9. August 2017

[Kurzrezension] Kiss and cook in Schottland von Tanja Neise


Autorin : Tanja Neise
Titel :Kiss and cook in Schottland (Centerstarks Teil 3)
Genre : Romance
Seitenanzahl : 294
Taschenbuch : 9,99 € *Amazon*
Ebook :  3,99 € *Amazon*
 Kindle Unlimited User lesen kostenlos









Kurzbeschreibung:

Der berühmte Musiker Adam Ward, wohnt abgeschieden in einem beschaulichen Dorf in Schottland - niemand ahnt dort, wer er ist - bis eines Tages die quirlige Fiona in sein Leben platzt und es gehörig durcheinanderwirbelt.
Als Fiona plötzlich in Gefahr schwebt, erkennt er, dass hinter ihrer rebellischen Art etwas steckt, das viel mehr als nur seinen Beschützerinstinkt weckt.
Können die beiden gemeinsam die Schatten aus Fionas Vergangenheit besiegen?
Hat ihre Liebe trotz aller Widrigkeiten eine Chance zu bestehen?



Nachdem Fiona Deutschland hinter sich gelassen hat um in Schottland ein neues Leben zu beginnen, lässt die erste Enttäuschung nicht lange auf sich warten. Die Bäckerei in der sie anfangen soll ist geschlossen und es sieht nicht danach aus, als wenn es sich hierbei um einen vorübergehenden Zustand handelt. Um nicht wieder zurück nach Deutschland zu müssen, erschleicht sie sich bei Adam eine Stelle als Hausmädchen. Adam, ein ehemaliges Bandmitglieder der Gruppe Centerstarks, der sich nach dem Auflösen der Band nach Kinloch Rannoch zurück gezogen hat, um seine Ruhe zu haben, ist davon natürlich nicht sehr angetan.

Nach den anfänglichen Versuchen Fiona wieder loszuwerden, welche ordentlich scheitern, fügt sich Adam seinem Schicksal. Vor allem nach dem er merkt, dass sich seine Gefühle zu Fiona verändern. Der anfängliche Grieskram entwickelt sich zum Schmusekater. Und alles könnte so einfach sein, wenn da nicht Fionas Vergangenheit drohen würde sie einzuholen. Aber mehr möchte ich hierzu nicht Spoilern. Lest es selbst!




Meine Meinung:

Ein gutes Buch sagt Dir nicht wie es regnet, nein es lässt es Dich spüren und Dich abtauchen in diesen Strudel der Gefühle. Genau so habe ich empfunden. Ich war mittendrin im Geschehen und konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Von mir gibt es wieder 5/5 Sterne

Kommentare:

  1. Vielen Dank :-)
    Und dicken Schmatzer :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich werde mir mal Band 1 genauer anschauen müssen. ;)

    ♥liche Grüße - Lenchen

    AntwortenLöschen