung

Es ist, als wärst Du mitten in ein fertiggestelltes Buch hineingefallen und Du weißt nicht, wie es angefangen hat oder weitergehen wird. So fühlt sich Cainy Nance, als sie aus dem Koma erwacht und keinerlei Erinnerungen mehr hat, weder an sich selbst, noch an ihre Vergangenheit. Ihre Familie und Freunde stehen ihr bei und Cainys Leben scheint wieder vollkommen zu sein. Doch sie hat das Gefühl, dass man ihr Dinge aus ihrer Vergangenheit absichtlich verschweigt. Immer wieder hat sie Träume und Flashbacks und dann taucht auch noch dieser unglaubliche, junge Mann auf, der ihr innerhalb kürzester Zeit den Kopf verdreht und tief in ihr diese unerklärlichen Gefühle verursacht.



27. Juli 2017

[BuchEmpfehlung] Der Fluch der Loreley von Elvira Zeißler



Autorin : Elvira Zeißler
Titel : Der Fluch der Loreley
Genre : Mystisches Jugendbuch
Seitenanzahl : 316

Taschenbuch : 9,90€ *Amazon*
Ebook :  3,99 € *Amazon*








Kurzbeschreibung

Sein heißer Atem strich über meine Lippen und das Herz drohte in meiner Brust vor Sehnsucht, Aufregung und der bitteren Gewissheit zu zerspringen, dass es zu diesem Kuss – aus welchen Gründen auch immer – niemals kommen würde.

Im letzten Schuljahr treten gleich zwei Jungs in Caras bis dahin eher ruhiges Leben.
Der charmante, zuvorkommende, fast perfekt scheinende Erik und Christian,
der mit seinen langen blonden Haaren, blauen Augen und seiner atemberaubenden Stimme alle Mädchen in den Bann zieht. Alle außer Cara.
Und aus irgendeinem Grund sucht er ausgerechnet ihre Nähe.
Aber gilt sein Interesse wirklich ihr, oder der Tatsache, dass sie anders ist?
Allen Zweifeln und Geheimnissen zum Trotz fühlt sich Cara immer stärker zu Christian hingezogen. Doch auf ihm lastet ein uralter Fluch ...



26. Juli 2017

[Kurzrezension] Manhattan Millionär- Luxus oder Liebe von Andrea Bielfeldt und Jo Berger

Autorin : Andrea Bielfeldt und Jo Berger
Titel : Manhattan Millionär- Luxus oder Liebe
Genre : Liebesroman
Seitenanzahl : 180
Taschenbuch : 7,99 € *Amazon*
Ebook :  2,99 € *Amazon*













Kurzbeschreibung:

Fine ist als Überbringerin schlechter Nachrichten Allies größte Bürofeindin. Doch ein kleiner Unfall lässt die beiden Frauen feststellen, dass sie mehr gemeinsam haben, als gedacht: Männer ohne Arsch in der Hose, einen egoistischen Chef und den Traum nach einem Weihnachten ohne die lästige Familie samt Gänsebraten und Oh Tannenbaum Geträller. Spontan buchen die beiden Mittzwanzigerinnen einen Trip nach New York, lassen es dort im Luxusshopping so richtig krachen und begegnen zwei Millionären, die ihnen die Welt zu Füßen legen. Doch schnell erkennen sie, dass Millionäre auch nicht mehr das sind, was sie mal waren ... Eine romantische Komödie über die Liebe und Geld, das allein auch nicht glücklich macht.


25. Juli 2017

[Release-Party + Gewinnspiel] Elfenwächter 2 - Weg des Krieges von Carolin Emrich



 
Elfenwächter 2 - Weg des Krieges
Wooohhooooo ... Der Sternensand Verlag hat wieder ein neues Buchsternchenbaby, welches sich am 30. Juli 2017 offiziell zu seinen Sternchen Schwestern & Brüdern gesellen darf  ♥ Natürlich soll das auch gebührend gefeiert werden ♥ Und genau deswegen gibt es eine tolle Facebook Release-Party mit vielen spannenenden Beiträgen der Autorin Carolin Emrich - sowie einige Blogbeiträge mit den Meinungen zum Buch der Sternensand Blogger für euch :) ♥ Es lohnt sich also, unbedingt in der Veranstaltung vorbei zu schauen ♥ Auch ich hatte die große Ehre, den zweiten band der Elfenwächter schon vorab lesen zu dürfen, hier ...


[Buch Empfehlung] Elfenwächter 2 - Weg des Krieges von Carolin Emrich



Autorin : Carolin Emrich
Reihe : Elfenwächter
Titel : Weg des Krieges ( Band 02 )
Genre : High Fantasy
Seitenanzahl : 400

Taschenbuch : 12,95 € *Sternensand Verlag* / *Amazon*
Ebook :  6,99 € *Amazon*







Kurzbeschreibung

Die Armee des Königs steht vor den Toren des Elfenreiches. Ihr Ziel ist es, die Magie des Waldes zu zerstören, damit das Gebiet endlich eingenommen werden kann. Die ganze Hoffnung des Elfenvolkes liegt nun auf Avathandal. Er soll, unterstützt von Tris, den rechtmäßigen Thronfolger bei den Zwergen suchen, den König stürzen – und das alles, ehe die schützende Magie des Elfenwaldes erschöpft ist. Neue, aber auch alte Gefährten begleiten sie auf diesem Weg, der für das Land nur eines bedeuten kann: Krieg.



24. Juli 2017

[Kurzrezension] Mit Ski, Charme und Pinguin von Emma Wagner

Autorin : Emma Wagner
Titel : Mit Ski, Charme und Pinguin
Genre : Liebesroman
Seitenanzahl : 324
Taschenbuch : 12,90 € *Amazon*
Ebook :  2,99 € *Amazon*











Kurzbeschreibung:

Zoey hat Kurven. Leider irgendwie an den falschen Stellen. Und ein paar Zentimeter mehr an Körpergröße wünscht sie sich auch schon ihr halbes Leben. Allerdings sind das momentan ihre geringsten Probleme, denn Zoey hasst Schnee, kann nicht Ski fahren und hält Skilehrer für arrogante Machos, die alles abschleppen wollen, was einen Busen hat.
Doch ausgerechnet sie wird dazu überredet, für eine Woche die Krokusse gegen Eisblumen zu tauschen und ihre Freundin Lara in deren Skiurlaub zu begleiten. Dort stellt sich heraus, dass in Wahrheit...alles noch viel schlimmer ist!
Anstelle der versprochenen Entspannung erwarten Zoey jede Menge blaue Flecke, ein ungewolltes Blind Date und exzentrische Pensionsbetreiberinnen, die offenbar etwas zu verbergen haben. Und Ben.
Ben ist Skilehrer und der Inbegriff sämtlicher von Zoeys Vorurteilen. Unglücklicherweise ist er überdies auch wahnsinnig charmant und heiß ... 


23. Juli 2017

☆ News ☆ News ☆ News ☆ Neuerscheinungen aus dem Sternensand Verlag ♥

 



Huhuuu liebe BücherWeltenTräumer

Der wundervolle Sternensand Verlag bringt in den nächsten Monaten wieder soooooooo tolle Bücher raus, dass ich euch unbedingt die nächsten Neuerscheinungen zeigen muss  - teilweise sogar schon mit Innenlayout 😍😍😍 Schon allein wegen der wunderschönen Cover muss ich sie einfach ALLE haben 😍 Bei einige durfte ich sogar glücklicherweise schon in den Genuss der Geschichten kommen und kann sagen - die sollte sich niemand entgehen lassen






          am 30. Juli 2017 erscheint ...         

[Kurzrezension] Küsse im Blitzlichtgewitter von Tanja Neise


Autorin : Tanja Neise
Titel :Küsse im Blitzlichgewitter (Centerstarks Teil 1)
Genre : Romance
Seitenanzahl : 230
Taschenbuch : 9,99 € *Amazon*
Ebook :  4,99 € *Amazon*











Kurzbeschreibung:
Sämtliche Zeitungen der Welt sind auf der Suche nach dem Superstar Darren Jenkins, dessen Band Centerstarks vor ein paar Jahren Knall auf Fall die Auflösung verkündet hat. 
 
Die frischgebackene Klatschreporterin Elisa begegnet dem charismatischen Sänger zufällig in Berlin und als die beiden sich auch noch näherkommen, steht nicht nur Darrens bewegte Vergangenheit im Weg.
Elisa muss sich entscheiden: Karriere oder Liebe?
»Küsse im Blitzlichtgewitter« ist der erste von drei Teilen der »Centerstarks«-Reihe, in dem die große Liebe von vielen kleinen Hindernissen, Missverständnissen und Geheimnissen durchkreuzt wird.




16. Juli 2017

[Kurzrezension] Hüter der fünf Leben von Nica Stevens





Autorin : Nica Stevens
Titel : Hüter der fünf Leben
Genre : Mystery/Fantasy
Seitenanzahl : 288
Taschenbuch : 11,99 € *Amazon*
Ebook :  10,99 € *Amazon*








Kurzbeschreibung:

Für die 17-jährige Vivien zählen die Sommertage, die sie bei ihrem Vater in einem kanadischen Nationalpark verbringt, zu den schönsten im Jahr. Doch dann begegnet sie dem gut aussehenden Liam, ihrem Freund aus Kindertagen, und nichts ist mehr wie zuvor. Scheinbar ohne Grund verhält er sich ihr gegenüber kühl und distanziert. Als sie durch Zufall das seltsame Brandmal auf seiner Brust entdeckt, wendet er sich ganz von ihr ab. Vivien beschließt, Liams Geheimnis zu lüften – und kommt ihm dabei gefährlich nahe …



5. Juli 2017

Zuwachs für Lina's BücherTraumWelt


♥ Lina & Yvonne ♥



Huhuuuuuuu *winke winke*


Heute hab ich fantastische Neuigkeiten für euch Lina's BücherTraumWelt bekommt zuwachs Von meiner lieben Freundin Yvonne

Yvonne war damals meine erste Leserin hier auf dem Blog. Sie hat wirklich jeden meiner Beiträge verfolgt und irgendwann (sogar recht schnell) entwickelte sich eine richtig dicke Freundschaft aus dieser Blogger - Leserbeziehung ♥ In meiner Bloggerpause die ich kürzlich einlegen musste, hatte ich dann überlegt, ob ich nicht noch jemanden mit ins Boot hole :) Ich seht, auf wen meine Wahl gefallen ist ♥ Deswegen wird sie sich auch gleich mal selbst kurz vorstellen ...


~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~


Kurzsteckbrief:

Name: Yvonne gerne auch mal Yvo genannt :)
Alter: 40 jedoch gefühlt 29 :D
Bevorzugtes Genre: Fantasy & Romance
Hobbys: Lesen, Serien anschauen und Musicals

Ich tauche gerne mal aus dem Alltag ab in eine andere Welt.
Bücher müssen mir das Gefühl geben mittendrin zu sein.
Für Musicals reise ich gerne durch Deutschland und Gott sei Dank habe ich einen lieben Mann an meiner Seite der das Hobby mit mir teilt.

Durch das Lesen habe ich bereits viele tolle Autorinnen und Bloggerinnen 😍 kennengelernt. Es haben sich dadurch tolle Freundschaften entwickelt und dafür bin sehr dankbar.


~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~


Ich freue mich riesig das sie da ist Dem Blog noch ein bisschen mehr Leben einhaucht <3 Ihre ersten Rezensionen werdet ihr dann voraussichtlich im laufe der nächsten Woche zu Lesen  bekommen :) 



*winke winke* Eure Lina



[BuchEmpfehlung] Nummer 365 - 01 Die Lichtbringer von Sabrina Wolv



Autorin : Sabrina Wolv
Reihe : Nummer 365
Titel : Die Lichtbringer ( Band 1 )
Genre : Dystopie, Jugendbuch
Seitenanzahl : 342

Taschenbuch : 14,90 € *Amazon*
Ebook : 5,99 €








„Das hier ist die Akademie. Dein neues Zuhause. Du kannst dich geehrt fühlen, Soldat.
Von heute an gehörst du zu den Lichtbringern.“
Strudel fühlte sich nicht geehrt, Strudel hatte Angst.

Das Lebenserhaltungssystem Eden, ist die einzige Zuflucht der Menschheit. Als der sechsjährige Strudel seinen tyrannischen Onkel tötet, wird der Junge von der Armee der Lichtbringer in die Akademie verschleppt. Dort soll er in einem tödlichen Training zum Soldaten ausgebildet werden. Gemeinsam mit seinen Freunden muss Strudel fortan ums Überleben kämpfen. Doch welche geheimen Ziele verfolgen die Lichtbringer und was verbirgt sich hinter ‚Projekt Neshamah‘?
Kann Strudel seine Vergangenheit hinter sich lassen? Kann er seine Freunde retten? Wird er überleben?







Als das Verlagshaus el Gato fragte, ob Interesse bestehen würde, dieses Buch vorabzulesen, war ich sofort Feuer & Flamme Nicht nur das ich allgemein gern Dystopien lesen - nein... mich faszinierte besonders der Umstand, dass der Hauptprotagonist gerade mal sechs Jahre alt ist - was ja doch schon eher ungewöhnlich ist (wenn man das mal mit einigen bekannten Dystopien vergleicht). Und wer mich ein wenig kennt, der weiß, dass ich außergewöhnlich mag ;)   

Tja, was soll ich sagen - ich wurde nicht enttäuscht ;) Es IST außergewöhnlich!

Zu Beginn der Geschichte, ist Strudel sechs Jahre alt - in vielen Dingen noch sehr unwissend und ängstlich. Doch all seine schrecklichen Erlebnisse, lassen ihn schnell reifen. Statt seine Kindheit ausleben zu können muss er lernen, ums Überleben zu Kämpfen und dafür jeden verdammt Tag hart trainieren... er sieht seine Freunde "ausmustern - wie defekte Gegenstände" was schlicht sterben heißt, und lebt die meiste Zeit unter extremen Bedingungen. Unglaublich schrecklich und noch unfassbarer, wenn man bedenkt, wie jung er doch eigentlich ist. Wie kann man diesen Kindern so was antun? Wie kann man solche Dinge von Ihnen verlangen? Ich musste mir das ein oder andere mal wirklich ein paar Tränchen wegwischen. So aufwühlend und emotional was es, wenn man wie ich, immer diesen Hintergrund vor Augen hat. Einfach grausam, was diese Kinder durch machen müssen. 

Mit einigen Charakteren habe ich unglaublich mitgelitten. Vorallem mit Trupp 6, dem Strudel und seine Freunde angehören. Jeder von ihnen ist in meinem Kopf zum Leben erwacht, so echt waren sie... so authentisch. Sie haben trotz das sie zu "Maschienen" ausgebildet werden, und ihnen versucht wird, die Persönlichkeit zu nehmen, in denen man ihnen Nummer gibt und die Namen nimmt, immer noch ihre Eigenheiten. Ein ganz großes Lob an die Autorin - die Charaktere hätte man in diesem Twist meiner Meinung nach nicht besser hinbekommen können. Alles richtig gemacht

Auch die Geschichte an sich ist einfach nur fesselnd, wenn eben meist auch auf grausame Weise. Viel Zeit zum Luft holen bleibt einem da nicht. Ich hatte jedoch nicht das Gefühl, überladet zu werden, denn die Geschichte umfasst ca einen Abschnitt von 8 Lebensjahren. Oft find ich es eher blöd, wenn in Geschichten solche extremen Zeitsprünge sind, doch hier muss ich sagen, passt das einfach hervorragend. Hier macht es vom Thema und dem verlauf der Story her vollkommen Sinn, immer mal ein Lebensjahr zu überspringen.

Ich bin echt gespannt, wie es mit Strudel und den Überlebenden weiter geht, die Enthüllungen am Ende, hatten es da wirklich in sich. Von mir gibt es 5/5 Schmetterlinge

2. Juli 2017

Elvira Zeißler - 5 Jahre SelfPublishing Jubiläum ♥







Happy Birthday to you ...     ♫♪♬♪
♫♪♬♪     Happy Birthday to you ...
Happy Birthday liebe Elvira ...     ♫♪♬♪
♫♪♬♪     Happy Birthday to you ...

 ... zu unglaublichen 5 Selfpublisher-Jahren  🍾 🎉 🍾 🎉



Ich selbst begleite Elvira jetzt seid fast 3 Jahren, kenne bis auf ein, zwei Ausnahmen jedes ihrer Werke und habe schon einige Aktionen, Veröffentlichungspartys etc mitgemacht. Als Elvira mich also fragte, ob ich zu diesem Anlass mein Lieblingsbuch bzw Lieblingsreihe von ihr vorstellen mag und eventuell auch ein zwei Worte sagen möchte, hab ich natürlich sofort JA gesagt ♥

Nun, welches ist überhaupt mein Lieblingsbuch? Das ist ehrlich gesagt, gar nicht so leicht zu beantworten. Denn jedes ihrer Bücher/ ihrer Reihen hat seinen ganz eigenen Zauber und ist auf seine Art fantastisch. Ob nun wegen des Abenteuers, der Magie, Herzerweichenden süßen Engeln, oder sexy Männern ;) Sie alle haben Potential - ganz nach dem persönlichen Geschmack - zum Lieblingsbuch zu werden. 

Letztendlich habe ich mich für eine Reihe bzw. Trilogie entschieden, die für mich selbst etwas ganz besonderes ist und auch eine tiefere persönliche Bedeutung hat
- die ,,Stern der Macht"-Trilogie ♥

Elvira gehörte damals zu meinen ersten Entdeckungen der Selfpublisher. Ich besitze erst seid etwas über 3 Jahren ein World Wide Web Gerät und kaufte somit meine Bücher damals auch immer nur in der Buchhandlung. Irgendwann jedoch, langweilten mich diese Werke. Er - super sexy und außergewöhnlich auf der Suche nach seiner Frau fürs Leben, entweder in Bluttrinkender oder Gestaltwandelnder Form. Kresley Cole, Lyndsay Sands, Lara Adrian, Nalini Singh etc. Alles das gleiche Schema *und irgendwann nur noch gähn*

Doch dann kam der Tag der Tage! Ich entdeckte Facebook - und Gruppen extra für Lesebegeisterte (in denen OMG sogar tatsächlich nicht nur Leser, sondern auch Autoren anzutreffen waren). Ich war total hin und weg und hab nach etwas Überwindung ein paar Autoren angeschrieben und Bücher bestellt. Nun ratet, wer unter meiner ersten Invasion dabei war? Genau, Elvira - mit den ersten beiden Bänden der Trilogie :)

Diese ganze Sache mit den FacebookAutoren war sooo aufregend damals - und die Bücher - echte Schätze. Ich hatte wieder richtig Spaß am Lesen. Warum? Die Geschichten waren einfach anders, als dass, was ich jahrelang gelesen habe und dabei auch noch echt richtig gut ♥


~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

Ausschnitt meiner BuchEmpfehlung zu Band 1 -  HerzensGlut
Atemberaubend!!! Ich liebe es ♥
   Ich wurde absolut nicht enttäuscht! HerzensGlut ist eine so aufregende Liebesgeschichte, zweier junger Menschen, mitten in einem Krieg um die Macht des Sterns... So wie auch Erin, die mir sehr ans Herz gewachsen ist, hatte ich nur selten eine Atempause.  Ich war so vertieft, dass ich ehrlich gesagt nix anderes um mich herum mitbekam. Ich war vollkommen in HerzensGlut eingetaucht ♥



Ausschnitt meiner BuchEmpfehlung zu Band 2 -  Salomons Fluch
Kennt ihr das? Die Personen existieren nicht wirklich, aber ihr habt so mit ihnen gelitten und alles, dass sie sich in euer Herz geschlichen haben?! Genau so geht es mir ♥ Erin und Daniel, sind für mich zu Freunden geworden. Die Geschichte wird nun etwas trauriger... Ich hab echt geweint. Ich war soo traurig über manche Situationen und den Verlauf der Story ♥ Mich hat es mal wieder voll mitgerissen ♥ Ich weiß noch ganz genau wie mich die Gänsehaut überkam, als...  Neeee, lieber nicht ;) Findet es selbst heraus ♥


Ausschnitt meiner BuchEmpfehlung zu Band 3 -  Erwachen
Ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht, was ich noch sagen soll!!! Elvira hat mich einfach wieder voll umgehauen! Ich liebe HerzensGlut ♥ Ich liebe Salomons Fluch ♥ Und ich liebe Erwachen ♥ Fazit : Ich liebe die ,,Stern der Macht"-Trilogie ♥ Erwachen ist ein wirklich... wirklich... würdiges Finale! Aber es hat mich auch etwas traurig zurückgelassen, weil diese fantastische Reihe, dieses Meisterwerk nun zu Ende ist ♥
 
Vielen Dank Elvira, für die großartige ,,Stern der Macht"-Reihe ♥ Mein Herz hast du auf jeden Fall erobert, und ich wünsche dir, dass du noch ganz viele Herzen erobern wirst ;) ♥




~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~


Deswegen ist die ,,Stern der Macht"-Trilogie für mich was besonderes. Es hat mir geholfen, nicht meine Leseleidenschaft zu verlieren - mich wieder vollauf begeistern können - und ich habe dadurch Elvira kennen gelernt. Eine begabte Autorin und liebenswürdiger Mensch ♥ Mit der Zeit hat sich sogar eine Freundschaft entwickelt und es ist immer wieder schön, sie persönlich knuddeln zu können ♥

Sorry Elvira, dass waren jetzt doch mehr als zwei drei Worte :D




Für alle die nun tapfer den Beitrag gelesen habe, gibts natürlich auch noch was ;)



Gewinnen könnt ihr dieses Goodie Paket + ein signiertes Taschenbuch von Salomons Fluch ♥ Wooohhhooooo 




Hinterlasst mir einfach hier einen Kommentar und schon habt ihr ein Los :) Ein zweites bekommt ihr, wenn ihr den entsprechenden Beitrag in der Facebook-Veranstaltung kommentiert. Dort solltet ihr auf jeden Fall vorbei schauen um nichts zu verpassen, es gibt nämlich noch einige tolle Gewinne und Beitrage ;) Hier findet ihr noch die allg.Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele auf meinem Blog

Das Gewinnspiel endet heute Nacht um 23:59 Uhr


Viel Glück ♥ Eure Lina

 

1. Juli 2017

Ich bin wieder daaaa :)



 Haaaaaaallllllooooooo meine Lieben :)



Ich bin wieder daaaa :) Nachdem ich nun meine Umschulung erfolgreich absolviert habe und das ewige Lernen ein Ende hat, werde ich nun nicht mehr ein so seltener Gast hier sein :D Wooohhhooooo

Ab sofort werdet ihr also wieder regelmäßig von mir Lesen können. Zwar nicht 5 mal täglich, dass lassen Vollzeit Job, Mann & Haushalt nicht zu, aber doch zumindest wieder so, wie es bei einem Hobby eben möglich ist. Nach und nach werd ich mich dann auch dran machen, meinen Blog wieder auf Vordermann zu bringen und zu aktualisieren ... Ich hab ein paar echt tolle Bücher gelesen und gehört, die auf ihre Bewertung warten ♥ Außerdem muss ich mir Gedanken für die nächsten Aktionen machen ... und es gibt ganz bald noch eine coole Neuigkeit Dazu dann aber bald mehr ;)

 
Meine erste gute "Ich bin wieder da" Tat, hab ich auch eben schon erledigt ;) Meine Akkredierung für die Frankfurter Buchmesse 2017 ♥ Ich freu mich schon jetzt meeega auf Oktober :)

Habt noch einen schönen Abend :) Wir lesen uns - morgen wenn ihr mögt, dann gibt es nämlich wieder den ersten echten Beitrag

*winke winke*









28. Mai 2017

[BuchEmpfehlung] Catching Ethan von Elke Aybar

Neuauflage von "mango delights" mit neuem Titel, neuem Gewand und abgelegtem Pseudonym / Überarbeitete und aktualisierte Buchempfehlung ("alte" Buchempfehlung war vom 06.01.2016)






Autorin : Elke Aybar  Emily A. Almond
Titel : Catching Ethan  mango delights
Genre : Sinnlich sonniger Liebesroman
Seitenanzahl : 262

Ebook : 0,99 €  *Amazon*











Ja, Ethan war ein Hundeflüsterer, einer der besten. Doch immer öfter wünschte Amy sich, er wäre auch ein Frauenflüsterer, ein Amyflüsterer.
 
Amy steht kurz vor ihrem 23. Geburtstag, als sie sich in den charismatischen Tierarzt Dr. Ethan Bancroft verliebt. Ethan lebt allerdings nur für das Dogtopia, seine gut laufende Hundeklinik. Er denkt nicht im Traum daran, eine Beziehung mit der unerfahrenen jungen Frau einzugehen. Erst als ein anderer Mann in Amys Leben tritt und sie nach allen Regeln der Kunst umwirbt, erwacht Ethan aus seiner Starre. Er ist fest davon überzeugt, dass Amy einen Fehler begeht. Aber will er Amy wirklich nur beschützen, oder spielen doch uneingestandene Gefühle eine Rolle?





Hach, sooooo eine süße Lovestory ♥
Ich muss ja gestehen, dass Liebesromane eigentlich nicht ganz so mein bevorzugtes Genre sind, aber da ich die Autorin total mag und ihre Fantasy Reihe soooo liebe, musste ich mich auch in dieses Gewässer wagen und meinen Horizont erweitern ;) Und obwohl es eben nicht unbedingt meins ist, fand ich es dennoch einfach nur zuckersüß ♥

Ein schöner sonnig sinnlicher Liebesroman, bei dem auch wirklich sinnlich gemeint ist - nicht Erotikroman in dem es um nichts anderes als Sex geht. Man hat hier viel Freiraum für die eigene Fantasie und hechelt schon fast danach, DAS es endlich passiert. Hihii...

Die Hauptprotagonistin Amy war mir von Beginn an super sympathisch. Total unerfahren und auch ein wenig naiv wie sie ist, hat es mir echt viel Spaß gemacht, mit ihr das Leben in all seinen Farben neu zu entdecken ♥ Das erste mal Party, sehnsüchtig den ersten Kuss erwarten, dass erste mal verlieben und eben die Welt entdecken wollen :D Aber nicht nur Amy hat mir gut gefallen. Auch die anderen Charaktere haben mir mit ihren besonderen Eigenarten sehr viel Spaß bereitet :) Manchmal war es wirklich zum Weglachen :D Hahaa... 

Wie nicht anders erwartet, hat die Autorin wieder ein super Werk erschaffen, welches sich richtig schön lesen lässt und Bilder in meinen Kopf gezaubert hat :) Ich konnte vollkommen mit Amy und den anderen mitleben und vorallem fühlen ♥ Ob nun ein kribbeln im Bauch oder schon eher Bauchschmerzen vor lachen - alles war mit dabei ;)

Durch einen gewisse Bedrohung, welche ich hier nicht näher erläutern möchte, bleibt auch nicht nur Amys Gefühlswelt spannend, sondern es gibt der ganzen Geschichte noch ein besonderes Spannungsextra, wenn es auch etwas traurig ist. Vorallem für Tierliebhaber. Soo meine lieben, ich hab genug verraten ;) Schnappt euch das Buch, und geht selbst auf eine SINNLICHE Entdeckungsreise :)

Von mir gibt es 5/5 Schmetterlinge 


25. Mai 2017

[Blogtour Gewinner] zu Noras Welten: Durch den Nimbus von Madeleine Puljic

Auslosung
 
 
 
 
 
 

Herzlichen Glückwunsch an ...
 
 
Jennifer Siebentaler



Bitte melde dich innerhalb der nächsten 7 Tage über das Kontaktformular, direkt per Email an Linas-BuecherTraumWelt@gmx.net oder per PN über Facebook bei mir :) ♡
 
 
Bis dahin *winke winke* Eure Lina


21. Mai 2017

[Blogtour] "Noras Welten: Durch den Nimbus" von Madeleine Puljic




Huhuuuu *winke winke* 

und herzlich willkommen zum 3. Tag der Blogtour "Noras Welten: Durch den Nimbus" ♥
Nachdem ihr schon das Buch vorgestellt bekommen habt und ein Interview mit der Autorin lesen konntet, möchte ich euch heute mit einer Leseprobe weitere Einblicke in Noras Welten zeigen :)




EXKLUSIVE  LESEPROBE



Als Nora am nächsten Morgen im Saal erschien, prangten dunkle Ringe unter ihren Augen. Wortlos ließ sie sich neben Ben auf die Bank plumpsen. Es erweckte den Anschein, als hätte sie keine besonders geruhsame Nacht verbracht. Die Tatsache, dass sie am Abend zuvor in Keldans Räumen verschwunden war, würde die Schlaflosigkeit erklären – nicht aber ihre miese Laune.

Ben sah das als gutes Zeichen an.

»Guten Morgen«, grüßte er. Das Brummen, das er als Antwort erhielt, nahm er als Aufforderung, ihr Teller und Becher zu füllen und beides vor sie hinzustellen.

Nora starrte ausdruckslos darauf. »Was ist das?«

»Suppe. Und Milch.«

Sie stöhnte und barg den Kopf in ihren Händen. »Ich brauche Kaffee.«

Da ihr die Vergeblichkeit ihres Wunsches sicherlich selbst bewusst war, wechselte Ben das Thema. »Keinen Schlaf bekommen heute?«, fragte er süffisant.

Sie wandte den Kopf gerade weit genug, um an ihren Fingern vorbeiblinzeln zu können. »Mir tut alles weh. Wer baut bitte solche Betten? Da passt doch kein Mensch rein.«

Ben konnte sich denken, was sie meinte. Auch in seinem Zimmer war eines der nur rund anderthalb Meter langen Exemplare. Ausgestreckt zu schlafen war darin unmöglich. »Die sind nicht zum Liegen gedacht«, erklärte er.

»Wofür denn bitte sonst?«

»Man sitzt. Was hast du denn mit den ganzen Kissen gemacht?«

»Na rausgeschmissen, damit ich wenigstens irgendwie Platz hatte. Woher sollte ich denn auf die Idee kommen, im Bett zu sitzen? Das ist doch unnatürlich!«

»Mit dem ganzen Feuerrauch und der zugigen Luft hatten im Mittelalter viele Menschen Atemprobleme. Im Liegen zu schlafen konnte tödlich sein. Deshalb hat sich der Aberglaube eingebürgert, dass nur Leichen auf dem Rücken liegen und man Gevatter Tod herausfordert, wenn man sich sozusagen selbst aufbahrt.«

Nora sah ihn einfach nur an. Er seufzte. Um diese Uhrzeit konnte er mit seinem Wissen offensichtlich nicht bei ihr punkten.

»Der Prinz hat ein riesiges Bett«, konterte sie schließlich.

Tja, wofür wohl. Ben fragte sich, bei welcher Gelegenheit sie das herausgefunden hatte.

»Mit Stoffhimmel und allem Drum und Dran«, schmollte sie weiter.

»Wusstest du, dass der Stoffhimmel nur dazu dient, um zu verhindern, dass sich Bettwanzen auf den Schlafenden fallen lassen?«

»Igitt, warum sagst du mir sowas?«

Entschuldigend zuckte Ben mit den Schultern.

»Ich will nach Hause«, jammerte sie. Immerhin zog sie endlich den Teller heran und begann, ihre Suppe zu schlürfen.

Er konnte ihr nur zustimmen – obwohl jetzt, da die akute Gefahr gebannt war, seine Neugier ein wenig die Oberhand gewann. Er fühlte sich wie ein Zeitreisender. Aber je länger sie die Geschichte einen falschen Verlauf nehmen ließen, desto unwahrscheinlicher war es, dass sie jemals nach Hause kamen. Ein Ausflug ins Mittelalter war reizvoll, sein ganzes Leben wollte er nicht hier verbringen.



DAS GEWINNSPIEL


Natürlich habt ihr auch bei mir die Möglichkeit auf einen tollen Gewinn - bestehend aus:


Lesezeichen
Postkarte
Tee zum Entspannen 
Schoki für die nervenzehrenden Lesestunden
wunderschöne Nora-Tasse





Hinterlasst einfach einen Kommentar und beantwortet folgende Frage:
In welche Geschichte würdet ihr gerne mal hineinfallen - und wieso?


Zeit habt ihr bis zum 23.Mai 2017 um 23:59 Uhr. Die Auslosung erfolgt am Tag danach - schaut dann also unbedingt vorbei. Die allg. Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele auf meinem Blog findet ihr *hier* 




Damit euch die anderen tollen Beiträge nicht entgehen - hier nochmal der...
TOURPLAN

Freitag 19.Mai:  Buchvorstellung

Samstag 20.Mai:  Autoreninterview

Sonntag 21.Mai:  Exklusive Leseprobe

Montag 22.Mai:  Interview mit dem Drachen

Dienstag 23.Mai:  Rezension

 Außerdem solltet ihr auch die Facebook-Autorenseite von Madeleine Puljic im Auge behalten ;)



Viel Glück ♥ Eure Lina